Segeln mit Kleinkind

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Vivi, 26. Februar 2008.

  1. Vivi

    Vivi Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Schweiz
    Hat jemand zufällig Erfahrung mit Segeln mit Kleinkind?

    Wir sind begeisterte Segler und unser Lütte war schon pränatal mit dabei. Jetzt wollen wir im August wieder gehen, dann ist unser Leon 10 Monate alt. Allerdings waren wir noch nie mit Kindern segeln, besonders nicht mit so kleinen... Eine weitere Familie kommt auch noch mit an Bord, deren Kleiner ist dann 7 Monate alt.

    Kann mir da jemand Tipps geben?

    Liebe Grüsse
    Vivi
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Segeln mit Kleinkind

    Die Schwimmweste kommt an bevor man an Bord geht und man muss das Kind immer im Blick und in Greifnähe haben.

    Mein Vater hat ein Segelboot. Mein Bruder war auch als Kleinkind immer dabei. Da dann aber immer nur wenige Stunden am Stück.
    Für uns war es nur ab und an mal ein paar Stunden schön. Es ist schön, schränkt aber die Bewegungsfreiheit des Kindes sehr ein. Mit 7 Monaten hätte es Marek noch sehr lange abwechselnd auf verschiedenen Armen ausgehalten. Mit 10 Monaten wollte er selber vorwärts. Wenn sie dann anfangen um Möbelstücke rumzulaufen und selber zu laufen (bei unserem mit 13 Monaten) schränkt ein Segelboot besonders ein.

    Es kommt natürlich auch darauf an wie groß die Kajüte ist und wie kindersicher. Wenn sie da robben, krabbeln und Laufen können, macht es die Sache viel leichter.

    :winke:
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Segeln mit Kleinkind

    Ich haette da panische Angst, dass das Kind ins Wasser faellt. Mir Kadidja fahre ich nicht einmal Tretboot.
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Segeln mit Kleinkind

    bei unserem letzten Urlaub war auf einem katamarantörn ein Paar mit Kleinkind dabei. Es wahr ehrlich gesagt ETWAS stressig... die kleine maus wollte natürlich sich bewegen und das Boot bewegte sich auch und wir alle hatten immer die Hände bereit sie einzufangen, falls sie von Bord gefegt würde... obwohls uns nix anging, haben wir alle rotz und wasser geschwitzt und waren froh, als die Maus sicher an Land war.
    Das Pärchen hatte auch keinen Babysitter und wollte aber auch den Katamaran erkundigen und am liebsten gleichzeitig:bruddel:... so muß es ja nicht laufen.
    Aber es sollte Euch ziemlich klar sein dass immer einer einen stressigen Job hat. Und wenn die Lütte seekrank wird, ists ja noch lustiger:ochne:

    schönen Urlaub:winke:
     
  5. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Segeln mit Kleinkind


    hallo

    da kann ich nur zustimmen!

    ich fahr mit lilly auch nicht tretboot, sie kann ja noch nicht schwimmen. da weiger ich mich, ich hab da viel zu viel angst.

    und mit hanna schon gar nicht...:ochne:

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  6. Vivi

    Vivi Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Schweiz
    AW: Segeln mit Kleinkind

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Schwimmweste ist natürlich Pflicht und der Kleine wird immer, wenn er an Deck ist, angeleint sein mit Lifebelt.
    Die Yacht wird 38 Fuss lang sein (eine Bavaria 38 Cruiser), es gibt also auch unter Deck massig platz zum Austoben und Krabbeln.

    Die Tagesetappen werden wohl recht kurz werden, sodass wir auch viel an Land sind bzw. im Hafen.

    Ja, ich fürchte, es wird sehr stressig... :???:

    Liebe Grüsse
    Vivi
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Segeln mit Kleinkind

    Ja, das vermute ich auch. Es kommt aber darauf an, wie weit er zu dem Zeitpunkt ist. Zumal es für Euch ja auch nicht so schön ist, wenn immer einer unter Deck ist.
    Allerdings seit ihr dann auch zu viert mit zwei Babys. Da könnt ihr Euch schon abwechseln.

    Ich würde jedoch eher auf ein großes Segelschiff gehen als Tretboot fahren, weil da einfach viel Platz ist.
     
  8. Vivi

    Vivi Heisse Affäre

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Schweiz
    AW: Segeln mit Kleinkind

    Wie gesagt, wir gehen auf eine 48-Fuss Yacht. Auf ein Tretboot würde ich auch niemals gehen, das ist ja wirklich zu stressig und auch was ganz anderes als auf so einem 'fahrenden Wohnzimmer' :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...