seltsame akupunktur

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von rabe socke, 30. April 2010.

  1. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    hallo guten morgen

    ich muß euch mal was erzählen wegen meiner akupunktur
    (schreibt man das mit zwei "k" ????)

    hab ja kürzlich geschrieben, daß ich bei ner heilpraktikerin war wegen rückenschmerzen.
    das ist eine chinesische heilpraktikerin, die nach tcm arbeitet und sie wurde mir wärmstens empfohlen.
    gestern war ich zum zweiten mal dort und irgendwie bin ich bissel skeptisch.

    das erst komische an der frau fand ich, daß sie mir zuerst die preisliste gezeigt hat, bevor sie überhaupt irgendwas gemacht hat.
    darauf stand dann, beratung und untersuchung 70€, dauer 60 min.
    die 70€ musst ich dann auch zahlen, obwohl die untersuchung höchstens 20 min gedauert hat (ihr kommentar: "manchmal geht schneller, aber ist feste preis")

    als zweites hat sie mir für ihre akupunktur (laut liste 60 € und 50 min dauer) gleich einen rabatt angeboten, obwohl ich gar nix gesagt habe
    "mache ich gute preis, sie bekomm für 40 €" (und gedauert hats nur 20 min.....)

    das dritte komische war, sie hat mir beim ersten mal nadeln ins linke ohr gepiekst, um meine gebärmutter wieder "in schwung zu bringen"
    gestern wars komischerweise das rechte ohr ("egal, welches ohr nehmen") und von der gebärmutter war nicht mehr die rede ("am ohr viel punkte für rücken")

    dann wollte sie mir gestern nadeln in den nacken pieksen.
    da bin ich furchtbar empfindlich und habe sie gebeten, das nicht zu tun.
    sie: "haben wir letzt mal auch gemacht"
    ................ haben wir NICHT !!!!!!!!!!!!!!!
    müsste sie das nicht wissen, WAS sie mit mir gemacht hat ?????????????

    außerdem habe ich das gefühl, daß mir der rücken seitdem eher mehr wehtut als vorher.
    und sie hat mir gestern eine nadel in der kniekehle gesetzt, die mir beim setzen einen kurzen, heftigen stromstoß durch den körper gejagt hat (war das gräßlich) und das bein tut mir heute auch ganz schön weh.

    ist das alles normal ?????????????
    ich finds echt komisch und weiß nicht, ob ich das weiterführen soll....
    was meint ihr ?

    :???:
     
    #1 rabe socke, 30. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2010
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: seltsame akupunktur

    Hmmm, hört sich nicht so vertrauenserweckend an, muß ich dir recht geben.

    Meine Hebi hat mich mal akkupunktiert, ich weiß das es sein kann, das du beim Nadeln, kkurze Schmerzen haben kannst, (ähnlich wie Stromstoß).
    Sie sagte mir damals, das wär ein Zeichen, das die Nadeln richtig an Ort und Stelle ist.

    Hör dich doch mal nach ner anderen um.....

    ich würd da glaub ich nicht mehr hingehen:???:
     
  3. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: seltsame akupunktur

    Hmm... schon etwas merkwürdig... Alles in allem recht suspekte Angelegenheit...

    Aber mit einem zumindest hatte sie recht: Am Ohr sind gaaaaanz viele Punkte, unter anderem auch für Rücken. Die Nadeln, die ich damals ins Ohr bekommen habe, haben meine Wirbelsäule wieder grade setzen sollen (und das hat prima funktioniert).

    Bei uns haben wir keine "richtigen" Akupunkteure (heißt das so???), hier haben sich die HNO-Ärzte drauf spezialisiert. Vielleicht habt ihr bei euch auch solche Ärzte, die das quasi nebenbei machen? Ich würd mir nämlich schon überlegen, ob ich da nochmal hingehe - du hast anscheinend (und durchaus nachvollziehbar) kein Vertrauen zu ihr, und das ist eine ganz schlechte Behandlungsgrundlage...
     
  4. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: seltsame akupunktur

    so wie du schreibst, hat sie mangelhafte deutschkenntnisse, somit zeigt sie halt lieber die preisliste als darüber zu sprechen. aber was du erzählst, klingt trotzdem ein wenig seltsam.

    mit dem ohr hat sie recht, der ganze körper ist im ohr abgebildet, also sie kann hier durchaus aku-punkte für die gebärmutter, den rücken, die knie, zähne etc. finden. und soweit ich weiß, ist es tatsächlichegal, welches ohr man heranzieht. vielelicht das rechte ohr für z.b. das rechte knie, aber der rücken ist ja mittig....

    so eine art stromstoß kann durchaus vorkommen,es werden ja energieblockaden gelöst und dass du es einen tag später noch spürst, auch das kann vorkommen.

    aber es ist klar ersichtlich, dass du kein vertrauen zu ihr hast, dann lass es einfach. akupunktur ist super, ich habe ausgezeichnete erfahrungen damit, dann such dir jemanden, zu dem du mehr vertrauen hast. oder such auf der homepage der deutschen aku-ärzte (sowas gibts sicherlich).

    alles gute
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...