Schulwechsel??

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von BiancaundMilena, 13. November 2012.

  1. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    Hallo,

    ich brauche mal eure Meinung oder Erfahrung :)

    Da wir zum 31.01.13 diese Wohnung gekündigt haben, da mein Freund nach Düsseldorf zurückgeht, bin ich auf der Suche nach einer neuen, bezahlbaren (hahaha) Wohnung.

    Natürlich möchte ich hier in der Nähe bleiben, aber eine schöne zu finden, ist schwierig.
    Nun schaue ich auch in den Nachbarorten. Und besichtige eine schöne große Wohnung außerhalb der jetzigen Stadt.

    Problem ist, Milena müßte die Schule wechseln. Die Schule dort hat einen guten Ruf (unsere jetzige nicht!!! und sie entspricht dem Ruf). SIe fühlt sich dort aber sehr wohl und will auf gar keinen Fall wechseln.

    Und ich weiß nicht, was ich machen soll.

    Hat jemand einen Rat oder kann aus Erfahrung sprechen?

    Liebe Grüße, Bianca
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schulwechsel??

    Hallo Bianca, einen Rat habe ich nicht, aber Eileen hat in der 5. Klasse und in der 8. Klasse die Schule wegen Umzug gewechselt und sie hatte beide male keinerlei Probleme.
     
  3. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Schulwechsel??

    war sie damit einverstanden?
    Also. hatte sie Mitspracherecht?
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schulwechsel??

    Nein, nicht wirklich! Wir sind ja weiter weg gezogen und da konnte sie gar nicht auf der alten Schule bleiben. Beim 1. mal waren es 350 km und beim 2. mal sogar über 400km. Beim Umzug nach der Grundschule hätte sie evtl. bei ihrem Vater bleiben können, aber das wollte sie gar nicht und stand eigentlich auch nicht zur Diskussion.
    Sie hatte jedesmal ganz schnell neue Freunde, ist jedoch auch sehr kontaktfreudig!
     
  5. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Schulwechsel??

    Das beruhigt mich schon ein wenig :)

    Milena ist ja auch kontaktfreudig und seeeeehr dickköpfig;)
     
  6. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schulwechsel??

    Klar, deine Tochter möchte natürlich bei dem alten bleiben. So ein Umzug ist ja schon viel Neues. Und jetzt noch Schulwechsel.
    Da möchte sie bestimmt ihren Kopf duchsetzen.
    Versuche doch mit ihr zu reden. Erkläre ihr die Situation. Ich weis jetzt nicht, wie alt deine Tochter ist..?!
    Vielleicht kann sie Dich so besser verstehen.
    Wenn sie auch erstmal dort wohnt, findet sie auch leichter Freunde und ein Schulwechsel ist dann auch noch mal einfacher..
    viel Glück
     
  7. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Schulwechsel??

    Ganz ehrlich wäre mir die Wohnung erstmal wichtiger als die Schule, denn möglicherweise wirst Du ja länger in der Wohnung wohnen als Deine Tochter auf besagte Schule geht (in welcher Klasse ist sie eigentlich???). Wenn sie kurz vor einem wichtigen Abschluss stünde, würde ich evtl. von einem Wechsel absehen, aber sonst nicht.

    Wir haben hier auch eine ganze Reihe Kinder im Bekanntenkreis, die umzugsbedingt die Schule gewechselt haben - solange es im selben Bundesland war, habe ich noch bei keinem von größeren Schwierigkeiten gehört!

    LG, Bella :blume:
     
  8. BiancaundMilena

    BiancaundMilena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ammerland
    AW: Schulwechsel??

    Danke ihr Lieben,

    Milena ist 10 Jahre, wird im Februar 11.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...