Seit sie laufen kann isst sie ganz schlecht....

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Sylvi, 27. Dezember 2002.

  1. Hallo!

    Ich weiß nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt, aber Jana kann seit 1 Woche allein laufen und seitdem isst sie nur noch ganz wenig.

    Sie ist ein ausgeglichenes, fröhliches Mädchen, hat außer einer leichten Erkältung (Husten und Schnupfen) keine offensichtlichen Krankheiten und eine normale Verdauung.

    Ich schreibe mal ihren Speiseplan auf, wie er bisher und wie er jetzt aussieht:

    • 8.00 Uhr 200ml Alnatura Folgemilch (trinkt sie nach wie vor)
      9.00 Uhr 1-2 Bissen Vollkornbrot mit Butter und 150ml Saftschorle (früher hat sie 1 ganze Scheibe verputzt)
      12.30 Uhr ca 200g Gemüse mit Fleisch (Gläschen oder Selbstgekocht) und ca. 80ml Saftschorle (früher waren es 250g und noch 100g
      Obst hinterher)
      15.30 Uhr 100g Obst-Getreide-Brei oder 2-3 Bissen Banane und 1-2 Zwieback (früher waren es 200g OG-Brei oder 1 ganze Banane und 1-2 Zwieback)
      18.30 Uhr 100g Milch-Getreide-Brei oder 1-2 Bissen Brot mit Butter und keine Milch mehr (früher waren es 250g Milch-Getreide Brei oder 1,5 Scheiben Brot und 150ml Milch)

    Sie trinkt immer noch gut, aber mag halt nicht mal mehr die Hälfte ihrer gewohnten Mengen mampfen. Sie trinkt morgens gern ihre Milch, isst eigentlich immer gern Zwieback, wobei ich ihr zwischendurch keinen mehr gebe.
    Ich habe schon alles versucht. Wir essen gemeinsam. Sie hat einen eigenen Löffel und darf auch selbst essen - aber den nutzt sie nur zum Matschen. Wenn nach einer gewissen Menge noch mehr in ihren Mund gelangt (egal über welchen Löffel) spuckt sie es aus.
    Ich habe sie schon auf dem Tisch sitzend, auf einem großen Stuhl sitzend und im Stehen gefüttert. Aber das führt auch nur zu max. 2 weiteren Löffeln. Ich habe auch alle Sorten variiert. Aber manchmal verweigert sie schon den allerersten Löffel, ohne zu wissen, was drauf ist. Auch mit der Temperatur habe ich schon variiert. Ich finde einfach kein System...
    Alle sagen mir, dass Jana schon nicht verhungern wird. Davor habe ich keine Angst. Sie ist bestimmt nicht untergewichtig, aber ich mache mir Sorgen, dass sie nicht genug Nährstoffe enthält.

    Wenn sie z.B. mittags gar nichts isst (kommt vor!). Soll ich ihr dann nachmittags nochmal Gemüse anbieten oder Obst mit Zwieback?
    Da sie eigentlich sehr vergnügt wirkt, frage ich mich, ob ich weiter Theater machen soll um jeden Löffel, den "ich mehr in sie reinbekomme" oder sie einfach nach diesen kleinen Mengen in Ruhe lassen soll :???:

    Sind solche Mengen auch über einen längeren Zeitraum ok? Oder sollte ich mal zum Arzt gehen?

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Alter gemacht? Manchmal denke ich, sie zickt nur rum und dann glaube ich wieder, dass sie wirklich papp satt ist und Essen als Terror oder sowas empfindet.
    Sie ist niiiiieee zum Essen gezwungen worden. Das wollte ich noch klarstellen.

    Kann mir jemand einen Rat geben??

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  2. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Hi Sylvia!
    Du musst dir bestimmt keine Sorgen machen, die Kleine holen sich schon, was sie brauchen. Und dadurch, dass Jana jetzt laufen kann, ist sie bestimmt so beschäftigt, dass oft gar keine richtige Zeit zum Essen bleibt. Aber das holt sie mit Sicherheit wieder nach!
    Maxi hat auch Phasen, wo er beim Essen Portionen reinhaut wie ein Verrückter und dann isst er wieder fast gar nix. Und zum Essen zwingen tu ich ihn auch nicht, er wird schon selber wissen, wann er satt ist :D
    Solange ihr weiterhin eure regelmäßigen Mahlzeiten habt, würde ich mir über die Portionen keine Gedanken macht, es kommen bestimmt bald wieder andere Zeiten :-D

    LG
     
  3. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Hallo Sylvia,
    gebe Brigitte vollkommen Recht.
    Würde mir auch keine ernsten Gedanken machen.
    Beobachte mal deinen kleinen Mann. Jetzt sieht er doch alles ganz anders.Er ist doch bestimmt 1/2 Meter grösser geworden. Sooviel Neues....,das er ja auch verarbeiten muss. Ist da Essen wichtig???Das Essen ist ja immer da, also ess ich ein wenig und gehe weiter auf Entdeckungsreise.

