schwindeln

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Stephanie, 5. April 2006.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo :winke:

    Vivi fängt an zu schwindeln und ich weiss nicht wie ich darauf am besten reagiere. Es ist kein richtiges Lügen aus Angst vor Konsequenzen sondern eher spielerisch - und es scheint ihr grossen Spass zu machen.

    Beispiele:

    Vivi putzt sich die Nase, ich bin mit irgendetwas beschäftigt. Sie kommt zu mir und sagt "Mamma, ich hab das Taschentuch in den Mülleimer geschmissen!" und kurze Zeit später finde ich dieses Taschentuch in der Besteckschublade :wuerg:

    Oder ich bitte sie abends sich fürs Bett fertig zu machen, d.h. sich ihren Schlafanzug plus pull-up-Pampers anzuziehen (kann sie gut, macht sie auch gerne alleine). Sie kommt zu mir und sagt, sie hätte ihre Pampers an. Ich fühle und sie hat sie nicht angezogen.

    Ist alles nix Schlimmes und ich weiss auch dass die Fähigkeit zu schwindeln ein grosser Entwicklungsschritt ist. Aber wie reagier ich darauf?

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  2. AW: schwindeln

    Hallo,
    das kenne ich nur zu gut!
    Ich nehme es mit humor! Gerade die Situation mit dem Mülleimer.:)
    Da sage ich dann: "Du hast aber einen witzigen Mülleimer!" Und schicke sie mit dem Abfall zum Mülleimer.
    Ich denke das geht schnell wieder vorbei!

    Liebe Grüsse Sandy
     
  3. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: schwindeln

    Hallo,das kenne ich.Warum auch immer,meine Tröte findet es anscheinend sehr lustig,habe aber Angst,das sie anfängt "richtig" zu lügen.Es waren schon einige Sachen dabei,die nicht in Ordnung waren.Habe versucht zu erklaren,das man ihr irgendwann nicht mehr glauben kann.Scheint sie nicht zu verstehen,obwohl ich bisher nicht großartig geschimpft Habe (nur ein bißchen).Wäre auch für einen Rat sehr dankbar.

    Lieben Gruß,
    Bianca mit Milena 4
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: schwindeln

    Emma macht das auch ganz gerne mal. Behauptet sie wäre pullern gegangen ist aber nach 2 Sekunden schon wieder da :piebts:
    Logo, das sie das nicht schaffen kann.
    Also sag ich dann: "Na, wohl doch nicht gepullert!?"
    Sie: "Doooooooch"
    Ich dann daraufhin: "Kann gar nicht sein!"
    Sie: "Warum?"
    Ich: "Weil man das sieht"
    Sie: "Woran denn?"
    Ich: "An Deiner Nasenspitze. Die wird nämlich Schneeweiß wenn man schwindelt"
    Emma´s Augen daraufhin weit auf gerissen. Die Hand an der Nase und reibt wie wild:)


    Seid dem ich das das erste mal gemacht habe sagt sie jedes mal, wenn ich noch mal frage, ob sie dies oder jenes wirklich gemacht hat: "Mama! Das siehst DU doch":hahaha:
     
  5. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schwindeln

    Hallo Stephanie,

    wir sind (noch) nicht in dieser Phase, aber ich denke, solange es nicht mit "betrügerischer" Absicht gemacht wird, ist es mit Humor zu nehmen.

    Ich unterscheide immer zwischen lügen und flunkern. Lügen ist für mich eher negativ besetzt, flunkern hat für mich auch ein bisschen was spielerisches.

    Und Jesses Emma finde ich auch klasse. :hahaha:

    Nicht so ernst nehmen und drüber schmunzeln, wäre mein Rat.

    Liebe Grüsse,
     
  6. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: schwindeln

    @Laney
    Ist klasse, ne!?
    Und ich sag Dir, das zieht :bravo:
     
  7. AW: schwindeln

    @Jesse
    das ist wirklich toll, werde ich auch einmal versuchen:bravo:

    Ich glaube bei so kleinen kann man noch nicht wirklich von Schwindeln reden, bei Celine bin ich überzeugt dass sie zwar weiss dass das was sie gemacht oder eben nicht gemacht hat falsch ist, aber dass wenn sie es mir nicht sagt, es schwindeln ist, versteht sie sicher nicht. Versteht Ihr was ich meine?

    Liebe Grüsse Sandy
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schwindeln

    Hallo zusammen,

    ich habe letztens gelesen, das es eine Phase der Entwicklung ist. Die Kleinen lernen langsam mit ihren Gedanken zu spielen und funklern gerne mal. In diesem Bericht stand, das Kinder auch irgendwann die Phase bekommen : " Ich kann das aber besser als du", oder "Ich bin viel klüger als du"... Also nicht verzagen. Nur drauf hinweisen, das lügen nicht ok ist ;-)

    Laura hatte die Phase auch ganz stark. Sogar bis vor kurzem noch...

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...