Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Helen, 26. Januar 2012.

  1. Helen

    Helen Tourist

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo liebe Mamis und Papis,

    Helen ist im Dezember ein Jahr alt geworden und seit ein paar Wochen kratzt sie mich andauernd. Am Anfang hab ich sanft ihre Hand genommen und 'Nein' gesagt, aber mittlerweile wird sie dabei immer aggressiver. Die Kratzer bluten zum Teil sogar. Ich halte ihre Nägel schon so kurz wie möglich, aber es tut trotzdem weh.
    Sie versteht einfach nicht, dass es mir weh tut. Als sie mir neulich die Lippe aufgekratzt hat, bin ich richtig laut geworden (mehr als sonst - ich hab kein zartes Stimmchen). Das hat sie überhaupt nicht erschreckt. Sie hat sich darüber kaputt gelacht. :baby:Sie fand es witzig, dass ein wenig Kratzen so eine Reaktion hervorrufen kann. Wie mache ich ihr klar, dass mir das weh tut? Ich hab sie auch schon sanfter zurückgekratzt, aber auch das half gar nicht. Sie hat nur erstaunt geguckt. Wie habt ihr eure Kinder dazu gebracht so etwas zu unterlassen???

    Liebe Grüße
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.072
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    Körperkontakt beenden. Wer feststellen kann, daß die Reaktion auf's Kratzen "lustig" ist, kann auch feststellen, daß es doof ist, wenn Mama nach jedem Kratzen außer Reichweite geht.

    Tigerchen, dein Einsatz.

    Salat
     
  3. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.488
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    ich kann nur von meinem großen berichten der immer freude daran hatte, mir beim stillen in die brust zu beissen...

    ein paar mal scharf *nein* und das kind weggelegt und mich entfernt, und die sache war durch...

    lg Simone
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    Nur schon mal, falls es nicht so schnell durch ist.

    Wir hatten das auch mit kratzen und teilweise beißen. Ich weiß nicht ob es auch an den großen Geschwistern lag, die nicht so konsequent darauf regiert haben, aber bei uns hat sich das schon Monate hingezogen. Bis es langsam besser wurde. Larissa ist teilweise wirklich mit argen Kratzern im Gesicht rumgelaufen :-( . Bei uns Eltern ging es durch konsequentes Verhalten schneller weg.

    Was ich nur sagen möchte, diese Phase haben einige Kinder und deswegen werden sie nicht böse oder so...... und es kann etwas dauern bis es weg ist...

    LG
    Su
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.852
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    Hi!


    Wir hatten das kurz ähnliuch mit hauen, oh mann das is schon so lang her da war Noah auf jeden Fall jünger aber ich glaub wir habens auch damit in den Griff bekommen das wir ihn dann wirklich kurz(!) weggesetzt/gelegt und "ignoriert" haben so das er kapierte das das nicht lustig ist.

    LG Julia
     
  6. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)


    Rufst Du mich, Frau Salat???
    Ich muss sagen, dass meine 13 Monate alte Tigerdame jede Nacht kratzt :umfall:
    sie schiebt beim Einschlafen ihre Händchen leidenschaftlich gerne auf der Matratze unter meinen Rücken, mit Nägelchen nach oben, das macht AUA!!!!!!!! Manchmal, wenn sie mich damit aus dem Tiefschlaf holt, schreie ich echt unsanft mitten in der Nacht! Und sie - sie schläft oft einfach weiter :umfall:

    Ich gebe zu, eine Tigerdame ist sowieso ja was gaaanz besonderes, die Krallen und so :lol:

    Im ernst, ich würde sagen, in diesem Alter verstehen sie eh den Schmerz der anderen gar nicht - einfühlungsvermögen bildet sich später aus. Aber er muss sich ja herausbilden, daher bin ich da bei Frau Salat. Ich würde aber sehr darauf achten, dass das Kind sich nciht abgewiesen und ausgeschimpft fühlt, ohne zu verstehen, wieso. Da muss das Kind schon Kratzen und die reaktion darauf eindeutig im Zusammenhang sehen können. Sonst macht es keinen Sinn.
    Zweitens: ich habe beobachtet, dass Kinder oft ja gar nciht kratzen/hauen wollen (vielen wird ja z.B: das hauen abgewöhnt). dabei ist dieses kratzen oft nur ein Versuch etwas anderes zu machen.
    Ich kraule meiner Tigerdame oft beim einschlafen den Kopf. Übrigens auch mit "Krallen" - findet sie sowas von klasse... sie versucht es dann auch, nur ihre Feinmotorik ist... naja... nciht ganz sowweit, dass wenn sie mir dann die nette gegenleistung anbietet, tut es weh.
    was soll ich da tun? abweisen? nein sagen? sie will doch nur streichen. wie soll sie es dann lernen?
     
    #6 Tigerchen, 27. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2012
  7. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.072
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    *g* Tigerchen, erinnerst du dich an die Diskussion bei dem 7monatigen Kind, das beim Wickeln strampelte? ;)
    Ich finde, du bist sehr gut geeignet, solche Situationen noch aus einer anderen Sicht zu beleuchten.

    Salat
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie kratzt mich ständig.... wenn ich schimpfe, lacht sie (fast 13 Monate)

    gerne doch!
    ja mei, wir rügen oft etwas, was wir am verhalten der Babys/kleinkinder aus unserer wahrnehmung heraus interprätiert haben.
    ich versuche mich immer zu hinterfragen, ob meine interprätation mit der tatsächlichen beweggründen des kindes übereinstimmt.
    das ist mit dem "hauen" echt ein thema: wo endet die motorischen ungeschicklichkeit und beginnt bewusstes "hauen"?
    die lütte klettert gerade wie irre... und wenn wir ihr "nein" sagen, grinst sie wie julisonne.
    Warum? wahrscheinlich weil sie sehr gut spürt, dass wir in der seele total stolz auf sie sind. da nimmt man so ein halbherziges "nein" wohl mit einem grinsen zur kenntnis :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...