Schulranzen...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Anonymous, 6. April 2003.

  1. Hallo,

    also erstmal, ich bin ganz froh über dieses Unterforum hier, da irgendwie die Fragen, die größere Kinder betrifft, doch überall deplaziert wirken.

    So, hab dann auch gleich mal eine Frage.
    Unsere Nathalie kommt dieses Jahr zur Schule und ich brauche für sie einen Schulranzen.
    Da sich ständig alles ändert, kann ich auf die Erfahrungen, die ich bei den Großen gemacht hab, gar nicht mehr zurückgreifen, denn die Ranzen gibts im Handel gar nicht mehr.
    Die ersten für die Großen kamen von meinen Eltern, wahrscheinlich Billigware, jedenfalls Haltbarkeit 1/2 Jahr.
    Danach hatte ich welche von Sampsonite (richtig geschrieben?)
    Die waren nicht so bunt, das fand ich gut.
    Leider haben die nur fast 1 1/2 Jahr gehalten und bei dem Preis, damals pro Stück 170 DM fand ich das auch nicht so toll.
    Da hatte ich mehr erwartet.
    Jetzt nehmen sie zum Glück schon Rucksäcke.
    Kann mir jemand einen Ranzen empfehlen?
    Wichtig Rücken !

    Danke schon mal

    LG Bine
     
  2. Liebe Bine!

    Ich kann Dir den Scout Schulranzen wärmstens empfehlen.Und zwar den ergonomisch geformten.Der soll besser sein für den Rücken :jaja:
    Unsere Daniela hatte schon einen Ranzen von Scout und er hat 4 Jahre gehalten.Kaputt war er da immernoch nicht er sah nur ziehmlich verschmutzt aus.
    Marc hat seinen Scout Ranzen nun auch schon das zweite Jahr.Marc ist im Umgang mit seinen Sachen sehr penibel.Der Ranzen sieht noch sehr gut aus.
    Wenn ich mich nicht irre war Scout sogar Testsieger.
    Billig sind die aber leider auch nicht.Marc´s Ranzen hat 190.-DM gekostet.


    Viel Erfolg und viel Spass beim aussuchen.

    Lieben Gruss
    Andrea
     
  3. Manchmal gibt es die Scout zusammen mit Mäppchen, Turnsack, Regenschirm und noch irgendetwas im Angebot!
    Faltblätter in der Zeitung beachten!

    Scout und 4 You (Firma Sternjakob) haben einen Fabrikverkauf. Der ist in Frankental. Zu weit weg von euch, oder?
    Die haben immer mittwochs auf, vorher aber anrufen.
    (Tel 06233/49010, wenn sie noch stimmt).


    Lieben Gruß Tati
     
  4. Hallo Bine,

    ich steh auch auf Scout, der ist leicht und robust! Joana i´st damit sogar gerodelt, ohne Schaden für Mappe und Inhalt.
    Ist zwar teuer, lohnt sich aber.
    Hier in der Waldorfschule wird es allerdings gern gesehn, wenn die Kinder Ledermappen haben. Dabei ind die so schwer!

    :winke:
    Silke
     
  5. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    hallo


    also meine tochter nathalie hat den schulranzen von samsonite und ich bin sehr begeistert war beim fegro im angebot mit federmäpchen schlampermäpchen und geldbeutel und turnbeutel

    rücken ist auch ergonomisch geformt (hab ihm auch vorher anprobieren lassen)

    nicht jeder kinderrücken ist für jeden schulranzen geeignet am besten testen :jaja:


    liebe grüße jasmin
     
  6. hallo bine,

    ich sage auch: scout. ich habe damals stiftungwarentest studiert, es war jahrelang der sieger, zumindest jedes mal mit "sehr gut" abgeschnitten. ich habe mir den erstlingrucksack gespart, der hätte nur 1 jahr sinn gemacht, weil zu klein. die sind robust, sehr leicht, gut verstellbar (auch von den kindern!) und anatomisch gutgeformt. leider sehr teuer, aber wenn man 2 billige nach 1/2 jahr wegschmeissen muss, dann lohnt sich die investition doch. was die kleinen so schleppen müssen im zarten alter - wahnsinn! :o

    aus meiner erfahrung mit meinem mädchen, lohnt sich 10 euro mehr zu zahlen und im fachgeschäft ein ausgefalleneres modell zu kaufen, den nicht jeder zweite in der klasse hat. man glaubt nicht wie wichtig die äusserlichkeit bei manche mädels ist :-D

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Bine,

    ist zwar schon ein paar Jährchen her, aber ich fand die Scout-Ranzen auch immer toll. Ich hatte meinen vom ersten Schultag bis in die 5. Klasse. Später musste dann was schickeres her :-D

    Was die Haltbarkeit betrifft: Mein Bruder hatte auch einen Scout und der hatte es wirklich nicht leicht bei ihm, der Ranzen hat die ersten Schuljahre aber trotzdem gut überstanden!

    So viel aus meiner Grundschulzeit :-D

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  8. Hallo Bine,

    habe erst gerade in der Badewanne die "Tina" studiert und da stand auch ein kurzer Text zum Thema Schulranzen drin. Hab gleich an dein Posting denken müssen :jaja: .

    Sie empfehlen da auch den "Scout" und zwar genau den "Scout Classic II Harmonie", Gewicht 1400 g, Stiftung Warentest - Note: 1,7, Preis: 80 Euro.
    Er erfüllt alle Anforderungen was Sicherheit, Stabilität und Rückenschonung betrifft.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...