Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Zaza, 1. Juni 2006.

  1. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    :winke:

    Am Dienstagabend hatte ich einen Ersthelfer-Kurs, den ein Arzt aus dem Kantonsspital gab. Er erzählte uns von einem Vorfall, den ich zuvor schon in der Zeitung gelesen hatte. Mir geht das einfach nicht aus dem Kopf....

    Der Arzt war an dem Tag (zum Glück!!!) im Schwimmbad mit seinen Kindern. Plötzlich entdeckte er 'Tumult' auf der anderen Seite des Beckens und lief hin. Der Badmeister zog gerade ein Kind aus dem Becken, leblos. Er beatmete den Buben, er hatte weder Puls noch Atmung :entsetzt: Daneben stand ein Mädchen, das den wirbelnden Helfern zu verstehen gab, dass noch ein Kind im Becken liegt 8O Sie suchten und konnten ihn kaum entdecken. Der Bub lag auf den schwarzen Streifen am Beckenboden. Da er dunkelhäutig war, konnten die Helfer ihn zuerst kaum sehen! Auch er wurde herausgezogen und beatmet. Die Kinder haben das Fiasko überlebt und es geht ihnen gut :jaja:

    Entsetzt habe ich den Arzt im Kurs gefragt, wie es denn zu der Situation kommen konnte. Und da bin ich echt hintenübergefallen:

    Die Eltern haben, wohlwissentlich dass die Kinder NICHT schwimmen können :entsetzt: die drei Geschwister im Schwimmbad 'parkiert' und sind gegangen! Der erste Bub wollte auf einen Ball springen, der im Wasser schwamm, verfehlte ihn und ging unter wie ein Stein. Der Bruder wollte helfen und sprang hinterher... :umfall: Die Schwester sprang nicht hinterher und alamierte den Badmeister.

    :umfall: Ich kann das gar nicht glauben und bin eigentlich nur dankbar, dass der Arzt da war und die beiden Buben das überlebt haben.

    Zaza
     
  2. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Mein Gott!!!!! Wir kann man als Eltern denn nur soooo verantwortungslos handeln?!?!?!?! Das kann ich nicht begreifen! Dazu fehlen mir echt die Worte.....
     
  3. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    ach du sch**sse

    wie kann man denn sowas machen???

    ich nehme ja nichtmal vincents freundin mit zum schwimmen, wenn ihre mama nicht dabei ist,obwohl das mädel gehorcht,wär mir zu komisch...und kinder einfach allein lassen???ok, wenn sie älter sind,schwimmen können und verstehen, das man bestimmte sachen nicht macht ,is das was anders, aber so??
     
  4. AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Ach du heilige S******!!! Sowas kann und darf wirklich nicht sein!
     
  5. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Nein das kann ja nicht wahr sein ! :entsetzt:

    Wie alt waren denn die Kinder überhaupt? So groß können sie ja auch nicht gewesen sein wenn sie noch nicht schwimmen konnten. Ich glaube man darf Kinder eh erst ab einem bestimmten Alter allein ins Schwimmbad lassen oder?

    Kopfschüttelnde Grüße Sandra
     
  6. AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Ach Du meine Güte! :entsetzt:

    Ich kann nicht glauben, dass es solche Eltern gibt!! So was müsste man doch wirklich dem Jugendamt mal melden, denn wer so was macht, ist meines Erachtens absolut Erziehungsunfähig, dazu gehört Verantwortung und dies haben die Eltern da nicht!

    Entschuldigung, wenn ich jetzt so hart rüber komme, aber bei so etwas platzt mir wirklich der Kragen....

    LG
     
  7. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Mir geht's ähnlich wie euch. Ich bin auch total fassungslos über die Sache. Die Kinder waren im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.

    Ich frage mich allerdings auch die ganze Zeit, wie man Eltern ohne zu grosse Anklage vermittelt, dass man eine Aufsichtspflicht hat. Mit grossem Getöse und Strafe kommt man da wohl nicht wirklich weiter... oder?

    Zaza
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmbadunfall - mir geht das nicht aus dem Kopf...

    Hallo

    ich möchte Euch ganz herzlich bitten, die Eltern hier nicht zu be- oder verurteilen. Das steht Euch imho nicht zu. Oder kennt eine von Euch die Hintergründe, wie es "zum Parkieren" kam?

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...