Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von christine, 6. November 2004.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!

    Diese Brötchen werden im Nu zubereitet und man kann in kürzester Zeit frühstücken!

    Scones

    3 Becher Mehl (ca. 450 g)
    3 Tl. Backpulver
    1-2 Tl Salz
    90 g geschmolzene Butter
    1 Becher Milch (oder halb halb Milch und Wasser)

    Den Ofen auf 210° C vorheizen

    Mehl mit Backpulver und Salz mischen, in eine Schüssel geben und ein Loch in die Mitte machen. Ich siebe nie ;-)
    Geschmolzene Butter mit Milch mischen und langsam in die Mehlmulde gießen, mit einem Messer verrühren. Der Teig wird schnell klumpig, er muß nur grob vermischt und etwa 20 Sek. geknetet werden.

    Wenn der Teig zu homogen ist oder sogar mit einer Maschine zubereitet wird, werden die Brötchen zu fest und gehen nicht schön locker auf.

    Den Teig etwa fingerdick ausrollen bzw. mit den Händen plattdrücken und mit einem Glas ausstechen. Ergibt ca. 12 -14 Stück. Mit Milch bestreichen. Einen Klecks Butter drauf und ab in den Ofen für etwa 10 Minuten.

    Guten Appetit!

    Christine
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Mmmmmh, und die mit Erdbeermarmelade und Clotted Cream.... da könnt ich mich reinsetzen!
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oh, ein Teig, den man nicht kneten mus! Wie praktisch.... :bravo:
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

    mmmhh, die gab es heute morgen zum Frühstück.
    Lecker, kann ich Euch sagen und echt schnell gemacht.
    genau das richtige für Sonntagsmorgens :-D

    LG
    regina
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

    @ RTA: toll, daß sie Dir geschmeckt haben! geht wirklich im Nu....

    christine
     
  6. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

    Die werd ich Claas morgen machen...wir haben kinderfreies We und ich werd ihm die Brötchen backen ins wir frühstücken im Bett :bravo: :bravo:
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

    Och, das hätt ich auch gerne....mal kinderfrei...im Bett essen nicht so...aber mit den Scones verwöhnst Du ihn bestimmt. Zubereitung eine viertel Stunde und dann noch backen, nach 40 Minuten kannste die Dinger anbieten, mit Marmelade und Butter...

    dann verwöhnt Euch mal schön!

    christine
     
  8. Kay012

    Kay012 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Scones (schnelle Frühstücksbrötchen)

    Ooooh, das klingt SUPER! Und das sind alles Zutaten, die man immer im Haus hat! Könnte man Reste wohl einfrieren *grübel*? 12 Stück für zweieinhalb Personen klingt recht viel und ich muß noch SS-Speck loswerden... :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. scones schnell

    ,
  2. schnelles scones rezept

Die Seite wird geladen...