Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sandra, 14. März 2007.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche mal einen Rat bitte.

    Seit mehreren Wochen oder sogar schon Monaten schleppe ich eine einseitige Mandelentzündung mit mir rum. Beim Gähnen und Kauen tut mir der rechte Seitenstrang weh.

    Gestern war ich endlich mal damit beim Arzt. Dachte die ganze Zeit, das wird schon von alleine wieder weggehen. Es ist ja nicht so, dass ich einen Dauerschmerz beim Schlucken hätte...

    Jetzt hat der mir Penicilin (Penbeta Mega) verschrieben. Nachdem ich die erste Tablette genommen habe, fing meine Haut wie wild an zu jucken, auch im Intimbereich hatte ich plötzlich ein unangenehmes Brennen, meine Zunge hat sich auch ganz komisch angefühlt.

    Ich habe seitdem keine mehr genommen.

    Was kann ich alternativ tun? Und was könnte ich jetzt damit verursacht haben, dass ich eine Tablette genommen habe und dann damit aufgehört habe?

    Ich möchte eigentlich scholche Tabletten gar nicht schlucken und es eher auf Naturheilbasis auskurieren. Da muss es doch eine Möglichkeit geben...

    Lieben Gruß´

    Sandra

    P.s. Heilpraktiker fällt momentan flach mangels Masse :-/
     
    #1 sandra, 14. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  2. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    kennt dein arzt sich nicht ein wenig aus ?frag ihn doch mal!
    mein arzt verschreibt mir auch immer nette kügelchen für alles!dauert natürlich etwas länger aber helfen tuts immer.
     
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    Nochmal zum Arzt, Unverträglichkeit berichten und Alternative verschreiben lassen.

    Wenn Homöopathie bei bakteriellen Infektionen nicht hilft (kenn mich da nicht aus) muss halt ein AB her. Mein Arzt verschreibt nach Möglichkeit auch erst was pflanzliches, manchmal hilft das aber eben nicht.
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    Ich wollte mich eigentlich nicht nochmal 2 Stunden da hinsetzen. *heul* Bei dem HNO ist es immer so überlaufen. Und der ist nur pro Schulmedizin... :-?

    Kennt jemand Tonsilgon - heute heißt es Imupret? Ich habe mir das jetzt in einer Online-Apo bestellt, das hat mir früher immer geholfen. Aber da ich das ja jetzt schon so lange rumschleppe, weiß ich halt nicht, ob es greift.
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    Probieren kannst du es schon noch? Dürft aber fast zu spät sein für "pflanzlich". Wenn dein Arzt dir schon ein AB aufgeschrieben hat....

    Tip: nochmal hin und ein anderes AB aufschreiben lassen, Penicillin ist eh ein sehr "altes", gibt modernere, die auch schneller helfen.

    Gute Besserung!

    :winke:
     
  6. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    :winke:
    Ich bekomme mit Tonsiotren sogar eitrige Mandeln weg!
    Einfach die ersten Tage die Höchstdosis nehmen (ich glaube, es sind jede Stunde 2 Tabletten) und dann wird es bestimmt besser! Die sind wirklich mein Wundermittel!

    Gute Besserung,
    Vlatka
     
  7. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    Stimmt, so hieß das, Buntstift. Ich habe auch schon eine eitrige Mandelentzündung damit wegbekommen. Bekommt man in der Apotheke rezeptfrei.

    Gute Besserung!!
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Seit Wochen Mandelentzündung und nun Penicilinunverträglichkeit

    Sandra, wenn du das seit Wochen mit dir rumschleppst, dann würde ich da keine Experimente mehr machen. Geh noch mal zum Doc. Ich bin ja auch nicht dafür, schnell mal ein AB zu nehmen, aber bei einer eitrigen Mandelentündung dann doch. Pass bloß auf, dass das keine Angina wird, die kann sich unbehandelt nämlich aufs Herz legen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...