Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von NicSam, 16. Februar 2008.

  1. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    eigentlich steht meine Frage ja schon im Betreff... Zu unserer einen Straßenseite haben wir viele Sträucher gepflanzt, die aber 1. noch klein sind und 2. im Winter ihre Blätter verlieren. Jetzt haben wir überlegt dort einen Sichtschutzzaun anzulegen, um einfach ein bisschen Ruhe und Privatsphäre im Garten zu haben - so traue ich mich nicht mal mich im bikini auf die Decke zu legen.:(
    Jetzt habe ich mir heute mal ein paar Prospekte aus dem Holzhandel geholt, aber so richtig schlau bin ich noch nicht, leider. Ich bin mir nicht sicher, welche Holzart am besten ist, und wie behandelt... Ich habe z.B. gedacht dass Lärche ein super Holz für so etwas ist, aber im Osmo Prospekt steht, dass kesseldruckimprägnierte Kiefer wesentlich besser ist (Note: 1-2) als Lärche (Note: :relievedface:.

    Hat von euch jemand Ahnung und kann mir weiterhelfen?

    LG
    Nicole
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

    Hallo Nicole,

    mit keseldruckimprägnierter Kiefer habe ich total schlechte Erfahrungen gemacht.
    Das war bei uns nach 3 Jahren hinüber...

    Bei diesen Zäunen ist es wohl tatsächlich so: Je teurer, desto haltbarer!

    Aus welchen Holz genau die teuren bestehen, weiß ich aber leider nicht.

    Ich habe unbehandeltes Douglasienholz im Garten (aber nciht als Zaun) aber das scheint bisher (4 Jahre) sehr gut zu halten :jaja:

    LG
    Regina :blume:
     
  3. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

    Hallo Regina,

    danke für dein Feedback. Ich habe mich jetzt erstmal mit Katalogen eingedeckt... macht die Wahl aber irgendwie auch nicht einfacher, leider. Und das was mir super gefällt, ist natürlich teuer... aber es soll ja auch halten.
    Wofür hast du Douglasie im Garten? Und ist sie wirklich völlig unbehandelt? Ich hab gedacht, auch douglasie müsste behandelt werden (nicht wegen dem Ergrauen, sondern zum Holzschutz), und mit Lasur sind sie ja gleich um einiges teurer:umfall:
    Wobei ich kesseldruckimprägniertes Holz bestimmt auch streichen würde, kesseldruck-grün ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe.


    Unentschlossene Grüße
    Nicole
     
  4. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

    kannst du mal ein foto machen :-D Bittäääää :bussi:

    wir wollen uns auch noch ein sichtschutz machen ..da wir auch auf Präsentierteller liegen :-?
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

    Huhu :winke:

    Ich habe eine kleine Brücke und den Sandkasten aus Douglasie :jaja:
    Ich habe diese Terassendielen gekauft und sie so gelassen, wie sie waren und das Holz sieht immer noch gut aus.
    Ich kann gerade leider keine Bilder verkleinern :oops: deshalb gibt`s grad keine Fotos *sorry*

    Ich habe auch noch große Rankelement aus kesseldruck-Kiefer. Die habe ich komplett lackiert, das scheint bisher gut zu halten, aber das ist für einen Zaun wohl ein bißchen viel Lackiererei und die Farbe muß man dann ja auch kaufen, was das ganze wieder so teuer macht, daß man gleich einen teureren Zaun kaufen kann.

    LG
    Regina :blume:
     
  6. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sichtschutzzaun - welcher ist am Besten?

    Also, ich habe gestern nochmal mit dem Holzhandel telefoniert, der sagte, dass es auf die Haltbarkeit der Douglasie keinen (wenig?) Einfluss hat, ob ölen/lasieren oder nicht. Aber ich weiss nicht genau, was ich besser finde... Unsere Bangkirai-Terasse habe ich einmal geölt, und irgendwie finde ich den dunklen Holzton schon schön. Aber es war echt anstrengend, und eigentlich könnte ich sie diesen Sommer wieder ölen, aber ich weiss noch nicht, ob ich mich dazu aufraffen kann... Ich habe auch geölten Lärchensichtschutz an der Terasse, der jetzt anfängt zu vergrauen, und im Moment sieht es fürchterlich aus - das leuchtende Braun (relativ hell) mit "dunklen" Stellen... Andererseits finde ich naturbelassen auch schön, je nachdem *seufz*
    Meine Eltern haben ein Haus mit unbehandelter Lärche verkleidet, da sieht die Wetterseite auch sehr unschön aus. Aber alle zwei Jahre einen Sichtschutzzaun von 12m Länge und mit Pflanzen davor streichen...
    Bin noch ziemlich unentschlossen, wie man wohl merkt.
    @Bea: hast du dich schon irgendwo informiert? Wisst ihr schon ,was ihr haben wollt? Ich tendiere im Moment zu dem Modell Wilsede aus diesem Katalog von Scheerer http://www.scheerer.de/dbfiles/DBFile/FileData/file.-1-fa0kov6s-2.pdf
    Ich finde es gut, dass sie ihr Holz aus D aus nachhaltiger Forstwirtschaft haben, besser als Raubbau sonstwo...

    Liebe Grüße
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. douglasie oder lärche für zaun

    ,
  2. beste sichtschutzzaun

Die Seite wird geladen...