Sie hat sich gedreht :-(

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von flonikki, 27. September 2010.

  1. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu, Ihr Lieben :winke:,

    ich bin seit dem Wochenende irgendwie nicht so gut drauf. Ich hab' so ein doofes Bauchgefühl irgendwie, und auch ein bißchen Muffe.

    Es ist nämlich so, dass sich die Kleine gedreht hat. Sie hat ja eigentlich immer viel in BEL gelegen. Die letzten Wochen lag sie dann endlich richtig herum gedreht, in SL, mit dem Kopf nach unten. Wir waren heilfroh darum...

    Jetzt am Wochenende (ich hab' den Freitag in Verdacht, weil sie da quer lag) hat sie sich wieder in BEL gedreht. Ich merke es daran, dass ich die Tritte nun "nach unten" spüre, außerdem sitzt das Köpfchen jetzt gut tastbar unter dem Rippenbogen. :(

    Seitdem lag sie nun schon wieder mehrfach quer. Das ist dann immer recht unangenehm, weil der Druck im Bauch dann enorm wird. Sowohl Kopf als auch Popo sind dann rechts und links gut sicht- und tastbar. Ich hab' das Gefühl, als wolle sie sich wieder "richtig herum" drehen, aber schafft den Purzelbaum nicht. Außerdem ist sie ansonsten ziemlich ruhig. Vielleicht liegt es daran, dass sie weniger Platz hat, vielleicht ist es aber auch einfach nur unbequemer so.

    Ich bin jetzt in der 35. SSW, und ganz ehrlich, ich hab' Schiss davor, dass sie die Kurve nicht bekommt, sich nicht mehr dreht. Man sagt ja immer, dass es einen Grund hat, wenn sich die Mäuse so "hinsetzen", und ich würde natürlich eher einen Kaiserschnitt in Kauf nehmen (vor dem ich panische Angst hab') als ihre Gesundheit aufs Spiel zu setzen, aber Muffensausen hab' ich trotzdem.

    Ich hoffe soooo sehr, dass sie sich noch mal gedreht bekommt...


    Dankeschön für's Ausheulen und Zuhören...

    Verunsicherte Grüße,
    Jenny
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    Jenny :troest:

    Sie dreht sich bestimmt nochmal :ommmm:

    und wenn nicht, dann hat es sicher seinen Grund, wie du schon geschrieben hast.
     
  3. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    Och nein... das ist aber doof. Ich kenne das Gefühl, dass man drauf wartet und hofft, dass sich die Bauchmaus noch dreht! Ich drücke Dir alle Daumen!!!! Rede mal mit ihr... - bei mir hat es geholfen! ;o)

    Käme der Versuch einer natürlichen geburt in BEL für Dich in Frage?

    Ich war übrigens eben bei der Post! -das Kärtchen zum Mobile liegt noch hier, hab ich eben gesehen :umfall: ....aber vielleicht schreib ich Euch ja demnächst nochmal ;o)))
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie hat sich gedreht :-(


    Danke, Ihr beiden :bussi:

    Ich red' schon immer ganz viel mit ihr, Marcus auch. Von den Jungs kenne ich sowas gar nicht, die haben recht früh in Startposition gelegen. Aber irgendwie ist in dieser Schwangerschaft sowieso alles anders...

    Eine natürliche Geburt in BEL würde ich glaube ich nicht versuchen. Man sagt ja, wenn sich schon einmal ein Kind den Weg gebahnt hat, wäre das kein Problem. Im Gespräch meinte aber meine Hebamme aber neulich, dass man nach 10 Jahren wie eine Erstgebärende "behandelt" wird - und bei mir ist es ja schon 11,5 bzw. 12,5 Jahre her. Ich hätte auch Angst, dass auf die letzten Meter etwas schief gehen könnte.

    Heute Abend ist Geburtsvorbereitungskurs, glücklichweise bei "meiner" Hebamme. Ich glaube, ich red' dann einfach nochmal mit ihr. Beim Schreiben merke ich gerade, dass es mich das alles mehr belastet als ich dachte... :(
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    Ach Süße - ich hatte das "problem" nicht bei meinen Jungs - vielleicht weils Jungs sind? ;-) Nein, auch da gibt es genügend, die mit dem Popo zuerst wollen. ich kann nur erahnen wie Du Dich fühlst, aber schau mal, Du hast noch vier, fünf Wochen, da hat sich so manches Mäuschen nochmal gedreht. Wenn sie am Wochenende den Platz hatte sich hinzusetzen, dann hat sie auch noch Platz sich wieder auf den Kopf zu stellen. ich drück Dich mal. Sprech Dich mir Deine Hebi aus heute abend, sie kennt sicher auch noch das eine oder andere, wie man das Mäuschen "locken" könnte. Gibt es da nicht das Moxen? ich weiss allerdings nicht aber welcher Schwangerschaftswoche man das macht.

    :bussi:
    Claudia
     
  6. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    Jenny, erstmal gehen wir davon aus, dass die Bauchmaus sich nochmal zur Drehung in die SL entschließt und da auch verbleibt :jaja:. Falls das nicht der Fall sein sollte, tue ich gerne alles Erdenkliche, um Deine Angst vor der Sectio ein wenig zu mildern. Ein Wink genügt:).

    Denk positiv, es wird schon werden:bussi:!
     
  7. krini

    krini Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    :winke:

    Oh je, das ist wirklich doof :( Aber mach dir keinen Kopf... mein Arzt sagt immer, dass sie sich locker bis zur 36. woche noch drehen können... unser krümel saß bis jetzt auch hauptsächlich in mir, vor ein paar tagen hat er sich nun endlich mal gedreht, aber ich rechne jeden tag damit, dass er sich nochmal und nochmal drehen kann...

    Wirst sehen, das wird schon noch alles klappen :jaja:

    lG Carina
     
  8. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie hat sich gedreht :-(

    Ich würd' mich wahrscheinlich auch gar nicht so verrückt machen, wenn ich nicht das Gefühl hätte, dass sie versucht, sich zu drehen, aber nicht 'rumkommt. :(

    Ich hoffe, dass meine Hebi mich nachher ein wenig aufbauen kann...
    Danke für's Zuhören! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...