    Jetzt kommt eine schöne Zeit für dich.
    Was ist h e i s s ? Man muss sich die Finger verbrennen, dann weiss man´s.

    Alles Gute Bruni
     
  4. Hallo!

    Danke für eure lieben aufmunternden Worte!
    Im Grunde denke ich ja genauso. Ich kann nur absolut nicht nachvollziehen, wie man nach einem Bissen Brot um 8.30 Uhr um 12.30 Uhr gerade mal ein halbes Gläschen vertilgen kann. Außerdem frage ich mich, ob sie wirklich genug Nährstoffe bekommt.

    Gewachsen ist sie :) eigentlich nicht wesentlich in der letzten Zeit. Mir ist nur aufgefallen, dass sie etwas mehr schläft, aber das kann auch an dem trüben Wetter liegen und daran, dass ich selbst länger schlafe, da ich Ferien habe.

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  5. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Hallo Sylvia,
    dumm gelaufen für mich, :-D dass ich deine SIE mit einem ER verwechsle.

    Küsschen an deine Jana.
    LG Bruni
     
  6. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Wie meine Vorschreiberinnen schon sagten, würde auch ich mir keine Sorgen machen.
    Bei Fabian ist es auch so, dass er im Momment (eigentlich auch seit seinem ersten Geburtstag) keine Zeit mehr zum Essen hat. Zuerst kam das Laufen, jetzt hat er das Spielen mit seinem "Bagga" (Bagger) entdeckt. Ich biete ihm auch zwischendurch kein Essen an. Er soll sich an die normalen (5) Essenszeiten halten. Ich habe auch mal gelesen, dass die Kinder im 2. Lebensjahr meistens weniger Essen als im 1. Lebensjahr. Solange Deine Kleine fit und munter ist, ist sicher alles in Ordnung.

    Liebe Grüsse
     
  7. Aber heute abend z.B. hat sie nur 1 Zwieback gegessen. Ihren Brei hat sie nicht angerührt. Unser Essen (Spinat mit Kartoffeln) wollte sie auch nicht (hat´s ausgespuckt) obwohl sie das sonst sehr gern isst. Joghurt war auch kein Thema und schließlich nur Milchtrinken auch nicht. Sie hat sich mit Händen und Füßen gewehrt.
    Versteht mich nicht falsch, normalerweise biete ich meiner Tochter nicht das volle Programm an, aber im Moment suche ich einfach nach etwas, dass sie sehr gern mag, weil ich einfach nicht glauben kann, dass sie wirklich keinen Hunger hat. Aber selbst Weihnachtsplätzchen, die ihr einige Omas heimlich angeboten haben, hat sie höchstens mal gekostet und liegenlassen. Dabei hat sie schon viele Zähne und mampft gern aus der Hand.

    Es fällt mir einfach unheimlich schwer, das ganze gelassen zu sehen. Klar vertraue ich meiner Tochter und sie ist wirklich vergnügt, aber das geht jetzt schon 1 Woche so und ich habe das Gefühl die Mengen werden immer kleiner..... Heute hatte sie allerdings auch ein kleines bisschen Durchfall. Aber nur in einer Windel.

    Ich bin leider immer noch ganz unsicher. Vielleicht sollte ich doch mal zum Arzt gehen.... :???:

    Danke nochmal für eure Aufmunterungen!!!

    Liebe Grüße
    Sylvia
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich glaub, sie brütet was aus, Sorgen würd ich mir aber keine machen.

    Zum Doc erst, wenn sie "wirklich" krank werden sollte.

    Maja hat auch auch weiiiit über 1 Woche lang total schlecht gegessen und war krank, hat sich nur von Salzstangen und Mandarinen ernährt (wirklich! Sonst nix!!), seit 2 Wochen frisst sie wie wein Scheunendrescher und holt alles auf, hat laut "Aussenstehenden" auch einen Schub gemacht.

    :winke: :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...