Schüssler-Salze

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 23. Mai 2005.

  1. Hallo

    Kennt sich jemand mit Schüssler-Salze aus ? oder gibts ein gutes Buch dazu ?

    Interessieren würden mich vor allem Schüssler-Salze für Kinder, auch für Babies, evtl. über die stillende Mutter eingenommen (falls das überhaupt geht).

    Danke und liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich kann dir das Buch "Schüßler-Salze" vom GU-Verlag empfehlen, Autor Günther Heepen.
    Das ist ein kleines Taschenbuch, in dem aber wirklich alles Wichtige gut erklärt zusammen gefasst ist.

    Ansonsten geh mal über den Banner zu Amazon, da findest du auch spezielle Bücher f Kinder u Schüssler-Salze.

    Um was geht es dir denn genau?

    Meike
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    wenn ich mich jetzt nicht irre, kann dir da Krabbelkäfer gut weiterhelfen.

    Gruss
    Michaela
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich habe den Ratgebener Schüßler Salze für Kinder vom GU Verlag und finde es echt klasse.

    Die ISBN lautet: 3-7742-6843-6 kostet auch nur 6,90 Euro und es steht alles wichtige drin.


    lg Alex
     
  5. Hallo zusammen!

    Das Buch, das Alex eben vorgestellt hat, kann ich auch nur empfehlen!

    Zum Thema Schüßler Salze habe ich noch eine Frage: Gebt ihr eurem Baby die Salze in Form von Globuli oder greift ihr auf Tabletten zurück. (Die sind ja wahrscheinlich aus Milchpulver hergestellt - und das ist doch bestimmt nicht "babygerecht" aufbereitet worden.)

    Viele Grüße,
    Diana.
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Frag mal in der Apotheke nach, ob die Dir von der DHU (Deutsche Homöopathie Union) das Infobüchlein bestellen können. Das kostet nichts und ist superinformativ, was Anwendung und einzelne Mittel angeht.

    Zwar steht da nichts oder wenig über die Anwendung bei Kindern bei, aber wenn Du die Mittel, ihre Wirkungsweise und ihre Anwendungsgebiete kennst, brauchst Du im Grunde genommen kein Extra-Buch mehr.

    :winke:
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    @Rachel
    Wenn Du was bestimmtes jetzt wissen willst dann sag es mir und ich sehe nach. Ich habe mehrere Bücher.


    lg Alex
     
  8. Alex, das wäre superlieb.

    Meine erste Frage: kann die stillende Mutter was nehmen, um Babys Immunsystem zu stärken ? (mein Immunsystem ist übrigens bestens), damit Zoé nicht jede Erkältung mitnimmt.

    Dann: was ist die Dosierung bei Kinder von Ferrum Phosphoricum bei Erkältungskrankheiten.

    Wenn Du das nachgucken könntest, wäre ich superfroh. Und heute bestell ich mir ein paar Bücher bei Amazon.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...