Sie ist endlich weg...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von novembersteffi, 29. Oktober 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...diese Schiene!

    Letzte Woche wollte ich am liebsten schon zum Urologen, sie entfernen zu lassen. Der war aber im Urlaub. Und die Vertretung macht das nicht:ochne:
    Dabei hatte ich solche Probleme mit dem Ding.
    Jedes mal Angst, wieder auf die Toilette zu müssen:-?

    Heute war ich bei meinem Urologen. Wohl gemerkt: Ich hatte einen Termin zur Schienenentfernung.
    Der Urologe hat Ultraschall gemacht und meine Niere für ok befunden.
    Dann sollte ich einen Termin zur Entfernung der Schiene machen8O
    Dafür war ich doch aber da! Fest der Meinung, das ich das Teil heute los bin und endlich alles wieder besser wird. Ich waden Tränen nahe, was der Urologe wohl gesehen hat. Gleihzeitig war ich auch stinkwütend und hilflos.:heul:
    Der Urologe meinte, das man ja dafür noch was vorbereiten müsse und die Praxis sooooo voll sei.
    Aber er hätte ja ein weiches Herz und wenn ich heule, müüse er auch heulen und dann kann er sich nicht bei den Patienten blicken lasse etc...(Das klang so gespielt)

    Naja, ich habe noch 15 Minuten gewartet und dann kam das Teil raus.
    Es wurde mit einer Blasenspiegelung gemacht. Unangenehm wars, aber ich hab nun echt schon schlimmeres hinter mir. Und der Urologe hat mich versucht auf zu bauen, in dem er Verständnis zu zeigen versuchte, für mein Hormonchaos :bruddel:

    Und Björn hat mir erzählt, das ein Patient eine Stunde zu früh kam, aber schon durch durfte, weil ja nur zwei Patienten vor ihm drann waren.
    Aber mir erzählt der Doc, wie voll es doch wäre:nein:

    Fakt ist, ich bin Ersatzteilfrei:bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...