Schweißfüße bei Babys

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von tanjah, 3. Mai 2005.

  1. :winke:
    Also ich dachte immer das gibt es nicht bei kleinen Babys.Aber Felix hat doch tatsächlich richtige Schweißfüße.Wenn ich ihn morgens aus dem Schlafsack hole(und er ist nicht zu dick angezogen)dann sind die Füsschen klatschnaß und riechen:umfall:.Auch am Tag passiert dies häufig.Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?Kann man etwas dagegen tun?Ich find es doch sehr erstaunlich.
    Aber man lernt täglich dazu.
    Liebe Grüsse :monster::winke:
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Tanjah,
    Antonia hat das selbe Problem.Obwohl ich sie jeden Tag bade, schwitzen ihre Füsse.
    Ich hab mal gehört, das ist Veranlagung.(Markus hat auch das Problem).

    Euer Felix ist an meinem Geburtstag geboren.


    Liebe Grüsse Petra
     
  3. Schon komisch .Ich wasch ihr jetzt abends immer nochmal die Füsse,das wird im Sommer jetzt bestimmt noch schlimmer.MAl sehen.
    Liebe Grüsse
     
  4. Jea

    Jea

    oh, ich hoffe, dass Anke den Thread list.

    Ich dachte nämlcih auch immer, dass Babys/Kinder bis zu einem bestimmten Alter noch gar nicht schwitzen.

    Bin sehr gespannt auf die Lösung.

    Lg,
    Jea
     
  5. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!

    Also ich hab mal irgendwo gelesen (fragt jetzt bitte nicht wo, ich weiß es nicht mehr), das es eigentlich normal ist, das Babies und Kleinkinder Schweißfüßchen haben. Aber warum das so ist, keine Ahnung. Ob das wirklich stimmt, und warum das so ist, kann Anke sicher klären.

    Lg
    Tina
     
  6. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Ich denke es ist am wichtigsten, viel Luft an Babys Haut zu lassen und bei solchen Temperaturen würd ich mein Kind nicht in den Schlafsack stecken.
    Kilian hatte die letzten Tage nur seine Windel um und einen 3/4Arm-Body zum schlafen an. Auch keine Socken. Ich habe ihn mit einer leichten Decke zugedeckt. Da ich einen leichten Schlaf habe und oft zu ihm rüberschaue, kann ich gut kontrollieren, ob er sich freistrampelt.
    Einen Tag vorher hatte Kilian noch einen langen Schlafanzug mit Socken an, und da waren die Füsse auch feucht.
    Deshalb glaube ich : weniger ist mehr. Man merkt ja selbst , wieviel Kleidung gut ist und bei dieser Witterung hätte wohl jeder im Schlafsack Schweissfüsse.

    wippi
     
  7. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    ich denke das ist normal. hat paulchen auch ab und an.. ;)
     
  8. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das hatte Chris als Baby auch.
    Das verwächst sich. :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby schweissfüsse

    ,
  2. baby 5 monate Käsefüße

    ,
  3. fussschweiss neugeborene

    ,
  4. käsefüße baby,
  5. baby hat schwitzige Füße im Schlafsack,
  6. baby hat kalte schweissfüsse,
  7. baby hat schweissfüsse im schlafsack,
  8. fussgeruch in babys,
  9. baby 5 monate schweißfüße,
  10. baby fussgeruch
Die Seite wird geladen...