Sie im Flur vor dem Spiegel

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von KerstinM, 9. November 2004.

  1. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sie im Flur vor dem Spiegel, Ich im Esszimmer, lese die neue "ct".

    S: "Findest du mich zu Dick?"
    I: "hm?"
    S: "Ob du findest das ich zu dick bin?"
    I: "Du bist nicht dick."
    S,leicht gereizt: "Ich weiß, das ich nicht dick bin. Ich habe gefragt, ob DU findest ich sei zu dick."
    I: "Nein."
    S, vorwurfsvoller Unterton: "Kannst du auch ganze Sätze bilden und mir mal etwas Aufmerksamkeit schenken?"

    Ich schaue auf, lächle; "Nein, ich finde nicht das du zu dick bist.", und lese weiter.

    Sie dreht sich seitwärts vor den Spiegel: "Als wir uns kennen gelernt haben war ich schlanker."
    I: "mhm."
    Sie guckt seitlich auf ihren Hintern: "Du stehst auf schlanke Frauen, hast du selbst immer gesagt."
    I: "Stimmt."
    S: "Aber ich habe etwas zugenommen, das muß dich stören."
    I: "Ich liebe dich so wie du bist."
    S, bestürzt: "So wie ich bin??? Also findest du doch ich bin zu dick!"
    I: "Neiiiin, das habe ich doch gar nicht gesagt."
    S, vorwurfsvoll: "Aber gemeint hast du es."
    Nun ich leicht genervt: "Nein, auch nicht gemeint. Du sagst doch selbst immer ich kann nicht lügen!"
    S, trotziger unterton: "Kannst du auch nicht."

    Sie stellt sich rückwärts vor den Spiegel und guckt über ihre Schulter: "Wenn ich abnehmen würde..."
    I: "Mußt du nicht, du siehst gut aus."
    S: "Ja, aber wenn ich abnehmen würde..."
    I: "Wozu? Ich habe doch gesagt, du siehst gut aus."
    S: "Ja, nur theoretisch..."
    I: "Mußt du für mich auch nicht praktisch."
    S: "Ja, aber wenn ich jetzt doch abnehmen würde... So wie ich war als wir uns kennen gelernt haben. Das seh` schon besser aus oder?"
    I: "hmm."
    S, verständnisvoller Unterton: "Kannst du doch ruhig sagen."
    I: "hmm."
    S, sanft: "Ich bin auch wirklich nicht böse."
    I: "Du siehst gut aus."
    S, sehr verständnisvoller Unterton: "Ja, aber wenn ich jetzt doch etwas abnehmen würde, nicht viel, so wie ich war als du mich angesprochen hast. Das sehe schon besser aus oder?"
    I: "Etwas?"
    S, sehhhhhhr verständnisvoller Unterton: "Ein paar Kilo, das sehe schon besser aus oder? Ich bin auch nicht böse."
    I, zögerlich: "Ja schon..."
    S, völlig bestürzt: Ich wußte doch das ich dir zu dick bin! Ich merke es immer wenn du mich anlügst."
    I: O Jesus... *seufz*



    Was lehrt uns das????

    Es gibt DREI klassische Fragen, die Frauen stellen um den Mann in ein Beziehungsgespräch zu verwickeln! Und da hat mann in der Regel keine Chance! Frauen beschäftigen sich Tag und Nacht mit diesem Beziehungskram und sind daher mit allen Wassern gewaschen! Da hat mann keine Chance!

    Drum, verhalte der Mann sich folgendermassen wenn ihm eine der drei Fragen unterkommt und der Schaden ist minimal:

    ERSTE FRAGE: "Was denkst du gerade?

    Auf diese Frage gab Al Bundy schon in der allerersten Folge die treffende Anwort - der ist einfach nix mehr hinzuzufügen: "Wenn ich wollte dass du das weisst, würd ich es sagen und nicht denken!

    ZWEITE FRAGE: "Liebst du mich?"

    Hier ist es wichtig UNVERZÜGLICH mit einem klaren, deutlich ausgesprochenen JA zu antworten! nicht "hmmmm,. jo, denke schon!" oder "och, ja doch, sicher!" auch nicht "jaaahaaaa" oder "schau auf meiner Homepage unter "FAQ" nach" Nein, einfach JA, mehr will sie eh nicht hören...

    DRITTE FRAGE, und das ist die fieseste: "Findest du mich zu dick?"

    Hier muss der Mann unverzüglich die Zeitung weglegen, sie durchdringend anschauen und ein "NEIN" artikulieren. Danach am besten das Zimmer verlassen........
     
  2. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das erinnert mich an das Buch von Mario Barth.

    Da steht ein ähnlicher Dialog drin :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
     
  4. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Sie im Flur vor dem Spiegel

    und schon wieder eienen schritt weiter zum frauenversteher :)
     
  5. AW: Sie im Flur vor dem Spiegel

    [​IMG]

    Gruß

    Darkdancer
     
  6. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Sie im Flur vor dem Spiegel

    Wenn man mal drüber nachdenkt, dann ist es doch auch so, oder?
     
  7. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    AW: Sie im Flur vor dem Spiegel

    Da ist eigentlich nur wahres dran! [​IMG]

    Ja ja, die armen Männer haben es schon nicht leicht. [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...