Seufz, kleines Jammer-Posting...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Simone, 8. Juli 2005.

  1. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Hallo ihr Lieben,

    es ist zwar keine große Sache, aber ich möchte sie mir trotzdem von der Seele schreiben.
    Mein GG und ich haben ja vor ca. 3 Monaten beschlossen, unsere Familie zu vergrößern und sind seitdem am üben (allerdings gehen wir die Sache locker an, also keine Pflichtübungen ;-) ). Wir haben auch ausgemacht, dass ich, falls ich bis Oktober nicht schwanger werden sollte, nochmal mit der Pille anfange, weil wir unsere kirchliche Hochzeit irgendwann im Frühherbst nächsten Jahres nicht gefährden wollen. Wir sind bis dahin fast 4 Jahre verheiratet und wenn wir es nicht bald anpacken wird es fast lächerlich.
    Tja, die letzten Tage war ich mir fast schon sicher, dass es diesen Monat geklappt hat - hatte es einfach im Gefühl. Doch heute bekam ich meine Periode.
    Ich weiß es ist kindisch weil wir erst seit 3 Monaten üben, und ich hätte ja auch selbst nicht gedacht, dass es mir doch so wichtig ist - aber ich war echt enttäuscht, als ich das Ziehen im Bauch spürte und wusste was kommt.
    Besonders weil ich auch etwas verwöhnt bin - ich wurde die letzten Male sehr schnell schwanger. Ich hab schon wieder bei der Umstandsmode in den Läden geguckt, was mir gefallen könnte :verdutz:

    Ich habe meine Gefühle auch Uli erzählt und er meinte lapidar: "Dann müssen wir halt nächsten Monat etwas genauer üben" Es ist blöd, dass meine Periode seit dem Absetzen der Pille recht unregelmäßig kommt - jetzt kann ich meinen ES schlecht berechnen. Aber so ungefähr weiß ich es ja, also hilft wohl wirklich nur mehr üben.

    Naja, irgendwann die nächsten Male wirds schon klappen, hoffe ich.

    Liebe Grüße :winke:
    Simone
     
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo Simone

    Na, so ganz locker geht ihr es doch nicht an ;-) Vor allem, weil ihr ja bis Oktober die Frist gesetzt habt und du dann die Pille wieder nehmen willst.

    Als ich dieses berühmte Vor-Perioden-Ziehen hatte, war es tätsächlich das Ziehen wegen meiner SS.

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, das es noch vor Oktober klappt :prima:
     
  3. jupp. so ging es mir damals auch. genau einen monat vor der pillenfrist hat es dann geklappt. so locker man es auch angeht, irgendwie wünscht man es sich halt doch ;-).

    ich wünsch dir ganz viel erfolg, dass es bald klappt.
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Einfach locker rangehen, wenn man sich unter Druck setzt klappt es, denke ich mal, nicht so schnell...
     
  5. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Danke ihr lieben!! :danke:

    Ich hätte ja selbst nicht gedacht dass ich es doch so ernst nehme, mein Mann hat da keine Probleme damit. Es stimmt schon, diese "Frist" bis Oktober macht mich vielleicht ein wenig wuselig, weil ich gern bis dahin schwanger werden möchte und nicht bis nach der Hochzeit warten will.

    Da hilft wohl wirklich nur: Cool bleiben und es nicht überstürzen :peace: Nur ist das leichter gesagt als getan ;-) Ich bin keine, die lange abwarten kann.

    LG,
    Simone :meditiere
     
  6. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Erstmal möchte ich Euch ganz dolle die Daumen drücken :jaja:

    Ich habe mir damals auch eine kleine Frist gesetzt :wink:
    Hatte im Februar 2004 die Pille abgesetzt. Im Dezember war ich immer noch nicht schwanger :verdutz:
    Dann sagte ich zu meinem Freund, dass ich im Januar wieder die Pille nehmen "möchte", da es in meinem Beruf supi klappte und nichts gefährden wollte :nix:

    2 Wochen später hatte ich einen positiven Test in der Hand - so schnell kanns gehen. :bissig:

    Ich drück Euch die Daumen :bussi:

    Katrin
     
  7. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    hi, wir haben auch jemand im bekanntenkreis, bei dem dass so ähnlich war, wie bei euch, terminplaung und unregelmäßiger zyklus. meine freundin hat dann (obwohl ich schon schmunzeln mußte) sich bei www.urbia.de ihren eisprung kalender (kann man jeden monat neu machen, kostet nix) errechnen lassen, beim dritten mal war sie dann schwanger :o).

    vielleicht ist das was für euch - wenn ihr dann doch "genauer" üben wollt.

    schöne grüße
     
  8. Liebe Simone!

    Ihr habt noch viiieeel Zeit! Wir haben auch fast 2 Jahre "gebraucht", bis Birgit schwanger wurde. Na und? Ich wollte ein Kind, aber ohne Druck und Plan. Und es hat doch geklappt. Ich bin mit dem Zeitpunkt mehr als glücklich.

    Lasst es ruhig angehen. Unter Zwang klappt es meist nicht!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...