Sichtschutz für den Garten?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Stina, 20. Mai 2011.

  1. Stina

    Stina Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NRW
    Wie habt ihr den gestaltet?
    Mit der Gartenanlage bin ich nun soweit fertig, und zu meinen Nachbarn hin sind die Himbeeren ein natürlicher Sichtschutz.
    Alles wunderbar, sollte ja auch so sein das man mal rüberwinken kann.
    Nun muss nur noch der Eingang zum Garten dicht...denn wenn man über den Bürgersteig geht kann man mich wunderbar im Garten sehen. Mir schwebt als ein Tor vor,durch das man weiterhin mit Anhänger und Rasenmäher durchkann...und dann zur Terasse nocheinmal sowas...damit dieses ständige, oh keiner da...na da gehen wir mal auf die Terasse aufhört.

    Wie habt ihr solche Stellen dicht gemacht? Mit Holz? Mit anderem Matrial? Selber machen? In Auftrag geben?
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sichtschutz für den Garten?

    :winke:

    Ich weiss ja nicht genau, wie es bei euch aussieht,
    erklär dir aber einfach mal, wie ich es hier vorhab..:hahaha:

    Unser Grundstück hat eine 30m lange "Bürgersteigseite", wo jeder, der
    da entlangtrabt, in jeden Winkel unseres Garten schauen konnte:ochne:

    Als Erstes haben wir "guck nich" (so heisst das wirklich) in den Zaun
    geflochten, in Kopfhöhe der Leute, die draußen vorbeilaufen, klappt super,
    jetzt können nur Menschen >2m und Kinder direkt in den Garten schauen :bravo:

    Auf die eine Seite der Terrasse kommt noch ein Carport mit Geräteschuppen und
    den Zwischenraum zwischen Schuppen und Hausecke werden mit mit farblich
    passenden Holzzaunelementen füllen, die können wir ggf. an den Carportpfosten
    montieren, ansonsten mit diesen Erdspießen. Dann ist die kurze Seite dicht!

    Für die lange Seite der Terrasse hab ich mir überlegt, ich bestell mir ne Pergola,
    einfach 3 Pfosten mit Querbalken obendrüber und in die Zwischenräume
    werde ich Bambusrollos hängen bzw. befestigen. Die kann ich nach Bedarf
    rauf oder runterrollen, dann sind wir auf der Terrasse auf jeden Fall geschützter.
    Dazu noch ein paar Pflanzkübel und fertig!

    Hast du was verstanden??:hahaha:

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...