seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 16. September 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben

    ich hatte im august nen harnwegsinfekt(hab hier auch geschr.)hab antibiotika bek,dann endlich nach 2 wochen war er weg.leider nicht lange.nun wieder der selbe sch......!hab wieder antib.bek.hat nix geholfen, ist sogar noch schlimmer geworden.
    nun hat mir der arzt ein and.antibiotika verschrieben und die order gegeben , noch mehr zu trinken.
    wer mich kennt, weiss, dass ich trinken hasse, aber ich zwinge mich wirklich 2 liter am tag zu trinken.nun sagt er noch mehr....sorry, aber ich glaub, dann muss ich irg.wann mal k.....!
    ausserdem verbringe ich die nächte nur noch auf dem wc.
    mana hat mir cantharis blasen globuli empfohlen.die werd ich mir am montag besorgen.hat jemand noch den ultimativen tipp?
    warm halten tu ich , warme füsse hab ich......

    lg petra
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    also viel trinken ist u.a. das wichtigste, v.a. auf für die Zukunft angewöhnen, denn anscheinend bleiben bei dir immer ein paar Bakterien in der Blase "hängen", die du mit der Trinkerei rausspülen würdest. AB unbedingt zu Ende nehmen und vll kaufst du dir noch nen Blasen - Nieren-Tee

    Gute Besserung!

    :winke:
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    Ich hatte über ein Jahr Beschwerden - bis ich mich zu einer Blasenspiegelung entschloss.

    Der Doc hat einen chronisch gereizten Blasenboden festgestellt und mir Spasmex verschrieben. Die haben die chronische Entzündung abklingen lassen. Ich war zuerst etwas skeptisch, aber seitdem (seit über einem Jahr) bin ich (fast) beschwerdefrei *toitoitoi*

    In letzter Zeit wird es wieder schlimmer, aber ich denke, ich muss vermutlich wieder ein paar Monate Spasmex nehmen.

    Angocyn sollen übrigens auch helfen.

    Liebe Grüße
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    Ich hatte vor 2 Wochen eine Blasenentzuendung:bruddel: und musste auch AB nehmen. Die Aerztin sagte, eine Blasenentzuendung kann viele Gruende haben, aber was viele nicht wissen, und was einfach vorzubeugen ist>\Nach dem GV aufs Klo gehen:achtung: Denn so werden mit dem Urin viele Keime und Bakterien rausgespuelt. Ich mache das eigentlich immer, weil ich danach auch das Gefuehl habe, auf die Toilette zu muessen *ist seit der Geburt so:hilfe: ]

    Einmal habe ich das letztens nicht gemacht, und zack, gingen die Beschwerden los!:ochne:

    Und frag mal im Reformhaus nach. Da gibt es einen Cranberriessaft. DER kann vorbeugend getrunken werden, soll aber fies schmecken.
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    Hallo,

    es gibt einige Mittel, die bei Blasenentzündungen helfen können. Vielleicht findest du hier das richtige Mittel:

    http://www.leo-willin.de/indikationen/Harnwegsinfekt.htm

    Was du unterstützend tun kannst, etwas Lavendelöl auf eine Slipeinlage. Das hilft oft, den Verlauf zu mildern.

    Außerdem schwört meine HP auf Natronwasser. Aber da habe ich keine eigenen Erfahrungen.

    LG
    Claudia
     
  6. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    Ich habe wieder mal so tolle Tage!

    Mit dauernt auf das Klo gehen und das tolle gefühl nicht fertig zu sein etc..
    evtl. Blasenentzündung oder Reizblase.

    Jedoch hat das ganze am Freitag angefangen.
     
  7. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    Preiselbeersaft nimmt meine Freundin immer- und viel Ruhe nebst Auszeit für die Seele- hängt oft zusammen, laut ihrer Aussage
     
  8. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: seit nem monat blasenentzündung, tja und nu?

    vielen dank für eure antworten.
    ruhe für die seele klingt sehr schön, aber wie umsetzen?

    lg petra
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blasenentzündung seit 1monat

Die Seite wird geladen...