Schwangerschaft und Nationalsozialismus

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Lilienfrau, 18. Januar 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hat ja eigentlich nicht viel miteinander zu tun ... eigentlich! Denn dauernd liest man in Zusammenhang mit der Schwangerschaft die Abkürzung "SS".

    Die soll doch wohl "SchwangerSchaft" bedeuten, oder? Ich lese aber hier und in anderen Foren immer wieder "Ich bin SS" oder sowas... :eek: ... das ist doch dann gar nicht richtig? Oder hab ich was verpasst und SS bedeutet eigentlich ganz was anderes?

    Lachende Grüße

    (Von einer, die mit SS - weder so noch so - nix am Hut hat derzeit :) )
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich mag diese Abkürzung üüüüberhaupt nicht! Ich denke da immer erst an die SS, nicht an Schwangerschaft. Vielleicht sollte man etwas überlegter damit umgehen. Richtig sauer wurde ich, als mal jemand hier die Abkürzung KZ für's Kinderzimmer nahm. Aber manche scheinen darüber nicht nachzudenken... :-?
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    KZ war auch in "meiner Klinik" die offizielle Abkürzung für Kinderzimmer. Wir Schwestern haben dann KiZi daraus gemacht.

    Aber OP, SS, KS, KZ, K1, K2, .... das sind alles "normale" Kürzel in der Kliniksprache und haben nichts mit Nationalsozialismus usw. zu tun. Es haben sich wahrscheinlich sogar Kürzel gehalten die vorher schon da waren ......

    Ich denke mit Gedankenlosigkeit hat es nichts zu tun - es ist Kliniksprache.

    :ute: Grüßle Ute
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    SS fuer Schwangerschaft steht so viel ich weiss auch im Mutterpass, z.B. auch SSW fuer Schwangerschaftswoche.

    Bei KZ fuers Kinderzimmer koennte ich aber auch genug kriegen :???:
     
  5. Ich heiße ja Susanne und mein Nachname beginnt auch mit S also hab ich ein tolles Monogramm :( daher setze ich immer ein D wegem dem Titel davor, das ist dann DSS und unverfänglicher.

    Sarah hat dann als Monogramme SS, SMS oder SAS (zweiter und dritter Vorname) - mal sehen welchen Trick wir da machen werden.
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Was mir dazu noch einfällt: Autokennzeichen werden mit diesen Buchstaben garnicht vergeben. Ich hätte so gerne eine SU - SA, aber es gibt kein SS, SA, KZ usw. Kann ich auch echt verstehen.
     
  7. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Da hab ich bislang noch gar net drüber nachgedacht. An sowas denk ich doch nicht wenn ich mich in einem Elternforum über Schwangerschaft und Kinder unterhalte.
     
  8. @ SuSa

    was ist denn das für ein lustiger Dialekt, mit Deinen zwei Zitaten:

    *et kütt wie et kütt*
    *un et hätt noch imme joot jejange*

    ich versuch mal zu übersetzen: Es kommt wie es kommt
    und es ist (?) noch immer gut gegangen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...