Seelisch fit in der Schule

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Mensch, 24. August 2011.

  1. Wir, Irrsinnig Menschlich e.V., stärken die seelische Fitness von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (irrsinnig-menschlich.de). Psychische Probleme im Kindes- und Jugendalter stellen gesundheitliche Beeinträchtigungen mit zum Teil schwerwiegenden Konsequenzen für das individuelle Wohlbefinden sowie die alltägliche und soziale Funktionsfähigkeit dar und sind häufig auch mit starken Belastungen für das soziale Umfeld (Eltern, Geschwister, Lehrkräfte) verbunden.

    Seit unserer Gründung im Jahr 2000 leisten wir Pionierarbeit insbesondere mit dem Schulprojekt „Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule“. „Verrückt! Na und?“ macht Mut, den Blick für das eigene Leben zu schärfen, mehr Chancen für die eigene Gesundheit zu entdecken, Ängste und Vorbehalte wahrzunehmen, zu überprüfen und besser zu verstehen, voneinander zu lernen, aufeinander zu achten, füreinander da zu sein.

    Wie Sie das Schulprojekt an die Schule Ihres Kindes holen können, finden Sie hier: Verrückt na und?.
    Unter Tipps für Familien finden Sie Informationen zum Thema seelischen Krisen sowie Anregungen und Hilfen, was Sie für die seelische Gesundheit Ihrer Kinder tun können.
    Ebenso haben wir Materialien und Medien zur Stärkung der seelischen Gesundheit von Heranwachsenden sowie Erwachsenen entwickelt. Dazu gehören unter anderem:
    - Info Pocket-Guides zu acht Themen (Anderssein, Wenn der Körper nervt, Drogen und Psychosen, Alkohol, Angst, Depression, Selbstverletzung, Suizid, Alkohol),
    - die Ausstellung „Wie geht’s?“ zu den o.g. Themen
    - DVD´s „...und Du so? Filmbeiträge zur Einführung in das Thema seelische Gesundheit von Heranwachsenden“ und „Wenn Lehrer lernen“.

    Sie können uns helfen, diese in der Schule und in der Kommune zu verbreiten.
    Eine vollständige Auflistung unserer Materialien finden Sie unter: Verrückt na und? Materialien.

    Und auf Facebook sind wir auch: Verrückt na und? auf Facebook.
     
    #1 Mensch, 24. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. August 2011
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Seelisch fit in der Schule

    Das ist ja mal ein tolles Projekt, Glückwunsch zu der Idee und viel Erfolg!

    Ich habe die Links hier mal aktiviert und dazu den Beitragszähler hochgestellt, nicht wundern Herr oder Frau Mensch hat 9 Beiträge weniger wie hier angezeigt :)


    Mischa
     
    #2 Mischa, 24. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2011
  3. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Seelisch fit in der Schule

    ADS kommt am Rande in den Literaturtipps vor.

    Autismus ist mit HFA (hochfunktionaler Autismus) und AS (Asperger Syndrom) ein nicht seltener Faktor für Schulprobleme. Diese Kinder ziehen Mobbing magisch an. Nirgends habe ich einen Hinweis auf autistische Züge gefunden, was aber für manches die Ursache sein kann. Depressionen z. B. die Folge davon. Dass der Kern der Autismus ist wird häufig erst im Sekundarschulalter festgestellt.

    Bei zwei Autisten in einer Klasse, wie bei unserer Regelschule, ist das alles andere als eine Randerscheinung und sollte zumindest mitbedacht werden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...