Schwanger mit Übergewicht

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Gretchen, 12. Juli 2010.

  1. Ihr Lieben,

    es wir Zeit für meinen ersten Beitrag hier im Forum :)
    Und da ich in "Was mich bewegt" ja noch nichts posten kann, versuche ich's mal hier, ich hoffe das ist in Ordnung?!

    Aaaaalso, ich würde mich sehr freuen über ganz viele Erfahrungen zum Thema "Schwangerschaft & Übergewicht", da ich davor leider ein Bisschen Angst habe.


    Ich war noch nie wirklich schlank, immer so um die 75-80 kg bei 1, 68 m, also ein Moppelchen :achwiegu:
    Aber seitdem ich die autoimmune Schilddrüsenerkrankung Hashimoto Thyreoiditis habe, geht es immer weiter aufwärts, aufwärts, aufwärts :umfall:
    Das liegt zum einen an der Unterfunktion an sich, wie aber auch daran, dass ich immer so müde und körperlich unbelastbar bin, sodass ich mich nicht zum Sport aufraffen kann.

    Wenn ich mir vorstelle, bei der Schwangerschaft noch mehr zuzunehmen :achtung::achtung::achtung: - mal abgesehen von der Optik, ich habe einfach Angst vor Risiken und Gefährdungen für mich und das Baby.

    Kann mir jemand Mut machen, erklären, erzählen oder auch Tips geben, wie ich vorher noch etwas abnehmen kann?

    Lieben Dank und bis bald!

    Euer Gretchen
     
  2. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: Schwanger mit Übergewicht

    Guckst du hier:).
     
  3. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Schwanger mit Übergewicht

    Huhu,

    die Symptome sollten eigentlich verschwinden mit einer Medikamenteneinstellung- und dann normalisiert sich der Stoffwechsel auch wieder. Schau da mal noch drauf, denn seit dem ich morgens meine Hormone futter gehts mir deutlich besser.

    Liebe Grüsse
    Martina
     
  4. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Schwanger mit Übergewicht

    Huhu Gretchen :winke:

    in Danielas Link findest Du ja schon gaaanz viele Antworten.

    Ich war auch mit deutlichem Übergewicht schwanger, bei ca. 170 cm wog ich um die 120 kg. Ich wurde halt vom Frauenarzt "engmaschig" überwacht, Zuckertest wurde frühzeitig gemacht usw.
    Ach ja, und mein Arzt hat beim Ultraschall immer mit mir gemeckert, weil er nicht sooo viel sehen konnte :roll:

    Zudem hatten wir vor 4 Jahren, als ich hochschwanger war, so ein Wetterchen wie momentan. Das war natürlich mein Schwangerschaftsalbtraum schlechthin :nix:

    Alles in allem habe ich während der Schwangerschaft 14 kg zugenommen, also völlig im Rahmen. Die hatte ich nach der Geburt auch schnell wieder runter, bis die Ruhe und die Gemütlichkeit einkehrte und ich mir alles wieder anfutterte :umfall: :heul:

    Einige Monate vor der Schwangerschaft habe ich ganz gut mit Weight Watchers abgenommen.
    Abnehmen ist leider noch immer mein leidiges Thema. Welche Methode da für Dich die richtige ist, musst Du für Dich herausfinden. Ich versuche es grad mit ganz viel Sport.

    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg bei Deinen "Projekten" :)
     
  5. AW: Schwanger mit Übergewicht

    Vielen Dank, Birgit und Martina für Eure Einschätzungen und Berichte und Daniela für's Raussuchen von dem älteren Thema!!!
    Beruhigt mich ja schon mal ein Bisschen!
     
  6. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Schwanger mit Übergewicht

    Hallo Gretchen,
    ich war bei meinen 3en auch immer lt. Mutterpass Adipositas.
    Bei mir lief aber alles ganz normal. Ich hatte auch nach den Kindern fast immer das gleiche Gewicht wie vorher oder nur ein paar Kilo mehr, die ganz schnell wieder weg waren.
    Außer bei unserer Hannah, da hatte ich nach der Geburt sogar 4 Kilo weniger als vorher ;-)
    Ich denke die Ärzte haben da schon eine etwas blöde Einstellung. Bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich einen älteren Arzt der nahm das alles ganz gelassen, nur die "jungen" waren da schon etwas "Bitte achten Sie auf Ihr Gewicht, sie tun es ja nicht nur für sich!!"
    Aber auch der typische Satz - "Bei Ihnen kann mal halt alles nur ganz schlecht sehen, die Fettschicht ist für Ultraschall sehr schlecht durchlässig" da hätte ich echt kotzen können.

    Paß auf Dich auf und hör auf Deinen Körper, Du merkst selbst wie gut oder schlecht es Dir geht.
    Wenn Du vorher noch was abnehmen willst, würde ich Dir auch WW empfehlen, dann kann man wenn man möchte sogar nachher während der Stillzeit weitermachen.
    Viel Erfolg
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schwangerschaft forum übergewicht

Die Seite wird geladen...