Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Schäfchen, 19. März 2007.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    ... und so kommen wir aufs Schwein. Genauer gesagt, aufs Meerschwein. Und weil das allein nicht kommen mag, bringt es ein zweites mit.

    Zu Ostern zieht hier bei uns ein Paar ein, der Bock ist kastriert. Handzahm sind sie und lieben es, wenn man ihnen stundenlang den Bauch krault. Allerdings werden sie sich damit arrangieren müssen, dass sie draußen wohnen. Dafür bekommen sie aber ein kuscheliges Hüttchen und einen Auslauf in hundesicherer Höhe :) auf der Terrasse. Mehr kann ich aufgrund anstehender Tiefbauarbeiten im Vorgarten vorerst nicht bieten, aber es wird schön werden. Hab schon Zweige von Nachbars ungespritztem Apfelbaum reserviert und Ideen für das Hüttchen.

    Der Baumarkt wird sich freuen. *g* Zumal ich meine Gedanken einfach nicht aufzeichnen kann und demnach nur mit passenden Maßen bewaffnet losziehen werde auf der Suche nach Baumaterial. Schließlich soll das Hüttchen auch im Winter kuschelig sein.

    Hach, ich freu mich.

    Ach ja, falls jemand Ideen, Ratschläge und Tipps zur Außenhaltung hat - her damit.

    hibbelnde Grüße
    Andrea
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Uuuuuuuuuuiiiiiiiiiiiiiiii *freu*

    Ist es nun also soweit?!

    Dann bin cih mal ganz gespannt, was du uns demnächst so schreiben wirst!


    Freuegrüße

    Rosi
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Ja, Ostersamstag kommt eine liebe Bekannte zu Besuch und bringt die Schweinchen mit. Sie war es auch, die für den jungen Vorbesitzer vermittelt hat, der sich natürlich nur schwer trennen kann aber aus gesundheitlichen Gründen muss.

    Ich denke, ich werde schon wegen ihm Fotos machen und wenn ich schnell baue, sind die dann auch schon entwickelt und können Samstag dann gleich als "Tausch" zu ihm reisen.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Da sind sie nun. Samstag sind sie eingezogen. Verschreckt, gestresst. Eigentlich war die Autofahrt ansich nicht das Problem, wenn denn der "Lieferant" nicht mit Autopanne liegen geblieben wär mit einem Wagen, der 3 Tage zuvor erst aus der Werkstatt kam. Der Abschleppdienst war bald zur Stelle und schleppte die Familie heimwärts. Der Papa war sowas von sauer, er hatte sich so auf das Grillen bei uns gefreut. Und so machte er sich von der Werkstatt auf, das zweite Familienauto zu holen und wagte die Tour zu uns auf ein neues. Diesmal kamen alle heil an, die Meeris entsprechend aber durch den Wind, zumal sie ja die Nacht schon fremd geschlafen haben.

    Schnell war der Käfig eingerichtet, noch dürfen sie bei uns im Schlafzimmer wohnen. Für draußen ist es mir nachts noch zu kalt, das wär für die Wohnungsmeeris ein Kulturschock. Und so hoffe ich, dass der Terrassenbauer fertig ist, wenns warm genug draußen ist - damit die Meeris gleich das Haus und ihren "Garten" am rechten Platze haben.

    Esther und Bruno haben sich inzwischen wohl eingelebt, schimpfen gelegentlich über unliebsame Störungen *g* und pfeifen seit heute morgen fleißig beim Knistern des Beutels mit Heu. Kostverächter scheinen sie nicht zu sein. Fenchel, Apfel und Löwenzahn werden gleichermaßen verputzt. Dazu jede Menge Heu, wie es sich gehört.

    Sie - dreifarbige Rosette, keck und neugierig. Er - schwarze Rosette mit ein ganz wenig braun, zurückhaltend und noch ängstlich.

    Das gelang mir heute Nachmittag:
    [​IMG]
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Oh wie süß *schmelz*
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Ooh Andrea! *hinundwegbin*

    Das sind ja mal zwei hübsche, wie alt sind sie denn etwa?

    Hach, ich glaub, ich muss euch doch mal besuchen kommen!


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    Rosi, soweit ich weiß sind die beiden etwa 2 Jahre alt. Seit sich Bruno zeigt,weiß ich auch, dass er ein Rosettenschweinchen ist. Anfangs dachte ich, er sei glatt. :umfall:

    Im Moment haben sie es nicht ganz so gut, wie es sein sollte. Rauslassen kann ich sie nicht, dafür ist unser Schlafzimmer nicht ausgelegt. Nur Fliesenboden und viele Versteckecken. Und sie sind doch noch arg ängstlich, auch wenn es besser wird. Der Auslauf draussen ist noch nicht fertig, wird es aber mit der Umsiedlung in die Hütte sein. Und für ne Hängematte hab ich auch schon Ideen, sie ist ein MUSS seit ich die bei euch gesehen hab.

    Einzig ein Bogen aus Rinde fehlt mir zu meinem Glück, mal sehen wo ich sowas aufgetrieben bekomme.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schwein gehabt? Unverhofft kommt oft ...

    *hihi* Kommt vor :)

    Lass sie mal am Anfang noch drin, gerade bei so einer etwas blöde gelaufenen Fahrt werden die einige Tage brauchen, um sich einzugewöhnen. Wenn sie den Käfig anfangen zu erkunden, dann noch zwei Tage und sie können auch mal Laufen - aber ohne Versteckmöglichkeiten, ich weiß wie schwer es ist, ein Schweinchen aus einer kuscheligen Ecker rauszubekommen :umfall:

    Ist schon eine feine Sache, aber ich glaube, eine Kuschelrolle wäre auch nciht verkehrt - werde ich mir demnächst mal zulegen.

    Die gibt es eigentlich in jedem Tierfachhandel. Ich meine sogar, die hätte ich hier auch mal im Globus gesehen.
    Wenn du bei euch keine finden solltest, Zooplus hat welche :zwinker:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...