Schuheinlagen seit wann..

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Davids_Mama, 21. Juli 2004.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    muss man diese bei der Krankenkasser mit einem Kostenvoranschlag beabtragen?

    Ich musste zweimal nachfragen ob das ihr Ernst ist, als ich mit David beim Orthopädie-Techniker war. David hat trotz Barfusslaufen und Fussübungen einen starken Senkfuss. Ohne X-Beine. Der Senkfuss geht voll auf die Fussgelenke. Und so kann es nicht bleiben.

    Hat einer von Euch Erfahung damit gemacht ob sich die KK anstellen und rumzicken. Den eine Erstellung der Einlagen würden mich 400 Euro kosten :o

    Danke für Eure Antworten....

    Kathrin
     
  2. Ruf doch mal bei Deiner Kranknkasse an und frag nach!

    Sheena
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Viel konnten die mir auch nicht sagen. Ich muss abwarten ob sie es genemigen oder nicht. Und was mach ich wenn nicht. :-?
     
  4. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kathrin,

    leider kann ich Dir bei Deiner Frage an sich nicht weiterhelfen, dafür bin ich schon zu lange nicht mehr arbeiten. Aber ich gehe mal schwer davon aus, daß die Einlagen von der Kasse genehmigt werden :jaja: Gerade bei einem Kind!

    Ich glaube, der Hauptgrund, warum Einlagen jetzt von der KK genehmigt werden müssen, ist ganz einfach der, daß sich viele Unmengen von Einlagen haben anfertigen lassen und das auf Dauer einfach zu teuer wird! (Wir hatten oft in der Praxis den Fall, daß die Patienten viertel-/halbjährlich dastanden und 3 Paar Einlagen wollten 8O )

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach so...na dann bin ich etwas beruhigter....ich wüste nicht was ich machen sollte wenn sie sich querstellen. So kann es jedenfalls nicht bleiben. Mir tut schon von hinschauen mein eigenes Fussgelenk weh.
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wie ist das mit den Einlagen denn nun bei Euch?
    Lisa hat vorgestern auch welche bekommen udn kann noch nicht gut damit laufen. Sie setzt sich oft hin. Ich hoffe das kommt noch. Sie hatte ja schon mal vor einem Jahr welche aber die waren gaaanz anders.
    Lisa hat ja auch starke Senkfüße. :-?


    @Janni
    Aber was ich denn wenn Lisa alle viertel-/halbjährlich größe Schuhnummer hat dann bracuht sie doch auch neue Einlagen oder??
    Aber sie bekommt ja auch nur ein Paar immer.


    Danke Alex
     
  7. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Alex

    Hat Lisa Ganzschaleneinlagen oder Halbschaleneinlagen? Wenn sie Ganzschaleneinlagen trägt, sollte schon bei jedem Größenwechsel eine neue Einlage angepasst werden, da die Einlage dann nicht mehr richtig im Schuh liegt (verrutscht). Und gerade wenn sie immer nur ein Paar verschrieben bekommt, wird die Abnutzung auch entsprechend sein.

    Wir hatten auch viele Eltern in der Praxis, die erst die neuen Einlagen anfertigen ließen und dann damit Schuhe kaufen gegangen sind, damit auch alles passt :eek:

    Wenn Lisa noch nicht so gut mit den Einlagen laufen kann, versucht doch mal, die Einlagen immer nur für so ca. 20-30 Minuten in die Schuhe zu legen und dann wieder eine Pause zu machen. Es dauert ein Weilchen, bis der Fuß sich daran gewöhnt hat.

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  8. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ähm ich würde sagen Ganzschaleneinlagen. :jaja:
    Sie sollten eigentlich bis vorne gehen aber es ist so ca. 5mm Luft vorne.

    Angeblich halten Ganzschaleneinlagen besser im Schuh. :eek:

    Ich soll es jeden Tag 1 Stunde steigern. Ich bin da auch immer großzügig so wie heute wo wir einkaufen waren und sie dann zwischendurch in der Karre sitzt. Da hatte sie sie ca. 5 Stunden an. 8O

    Aber fröhlich gelaufen ist sie dann erst hier wieder auf Stoppersocken.
    Hoffentlich klappt es bald besser.

    Habe auch immer so sorge ob das alles richtig ist. Da irgendwie jeder Orthopäde andere Einlagen macht.

    lg ALex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...