sie bricht die mumi wieder aus

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von conny87, 7. Oktober 2005.

  1. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    sie bekommt ja nun beides ausser ab und an frühs und nachts (immer, weil sie da nicht will) die flasche, aber die muttermilch wiegesagt bricht sie aus. woran könnte das liegen und wie bekomme ich das weg??
     
  2. Hallo also woran genau das liegt kene Ahnung ich vermute sie mag vielleicht die Mumi nicht mehr ,oder es verwirrt sie mal Flasche mal MuMi vielleicht solltest du deinen Kinderarzt zu rate ziehen
    War wohl keine große Hilfe oder
    tschuß MeRaNa
     
  3. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meinst du es ist wirklich Erbrechen? Enrico war ein richtiges Speikind. Er konnte richtige Pfützen auf den Boden spucken und das auch im hohen Bogen. Das hat er fast 6 Montae gemacht und auf einmal war es weg. Ich habe ihn 4 Monate voll gestillt und dann musste ich leider aufhören. Er hat es dann mit der Flaschennahrung fast genauso gemacht.
    Es kann auch sein, dass die Kleine es bei dir an der Brust so schön findet und einfach weitertrinkt obwohl sie schon satt ist und nichts mehr braucht. Dann muss natürlich auch das wieder raus war zu viel war.
    Wenn sie weiter gut zunimmt und sich gut entwickelt würde ich mir nicht so viele Gedanken machen.
    Wenn du dir aber Sorgen machst, kannst du ja mal mit deiner Hebamme sprechen oder mit dem Kinderarzt.
     
  4. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Solange Zoe zunimmt ist das Spucken kein Problem, man sagt ja "Speikinder- Gedeihkinder"
    LG
    Mana
     
  5. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    das ist beruhigend, sie nimmt ohne ende zu und hört nicht mehr auf *frohbin* aber sehen tut man auch nicht wirklich damit sie es tut ich hoffe das bleibt auch so, möchte nicht das sie es genauso schwer hat wie ich in der schule!!

    meine feundin hatte mir den tip gegeben das ich karotten brei mit in der flasche machen soll und es wurde besser allerdings wusste ich nicht das man dies bei allergie kindern nicht tun sollte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...