Setzt sich nicht selber auf! (Kein passendes Forum gefunden :-))

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von makajo, 14. März 2005.

  1. Ich weiss, dass dies nicht hierhin gehört, habe aber kein anderes Forum gefunden`?!? :-?

    Meine Maus ist bald 14 Monate alt. Sie hat sich motorisch sehr langsam entwickelt, sie ist nie gekrabbelt nur gesessen (erst mit 10 Monaten) und rutscht jetzt seit ca. 2 Wochen auf dem Hosenboden herum :)
    Komisch ist einfach, dass sie sich immer noch nicht selber aufsetzen kann! wenn ich ihr den finger hinhalte, dann kann sie sich an mir hochziehen, aber anders geht es nicht.

    muss ich mir sorgen machen?
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    ich finde Du solltest dringend mit Deinem Kind beim Kinderarzt vorstellig werden.
    Wenn sie sich wirkich noch nicht selber hinsetzt, sollte sie so rasch wie möglich in KG oder entsprechende Behandlung.

    LG SIlly
     
  3. Seh ich genaus so wie Silke. :jaja:

    Aufsetzen tun sich die Kinder über den Vierfüßlerstand (seitlich auf den Po rutschen und aufsetzen) oder sie drücken sich aus der Seitenlage hoch.

    Leider ist es häufig so, dass die Kinder Entwicklungsschritte auslassen oder anstatt zu Krabbeln "Poporutscher" werden, wenn sie hingesetzt werden, bevor sie sich selbst aus eigenem Geschick hinsetzen können. Die motorischen Entwicklungsschritte , die das Krabbeln und das Hinsetzen vorbereiten, werden dann sozusagen übersprungen.

    Ich würde auch unbedingt zur Kinderarzt/Physiotherapeutin gehen und abklären lassen, wie der motorische Status ist und welche Schritte angebahnt werden müssen. Wart Ihr nicht bei der U6?

    Viele Grüße
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ich glaube, hier gehts nicht ums Sitzen sondern um ins Stehen ziehen, denke ich. Und das ist mMn mit 14 Monaten nicht unbedingt stark bedenklich.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Conny ... aber dieser Satz hier

    ... ist eigentlich eindeutig. :-?

    Wenn das Mädel nur nicht alleine hinstehen kann, ist es kein Thema :jaja:

    LG Silly
     
  6. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was hast Du denn für einen Kinderarzt?
    Den möchte ich sehen, wenn er Euch nicht schon lange zum nächsten Physiotherapeuten geschickt hat.
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Silly, ich kenne den Begriff Aufsetzen auch im Zusammenhang mit Aufstehen.
    (Vielleicht ein regionaler Ausdruck?)

    Und wenn du dein rausgerissenes Zitat im Zusammenhang mit dem nachfolgenden Satz liest, kann man auch aufstehen draus lesen :wink:

    :winke:
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    naja, wie auch immer - hoffentlich klärt sie uns auf :jaja:
    wahrscheinlich ist da wirklich regional bedingt, bei uns gibts da kein Zusammenhang

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...