Schulranzen-Trolley?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Evelyn, 6. Oktober 2010.

  1. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    :winke:


    Die Schultasche in der Fünften ist ziemlich schwer und Franziska klagt über Rückenprobleme.

    Habt ihr Erfahrungen mit Trolleys?
    Z.Bsp. dem von Jako-O - ein Rucksack und Trolley in einem?


    Danke, Evelyn
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Nein. Keine Erfahrungen aber das Nachbarskind hatte hinterher noch argere Probleme wegen der einseitigen Belastung. Ich würd so ein Ding lassen :nix:

    Gibt es bei euch Schließfächer an der Schule? Meine große lässt ihre Bücher dort :zwinker:
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Ja, ich weiß - von den Ärzten her ist der Trolley nicht gern gesehen - und ich schwanke sehr.


    Vielleicht probier ich einfach mal eine andere Marke aus.


    Ja, sie lassen Schulsachen in der Schule - aber trotzdem ist der Ranzen für mein Gefühl zu schwer die meiste Zeit. Habe ihn noch nicht nachgewogen...


    Danke dir :)
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Ich hatte letztens noch das Gespräch mit meinem Chef (Physiotherapeut). Er ist absolut dagegen, auch wegen der einseitigen Belastung :winke:
     
  5. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Wir haben das selbe Problem.
    Alle Schlißefächer die vorhanden sind, sind belegt.
    An Dienstagen hat der Ranzen unserer Großen (ebenfalls 5. Kl.) mehr wie 18 Kilogramm
     
  6. Die Solistin

    Die Solistin Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    In der Diaspora
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Hi, ich würde davon abraten. Eine Freundin (Physiotherapeitin) rät extrem ab. Die Belastung ist zu einseitig. Das ist gerade für die Kids in der Wachstumsphase nicht gut, sagt sie. Pack am besten alles auf den Rücken. Und miste den Ranzen regelmäßig aus. Manches Buch kann auch in der Schule bleiben...
    LG Marah
     
  7. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Danke dir.

    Franziska trägt nur das, was sie wirklich braucht - das ist in Ordnung.

    Ich werde mal einen anderen Ranzen/Rucksack testen, viell. sitzt der besser.
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Schulranzen-Trolley?

    Ev. kannst Du ja was Rtg. Wanderrucksack nehmen, ein Beckengurt entlastet z.B. enorm den Rücken und richtig packen, schwere Bücher direkt am Rücken leichteres nach vorne...

    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...