*Seufffz* der GringoBill mal wieder

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Silly, 4. Mai 2007.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    .... liegt in der Tierklinik :(

    wir haben ihn letzte Nacht total apathisch im Keller liegend gefunden und dachten erst er wäre vielleicht vergiftet worden, weil rein äußerlich nichts feststellbar war.
    Nach einigem hin und her - er lag da mit angelegten Ohren, eingezogenem Schwanz und wollte keine Sahne (und das will was heißen!!!!), lief er auch nur 1 Meter geduckt in sein Körbchen.
    Tja da habe ich die Notfallnummer von unserem TA gewählt, der GsD auch noch wach war. 20 min später waren wir in der Praxis.

    Scheinbar ist das Kerlchen angefahren worden und hat ein Trauma. Sie haben ihn über Nacht in der Klinik behalten, er heute muß ein zerschmetterter Reisszahn gezogen werden und das ist alles was ihm fehlt.
    Der hatte so ein Glück - unglaublich. Heute nachmittag können wir ihn wieder abholen.

    LG Silly
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Ohhhh Gott :entsetzt: :entsetzt: :entsetzt:

    Armer Kerl! Ich drück alle hier verfügbaren Daumen das es ihm schnell wieder gut geht!!!!

    Lg,
    Michaela
     
  3. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Der Arme, hoffentlich geht es ihm bald besser. Und ich finde den Namen so genial und das Frauchen, dass in solchen Fällen Sahne zur Hand hat.

    Alles Liebe
    Mischa
     
  4. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Ach mensch der arme Kerl :(
    Kann denn so ein kleines Katerchen so dermaßen vom Pech verfolgt sein...

    Aber Glück im Unglück das er keine schlimmeren Verletzungen hat.
    Ach man ich drück euch mal,muß für euch ja auch ein riesen Schreck gewesen sein :tröst:
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Ach menno, der Kleine hat das Pech aber auch gepachtet. :ochne:

    Gute Besserung für ihn, und dass er bald wieder fit ist.

    LG
    Claudia
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Oh je Gute Besserung deinem Kater!

    Aber sag mal, ne doofe Frage, Du gibst ihm Sahne? Unsere Katze kotzt schon wenn sie Milch trinkt *grübel*
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Ja Steffi, der steht total auf Sahne und verträgt sie auch :prima:
    Unser TA meinte mal, es gibt einfach Katzen, die Milch und Milchprodukte vertragen und andere die einfach eine Intoleranz haben, und dann eben brechen und Durchfall bekommen.

    Die Tierärztin hat GB gestern gleich mal noch ein Schmerzmittel gespritzt und ein Antibiotika. Außerdem hat sie ihn natürlich durchleuchtet. Alles okay - auch beim Abhören.
    Ich hätte nie gedacht, dass ein Tier angefahren werden kann und so "glimpflich" davon kommt.
     
  8. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: *Seufffz* der GringoBill mal wieder

    Menno, er hat sich aber ein spannendes Leben ausgesucht :-? .

    Zum Glück ist er nach Hause gekommen :herz: . Ich habe bisher leider nur Katzen erlebt, die eine ganze Weile verschwunden waren, weil sie zu traumatisiert waren. Erst nach einem gewissen Genesungsprozess haben sie den Weg gefunden.

    Alles Gute für den kleinen Kerl und seine "Familie", Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...