Schulstifte

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffie, 14. Januar 2009.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Jetzt muss ich doch mal fragen. Ich hab für Adriano´s Schulfedermäppchen neue Buntstifte gekauft. Die alten waren schon sehr kurz gespitzt. Am Schulanfang bekamen wir ja eine Liste wo drauf stand was man alles kaufen müsse, und da stand ausdrücklich drauf, dass man doch bitte auf Markenqualität achten sollte. Also gut. Das Federmäppchen war ja schon gefüllt. Aber jetzt beim nachkaufen der Stifte, er brauchte die dicken Jumbobuntstifte, hat´s mich fast aus den Socken gehauen.

    Ich habe für das Päckchen mit 11 Buntstiften (Stabilo) sage und schreibe 17,95 bezahlt :piebts:

    Kann das denn normal sein??? Oder hat die mich da voll über´n Tisch gezogen?

    Etwas entsetzte Grüße
     
  2. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Schulstifte

    bei aldi-Süd gabs vor kurzem die dicken Jumbos für knapp 2€ (imo liegen noch welche da) und die malen recht gut.
    Ich kann zwar nciht vergleichen, aber mehr als malen können die anderen ja auch nicht.
    Was ist denn daran so gut? Was hat denn die Verkäuferin dazu gesagt?
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Schulstifte

    Also, ich kann nur sagen, dass ich NIE wieder so billige Stifte kaufe, wir hatten da einige zu Hause, und ich habe mit da todgespitzt, die sind während des Spitzens ständig wieder abgebrochen *nerv* .Ich denke die guten sind einfach auch bruchsicherer....

    LG
    Su
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Schulstifte

    hm, ok, dann haben wir bisher wohl Glück gehabt, bei den dünne passiert mir das auch, aber bei den dicken Jumbos zum Glück noch nicht.
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schulstifte

    :winke:

    Qualität finde ich auch wichtig, die billigen nerven echt total. Aber 17,95 find ich echt 'n Hammerpreis für 11 Stifte. Nee, so viel habe ich noch nie bezahlt. :umfall: Auf jeden Fall immer unter 10 Euro.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Schulstifte

    Das stimmt , wir haben auch welche , aber die haben 15,95 € gekostet !
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Schulstifte

    Also das kann schon gut sein, es ist Markenware...
    ich hatte für den Großen zu Weihnachten die Buntstifte von Faber mit den Griffpunkten gewünscht, die kosteten auch fast 18 Euro...den Unterschied merkt man schon z.B. beim Spitzen. Andererseits kann man bei fünf Schachteln Buntstifte mehr fürs gleiche Geld verdammt lang spitzen :umfall:
     
  8. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schulstifte

    Gerade heute war ich bei M.üller und habe neue Stifte gekauft. Bei der Menge an div. Sorten war ich fast überfordert! Erst wollte ich nur einzelne D.ickies kaufen, das Stück zu 0,89€. Dann hab ich aber St.aedler Noris genommen und für 12 Stück 7,99€ gezahlt und für die dünnen für 6 Stück 1,89€. Und nen Bleistift zu 1,35€ und Radierer zu 1,49€. Bleistifte und Radiererkaufe ich am laufenden Band.:umfall: Mal sehen wann ich wieder losziehen muss....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...