Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Viola, 18. September 2007.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Ich beschäftige mich gerade mal wieder mit Bekleidung, zum Schulanfang deckt man die Kleinen ja ein :)
    Kauft ihr eigendlich Kinder- oder sonstige Bekleidung bei Kik und Takko? Mir dreht der Kopp, ich versuch mal zu erklären: Vor einem Jahr oder so hab ich einen Bericht bei ich glaub Süddeutsche TV gesehen, die vor dem Kauf in u.A. dieser Läden gewarnt haben. Der Grund: Die zur Herstellung der Kleidung benutzte Baumwolle kommt meist aus Indien und wird schon auf dem Feld so mit Chemikalien verseucht, dann gefärbt, wieder Chemie usw... Die Arbeiter des Baumwollfeldes stehen in direktem Kontakt mit der Chemikalie und werden meist nicht alt und bald krank daran.:ochne:

    Die Kleidung aus dieser Baumwolle wird dann u.A. in Kik und Takko Märkten verkauft und man zeigte sogar die Filialen von Trier West, die mir sehr gut bekannt sind, weil ich da immer in DM und Lidl fahr (Alles in einer Straße) Die Geschäftsführerin einer dieser Filialen ist schwer Nervenkrank durch die Chemie aus den Kleiderkartons geworden, die sie jeden Tag unter der Nase zur Kontrolle hatte!

    Man warnte davor allgemein "Billigklamotten" zu kaufen, seiner Gesundheit zuliebe und diese Märkte wurden klar genannt! Nun isses aber so, dass man mittlerweile fast überall "Indienware" bekommt, sogar was teurer und Chinaware ebenso der man auch nicht viel gesundes nachsagt.....

    Was kann man überhaupt noch wo kaufen? :ochne:

    Wo kauft ihr eure Kinderklamotten?

    Und gerade läuft mal wieder die Kikwerbung mit der "billigen" Kleidung :rolleyes:

    Meine Schwägerin hällt mich eh für gestört, weil ich daran glaube und da nix mehr kaufe und allgemein drauf achte, nix billiges aus India zu kaufen :piebts:

    Nachdenkliche Grüße, Viola
     
  2. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    :winke:

    Kinderklamotten kaufen wir fast nur bei H&M, gelegentlich mal noch C&A. Das liegt aber hauptsächlich daran, daß mir fast nur die Sachen von H&M gefallen. Kik und Takko stimmen mit meinem Geschmack nicht so ganz überein :-D

    Über die Belastung von Kleidungsstücken mach ich mir ehrlich gesagt nicht so die Gedanken. Klar, alles wird vor dem ersten Tragen gewaschen, aber ansonsten? Ich denke, belastete Kleidung kann mir überall unterkommen. Bei sehr günstigen Anbietern vielleicht noch mehr als anderswo. Und was schon nach Chemie stinkt, kommt mir eh nicht in die Tüte :nein:

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    Also davon hab ich jetzt noch nie was gehört...

    Aber ich kaufe sowieso sehr, sehr selten bei Tako oder Kik. Erstens find ich bei Kik so gut wie nie was, das mir oder Adriano gefällt, und bei dem Kik hier am Ort ist das Personal so dermaßen unfreundlich und unverschämt, dass ich es meide da rein zu gehen....

    Und Tacco, ja da würd ich schon eher mal was finden, aber leider passt das Adriano meist nie, da er etwas "umfangreicher", davon abgesehen finde ich die Qualität der Kleidung nicht grad so dolle. Aber mal ab und zu ein Shirt von dort nehm ich schon mal mit.
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    Und was mir dazu noch einfällt, es ist schon ein grosser Unterschied, wenn man ne Komplettausstattung für ein Kind kauft, und für ein Oberteil 5 anstatt 10 Euro bezahlt. Das macht sich zum Schluss an der Kasse schon gravierend bemerkbar. Und da kann ich gut nachvollziehen mehr bei solchen Läden einzukaufen, als bei C&A oder ähnliches, vor allem wenn man nicht in der glücklichen Lage ist, sich solche Kleidung leisten zu können. Und es gibt Waschmaschinen.
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    Steffi,

    sicher, der Preis spielt immer eine Rolle! Ich zb kauf lieber für die 5 Euro ne gebrauchte Hose (x-mal gewaschen und nicht ausm Kik) die noch gut aussieht, als die 5 Euro in Kik zu tragen. Find ich gesünder für mein Kind. Und Waschen haben sie gesagt, mußte die Sachen echt oft, ehe da ansatzweise die Chemie rausgeht... also ich war panikiert nach dem Beitrag .... Gut, ist meine Meinung und gebraucht kauf ich auch eher selten, weil wenig Gelegenheit. Jedenfalls haben wir das Geld auch nicht auf dem Baum wachsen und Lux ist viiiiel teurer als Deutschland in Lebenshaltungskosten und Bekleidung. Da wart ich dann auch lieber auf "Solden" also wenn mal wieder Prozente und Preisnachlässe anstehen :)

    :winke:

    LG, Viola
     
  6. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    Zu KIK und TAKKO gehe ich nie, ich mag die Läden einfach nicht. Die sind von der Aufmachung schon so klutterig.

    Gerne kaufe ich jedoch bei Ernstings Family, C & A oder eben Staccato-Kinderkleidung aus dem Fachgeschäft (die Sachen gehen vom Preis noch so gerade).

    Alle Sachen werden vorm ersten Tragen gewaschen.
     
  7. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    Genau diesen Bericht hat meine Mama auch gesehen und war total geschockt. Ich hab eh noch nie bei Takko oder Kik gekauft, einfach weil mir da noch nie was gefallen hat.

    Ich kauf gern Second Hand (hier ausm Forum :winke:) und sonst auch viel im H&M. Ob die weniger Chemikalien habe...:???:
    Aber trotzdem hab ich das im Kopf, was mir meine Mama da erzählt hat. Der einen Verkäuferin muß es ja echt sehr schlecht gegangen sein.

    :winke: Caro
     
  8. Dilla

    Dilla Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Seid ihr Takko oder/und Kik Kunden?

    oh ja, ich kenne das auch - herablassende oder sogar böse Blicke und Bemerkungen.

    Wenn etwas sooo billig ist, frage ich mich schon „warum“. Nach den vielen Berichten in Presse und TV ist es nicht abwegig zu vermuten, dass in solch billigen Kleidungsstücken (oder im Spielzeug / Möbel / Teppich) gesundheitsschädigende Stoffe sind und/oder die Qualität nicht stimmt. Und was ist mit Kinderarbeit, mit den Produktionsbedingungen ?
    Es ist nicht verkehrt, sich Gedanken zu machen.
    Aber letztlich ist auch vieles Vertrauenssache.
    Ich kann auch noch keine Tipps geben, meine Kleine ist erst vier Monate alt und wir haben einen Sack voll gebrauchter Babyklamotten bekommen. Den Rest habe ich meist gekauft, wenn die Sachen aus kbA-Baumwolle sind.

    Gruß
    katrin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...