Schwimmbadbesuch

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von makay, 26. Oktober 2005.

  1. da wir hier nur das große kalte Schwimmbad haben, aber das nächste richtige Schwimmbad mit Kleinkindbecken fast eine Stunde entfernt ist, waren wir noch nie an. Dazu kommt die Phobie meines Mannes gegen Schwimmbäder.

    Aber ich möchte unbedingt...den Kindern würde es gefallen und ich möchte auch nicht bis zum Schwimmkurs warten, um die Atmosphäre eine Schwimmbades auszuprobieren.

    Nun überlege ich, ob ich mit meinen beiden Kleinen mal mit einer Freundin + Kind zusammen gehe. Das wären zwei Erwachsene auf drei Kinder (18 Monate, 2,5 Jahre und 3,2 Jahre alt). Meint Ihr das das gut geht ?

    Und was für eine Ausrüstung könnte dabei helfen ? Kann Mathilda schon alleine mit Schwimmscheiben oder Schwimmflügeln im Kleinkindbecken planschen ? Amanda würde ich halten.

    Oder ratet Ihr mir davon ab ???

    LG
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Ich würde es wahrscheinlich mal testen, mir allerdings nicht zu viel vornehmen oder zu viel erwarten. Allerdings gehe ich selber unheimlich gerne schwimmen und bin da oft sehr tolerant und entspannt den Kindern gegenüber. Und ich würde keine Zeitbegrenzungskarte nehmen. Damit setzt man sich selbst viel zu sehr unter Druck!

    LG, Maike
     
  3. Hallo Maike,

    was bitte ist Mathilda ? Verständig ??? *haha* naja, möglicherweise wäre sie das in der Situation.

    Schwimmscheiben sind für beide Kinder total neu, wir haben so etwas noch gar nicht. Mathilda hat so einen riesengroßen Schwimmreifen, den hat sie zum Spielen bekommen, sie meint, das sie damit schwimmen gehen kann....
    ich habe bisher noch nicht so etwas angeschafft, weil wir eben noch NIE im Schwimmbad waren und die Kinder die Ostsee nicht so geheuer finden. Die kann ich beide getrost am Strand spielen lassen, die gehen nicht ins Wasser. Das kann sich aber nächstes Jahr schlagartig ändern - ist bei vielen Kindern so.

    Ich überlege auch immer noch was ich für Schwimmhilfen bzw. Untergehverhinderungen anschaffe.

    Ich liebe es schwimmen zu gehen, aber daraus wird wohl nix werden, wenn ich mit Kindern ins bad gehe...

    Liebe Grüße
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo Patricia,

    ich würde wohl nur ein Kind mitnehmen, wenn es das erste Mal im Schwimmbad ist.

    Ich habe hier zwei Wasserratten, aber wenn wir ein paar Wochen nicht mehr schwimmen waren, klammert sich sowohl Yannick wie auch Larissa erst mal an mir fest, ob mit Schwimmflügel oder ohne.

    Wenn Du nur ins Babyplanschbecken ein bisch planschi, planschi machen möchtest geht es denke ich schon. Wie sind sie den drauf in der Badewanne?

    Aber wenn Du auch mal ins tiefere möchtest ist es wohl einfacher mir einem Kind.

    LG
    Su
     

  5. Wenn meine Kinder mal beide so richtig anstrengend sind und ich müde und kaputt, dann stecke ich sie in eine warme Badewanne, dann habe ich zwei liebe, ausgeglichene, zufriedene Kinder, die sich verstehen und meistens ist es nach dem Baden auch besser als vorher.

    Sie lieben Wasser, sie lieben eben nur nicht die Ostsee *grummel*

    Ich denke, das es Ihnen sehr viel Spass machen würde...mir graut ein wenig vor dem Stress mit zweien. Ich nehme auch immer gerne beide Kinder mit.....gerechte Mutterglucke, aber wo Du recht hast, hast Du recht.

    Mal sehen
    Liebe Grüße
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich meinte wie verhalten sie sich im Wasser, tauchen Sie auch mit den Kopf unter, sitzen sie nur in eine Pfütze


    oh, ich muß aufhören, meld mcih nachher...........
     
  7. Mit dem Kopf tauchen sie nicht unter, nein !!!
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Yannick taucht von einem Ende zum anderen Ende mit Kopf unter Wasser und er hängt trotzdem im Schwimmbad erst mal an mir......

    Also, ich denke es wird ihnen genauso wie die Ostsee erstmal Angst machen...

    LG
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...