Schule macht ja arm

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von novembersteffi, 26. Juni 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sagt mal, ist das normal?

    92,65€ müssen wir nur alleine an Bücher und Arbeitshefte bezahlen.

    Dazu kommen dann noch Stifte, Pinsel, Mappen und Co. Das ist ja nichts besonders.

    Aber selbst Öl-Pastellkreiden müssen wir selber kaufen:piebts:

    So und nun habe ich ja nicht nur ein Kind. nächstes jahr dann noch mal das gleiche für Leonie und Fabian braucht neue Arbeitshefte.......

    Inklusive Schulranzen, Turnbeutel, Federtasche und was man so braucht kommen wir sicher auf 200-250€:ochne:
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schule macht ja arm

    Wir mussten bei Yannick 25€ für Bücher zahlen und dann noch die Sachen die auf der "Kleinkramliste" stehen. Kommen ca. 25€ dazu...schätze ich...
    Bei Eileen musst ich nur das Mathebuch kaufen für 21,50€ und 5€ für Kopiergeld. Und dann natürlich noch auch den ganzen Kram den man eh braucht. 92€ für 1 Kind finde ich auch etwas heftig!:umfall:
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Schule macht ja arm

    Dann kommst Du aber noch recht günstig davon.

    Meine Liste:

    Komplett Set Schulranzen 199,95 €
    Bücher 56,30
    Hefte, Stifte, Ölkreiden und der ganze Umschlags und Schnellhefterkram 73 €
    Turnschuhe 39,95 €
    Sportklamotten ( Trikotstoff ) 30 €
    2 kleine Geschenke für die Schultüte 20 €
    Schultüteninhalt ( Schnuckerzeug ) 10 €

    Macht alles zusammen knapp 430 €

    und dann kommt noch das "Kopier- und Bastelgeld" am Anfang des Schuljahres dazu, weiß aber noch nicht, wieviel das wird.


    Eine ebenfalls mit Schrecken an nächsten Sommer und damit nächste Einschulung denkende Monika
     
  4. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schule macht ja arm

    Naja, der Schulranzen, die Turnschuhe und die Sportklamotten müssen ja nicht so teuer sein....... Aber das man heute echt alle Bücher selber kaufen muß finde ich schon heftig:ochne:
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Schule macht ja arm

    Huhu,

    bei uns ist es genauso und das ganze mal 3 (und ich hirni dachte in der berufsschule käme man günstiger wech) und ab nächstes Jahr mal 4 :umfall:
    Okay, ich kann 2 mal Schulranzen dieses Jahr abziehen, aber Eric brauch nen vernüftigen Schulrucksack jetzt auf der weiterführenden Schule, ich denke, der Dino Schulranzen ist nicht mehr sooo der Brüller*gg

    Lg,
    Michaela
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schule macht ja arm

    Ich finde es ja toll, das es richtig schöne Schulrucksäcke überhaupt gibt.
    Als ich zur Schule ging hatte alle bloß Stinknormale Rucksäcke. Meisten Eastpacks oder Tatonkas, oder größere Handtaschen........viel rein passte da aber nicht.
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schule macht ja arm

    Bücher müssen bei uns in der Grundschule komplett selbst gekauft werden. Bei Tim macht das jetzt ca. 80 Euro.

    Den Rest der Materialien hab ich "abgegeben", d.h. die gibt es als Geschenke zur Einschulung.

    Steffi, hast du das etwa noch nicht gewusst, dass Kinder mit zunehmenden Alter teurer werden?
     
  8. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Schule macht ja arm

    Also der Ranzen ist im Grunde ( vergleichend mit Preis-Leistung und Qualität ) nicht mal sooooo teuer ... zumidnest nicht nach heutigem Standart....das sind nunmal die Preislagen.

    Und zu dem Set gehören:
    Ranzen
    Etui ( gefüllt, nur leider nicht mit den Stiften, die die Schule gerne hätte )
    Schlamperetui
    Brustbeutel mit Fach für Fahrkarte
    Turntasche ( nicht nur so ein kleiner Beutel, der zB fürs Schwimmen, dank Handtücher nieee ausreichen würde )


    Und für ordentliche Hallenschuhe finde ich 30 € jetzt auch nicht extrem ... die sind ja nichtmal irgendeine großartige Marke .... Stinknormal Deichmann Victory.

    Gut ... bei dem Trikot gebe ich dir Recht, dass hätte ich auch durch einfaches Tshirt und Hose ersetzen können, wollte ich aber nicht, damit es sich eben vond er "normalen" Kleidung im Schrank gut absticht und vor allem, weil es so extrem schnell trocknet nach dem Waschen, so dass ich es nach der Schule waschen kann und nächsten morgen wieder einpacken.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...