Schüttellebkuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Jesse, 8. Oktober 2003.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Ich habe heute ein super leckeres Rezept für Lebkuchen ausprobiert und bin mehr als begeistert. Nicht nur, das der Lebkuchen super lecker schmeckt, nein, er geht auch noch super fix!
    Vielleicht mag ja auch schon jemand was weihnachtliches backen!?
    Hier das Rezept:


    Lebkuchen, geschüttelt
    Zutaten
    350 g Mehl, griffig,
    300 g Zucker,
    300 g gehackte kandierte Früchte (oder gem. Nüsse, z. B. Mandeln),
    100 g gemahlene Haselnüsse,
    3 TL Lebkuchengewürz,
    1 TL Nelkenpulver,
    1 EL Vanillezucker,
    1 Päckchen Backpulver

    250 ml Milch,
    150 g flüssige Butter,
    2 EL Honig,
    4 Eier


    Zubereitung
    Die trockenen Zutaten in die Große Rührschüssel geben, verschließen und kräftig schütteln.

    Die flüssigen Zutaten in der geschlossenen Mittleren Rührschüssel kräftig schütteln. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen in die Große Rührschüssel geben, verschließen und gut durchschütteln. Mit dem Teigschaber durchrühren und auf ein mit der Silikon-Backunterlage ausgelegtes Backblech streichen. Bei 200 °C ca. 20 Min. backen.

    Nach dem Backen mit Glasur bestreichen und noch warm in Quadrate, Rechtecke oder Dreiecke schneiden.
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Hi Jesse,

    das hoert sich ja mal interessant & schnell und einfach an.... eine Silikonunterlage habe ich leider nicht (geht auch Backpapier?)

    Werde ich auf alle Faelle ausprobieren, selbst wenn ich nicht soviel davon essen darf/kann.

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Na klar Claudi, Backpapier geht natürlich auch :jaja: Und ist wirklich mega schnell gezaubert und schmeckt einfach wunderbar :pfannkuc:
     
  4. AnjaB

    AnjaB Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wolfsburg
    Meine liebe Jesse hat heute diesen leckeren Lebkuchen für uns gebacken. :bravo:
    Und was soll ich euch sagen....
    Es war *SUPER*MEGA*LECKER* :monster:
    DANKE nochmal mein Schatz :bussi:

    LG, Anja
     
  5. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    mjammi.......hab sie heute gebacken......einfach lecker....und der duft der jetzt in allen räumen ist......mhmmmm

    lg susi
     
  6. Hallo! :winke:

    Frage: Gehört in das Rezept tatsächlich 1 TL Nelkenpulver rein?

    und: Kann man die Lebkuchen gleich essen oder lieber ein paar Tage ruhen lassen?

    In welchem Behältnis? Blechdose oder Plastik?

    Morgen werde ich das Rezept ausprobieren. Bin ja schon ganz gespannt, wie´s wird.

    Liebe Grüße von hildegard
     
  7. Den probiere ich am Wochenende aus. :jaja:
    Von Lebkuchen bekomme ich nämlich (z.Z. noch) kein Sodbrennen.


    Gruß Tati (Tupper lässt grüßen? :) )
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    @Suum6
    Stimmt :jaja: , der Duft in den Räumen ist wirklich klasse, und macht richtig Lust auf Weihnachten

    @hildegard

    Jawoll, 1TL Nelkenpulver (wieso fragste da so iritiert!? Kommt Dir das so viel vor?)
    Aufbewahrung natürlich nur in TUPPER :-D (wenn Du mich fragst :) )
    Den kannste sowohl ganz frisch genießen oder aber auch prima lagern

    @tati

    Na dann viel Spass beim backen am Wochenende :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...