Schwimmflügel

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Suse, 24. August 2002.

  1. Hallo,

    im Schwimmbad habe ich Kinder mit Schwimmflügeln gesehen, die innen zusätzlich zur Luft einen Styropor-Ring haben. Wer hat Erfahrungen mit diesen Schwimmhilfen? Sind die besser als "normale" Schwimmflügel?
     
  2. Hallo Suse,

    jede Schwimmhilfe hat ihr Vor- und Nachteile.
    Und nicht jede Schwimmhilfe wird von einem Kind gleichermaßen akzeptiert. Tabea liebt z.B. ihre Schwimmnoodle, Lara will sie überhaupt nicht nehmen!

    Meinst du die Schwimmflügel, die das Loch zentriert in der Mitte haben, die von Rainer Cherek?


    Gruß Tati :tati:
     
  3. Inzwischen habe ich sie auch im neuen Jacko-O- Katalog gesehen. Nennen sich dort "swimfix". Sieht auf der Abbildung so aus, als ob das Loch zentriert wäre.

    Klar, dass jedes Kind so seine Vorlieben hat. Was empfielst Du denn, was wird denn am häufigsten bei 9 Monate alten Kindern verwendet. Wir waren mit Sarah noch nicht im Schwimmbad.
     
  4. Hi Suse,

    Mia hat jetzt einen Babyschwimmkurs und einen Folgekurs gemacht.
    Die Schwimmflügel waren allerdings nicht immer am Arm (max. 5 Minuten vom Kurs) und sie hatte mal die Noodle oder ein Brett oder auch einfach nichts in der Hand.
    Geht doch einfach mal mit ihr ins Bad ohne irgendwas. Da wirst du schon sehen, ob sie lieber bei dir bleibt oder schon ziemlich selbstständig ist.
    Die ganz normalen Schwimmflügel haben´s bei uns gut getan.
    Warte aber mal noch Tati´s Antwort ab, was sie meint.

    Kerstin :D
     
  5. Hallo,

    schau mal da nach, da kannst du dich über diese speziellen Schwimmflügel informieren: (bei Wissenswertes, Schwimmhilfen) http://members.aol.com/paedaqua/

    Unser Konzept sieht folgendermaßen aus:
    Beim Babyschwimmen benutzen wir gar keine Schwimmflügel.
    Erst bei den Kleinkinderkursen ab 1 Jahr, und dann auch erst so ab der 5. Stunde und auch nicht in jeder Stunde. Die Kinder haben die Flügel so ca. 5 Minuten an, max. 10 Minuten. Es geht bei uns auch nicht ums "schwimmen", sondern ums Balancehalten und je nach Kind auch schon strampeln und sich langsam fortbewegen oder geschoben werden.
    Und dafür tuns auch die normalen Schwimmflügel, so wie man sie bei uns auch kaufen kann (siehe link unten).


    Liebe Grüße Tati :tati:
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hi,

    ich habe das Thema begeistert mitgelesen.
    Wir haben nämlich die Schwimmflügel von Rainer Cherek gekauft.
    Mich hat seine HP schon sehr überzeugt. Vielelicht weil er auch Schwimmkurse für behinderte macht. Habe unsere leider noch nciht getestet aber wir habe damals eine Sammbestellung gemacht und die anderen sind seeehr begeistert.
    Hälst Du davon gar nichts Tati???? Das wäre schade.

    lg Alex
     
  7. sisca

    sisca Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    unsere kursleiterin beim babyschwimmen hat die empfohlen. wir haben sie gekauft und heute mittag probieren wir sie zum ersten mal aus. ich fand sie teuer, irgendwas um die 20 €, aber da war ich mal wieder zu faul. die wurden dort angeboten und ich hab ja gesagt, weil ich dann nicht extra los muss, um welche zu kaufen. manchmal hab ich schon komische kaufentscheidungskriterien ;o)
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo Simone,

    sag mir doch dann bitte mal wie es war beim erstenmal. *neugierigbin*

    lg Alex :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...