"Sei mal ganz locker, Mama!"

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Paulchen, 13. Februar 2012.

  1. Äh. Ja. Ich frag mein Kind immer vor den Klassenarbeiten ob er möchte dass ich mit ihm lerne. Bei Englisch hat er "ja" gesagt und eine 2 geschrieben, weil ich mit ihm falsch gelernt habe (er musste anhand von nicht eindeutigen Bildern die Wörter benennen und ich hab einfach deutsch-englisch mit ihm gelernt).

    Letzte Woche hat er Mathe und SU geschrieben. Und als ich heute mal fragte, ob er seine Arbeiten schon zurückbekommen hat, meinte er zu mir: "Immer locker bleiben, Mama, hab zwei Mal ne 1." :umfall:

    Das wusste er letzte Woche schon, da wurden die nämlich zurückgegeben, aber irgendwie wars ihm nicht so wichtig, da er ja eh keine Berichtigung machen musste... Heute fiel es ihm dann auf, dass ich nicht unterschrieben hatte.

    :hahaha: dass mir sowas noch im Leben passieren würde. Bei uns passt echt: Je weniger Kontrolle, desto entspannter mein Kind, desto besser die Noten.

    Katja, lächelnd
     
  2. schnurzel

    schnurzel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    :prima:



    Luca will auch nie, dass wir vor einer Klassenarbeit üben. Fällt mir sehr schwer, muss ich sagen. Und als wir das letzte Mal für ne Mathearbeit geübt haben, hat er "nur" (<- seine Aussage) eine 2 geschrieben und war ganz bedröppelt ... tze ICH war aber trotzdem stolz :bravo:

    Wir haben uns jetzt darauf geeinigt, dass wir üben können, wenn er der Meinung ist, dass es sein muss oder aber die Noten (ohne üben) schlechter werden.
     
  3. AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    Ja, ich finds echt lustig. Wir haben ja letztes Halbjahr auch fast nie geübt, weil ich gar keine Zeit hatte (Berufstätigkeit). Und ich hab mich so dran gewöhnt, ist ja auch sehr bequem. Ich schau nur einmal die Woche mit ihm seine Hefte durch, damit ich so weiss, was sie gerade in der Schule machen. Aufwand: 15 Minuten die Woche.
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    Ich finde, genau so sollte es sein. Nämlich, dass die Verantwortung für die schulische Leistung nicht auf den Schultern der Eltern lastet...

    Ein tolles Paulchen hast du! :herz: (auch an vielen anderen Stellen hier im Forum zu lesen...musste ich mal loswerden :oops:)
     
  5. AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    Danke :) Ja das stimmt. Er ist echt toll. Heute hat er wieder ne Arbeit zurückbekommen. Eine zwei. Ich bin echt froh, dass alles so gut läuft. Wenn er jetzt noch lernt, die Aufgabenstellungen zu lesen, dann würde er vielleicht auch mal ausnahmsweise alle Aufgaben lösen und nicht immer eine vergessen. :hahaha:

    Was sagt er neulich im Bett zu mir: "Mama, Streber sind doch die, die immer ne 1 schreiben und die deswegen keiner leiden kann! Ich bin froh, dass ich nicht nur 1en schreibe, dann wäre ich ein Streber."

    :hahaha: ich hab gedacht, ich muss mir in die Hose machen vor Lachen. Dann noch ernst bleiben und erklären, dass es auch Leute gibt, die Einser schreiben und keine Streber sondern einfach nur gut sind, war schwer. :) (Da er immer alle Aufgaben richtig hat, aber stets eine Aufgabe nicht macht, liegt mir allerdings der Gedanken nahe, dass es Absicht sein könnte.)
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    ...nicht zu vergessen die Leute, die unbedingt Einsen schreiben wollen, es aber trotzdem nicht schaffen. ;)

    Salat
     
  7. AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    Ach so. Stimmt. Die gibts ja auch noch. :zwinker: Ich gehöre definitiv zu dieser Zielgruppe in Mathe, Physik und Chemie. :hahaha:
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: "Sei mal ganz locker, Mama!"

    Ich übe mich auch gerade im Lockerbleiben....:ommmm:
    Christina ist ja leider von Natur aus kein Einserkandidat, muss sie auch nicht sein, aber seit dem guten Zwischenzeugnis (in den Hauptfächern alles Zweien) scheint sie der Meinung zu sein, sie hätte das Üben vor Arbeiten nicht mehr nötig... :cool: Jetzt lasse ich sie einfach mal machen, zwingen kann sie nicht, dafür ist sie mittlerweile zu alt. Abgesehen davon tut es ihr auch ganz gut, jetzt mal selber die Verantwortung für ihre schulischen Leistungen zu übernehmen und die Konsequenzen zu spüren... Naja, heute haben sie Englisch geschrieben, morgen schreiben sie Mathe - wir werden sehen, was rauskommt... :ommmm:

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...