schreit Milchbrei an

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von makay, 15. November 2004.

  1. Huhu Lulu,

    ich zitiere Dich mal im Titel ;-)
    Habs ja nicht geglaubt, hab gedacht, alle Kinder lieben Milchbrei, v.a. Miluvit.

    Amanda nicht....sie schreit ihn auch an und wenn ich einen Löffel reinkriege, dann kriege ich ihn zurückgekärchert.

    Habe dann eine andere Sorte probiert, aber ich muss sagen, schmeckte mir auch nicht.
    Gebe ich jetzt auch abends nochmal Gemüse ??? Oder was oder wie ?

    Sonst macht sie die Beikost schon so satt, dass sie wieder durchschläft....wenn sie nicht gerade so schrecklich verschnupft ist wie jetzt

    LG makay
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: schreit Milchbrei an

    Oh je, noch so eine spezielle Dame :farben:!

    Ich weiss nicht, was man macht. Moehren drunter ruehren? (Manchmal bestech ich mit einem Tupfer Apfelmus, damit das letzte Drittel noch gegessen wird...) Ich mache Milchbrei nur noch mit Hirseflocken, Reis geht gar nicht (sehr wohl aber im Gemuese :ochne: ), oder gebe ihr gleich einen Gemuese-Getreide-Brei, je nachdem wie sie drauf ist (wie hungrig, wie muede). Hier gibt's keine Milchfertigbreie (zumindest nicht da, wo wir das Babyessen kaufen), man ruehrt also eh selbst an.

    Ideal laeuft das bei uns gerade nicht. Linnea wacht braucht irgendwie (schon wieder) noch eine weitere Mahlzeit und holt sich die um 4 Uhr morgens. Ich finde aber, sie sollte das lieber ueber Tag einfordern. Wenn es bis zum Wochenende immer noch so geht, dann muss ich mir ueberlegen, wie ich einen weiteren Brei in den Tag packe - gar nciht so einfach bei unseren vollen Tagen eine regelmaessige Fuetterzeit zu finden, die zu den zwei festen Zeiten (Mittagessen und Abendessen) passt (was ist eine Brust doch praktisch...).

    Muede Gruesse schick ich Dir - Lulu
     
    #2 lulu, 15. November 2004
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2004
  3. AW: schreit Milchbrei an

    Hallo,

    nicht nur spezielle Damen gibt es, sondern auch einen speziellen Herren......
    Habe nach einer Woche Pause wieder mit Milchbrei angefangen. Selbstgemachten Dinkelbrei. Pur ging gar nichts. Habe dann Kartoffel/Zucchini daruntergemischt und da habe ich 5 Löffel reinbekommen. Alles andere wäre eine Qual gewesen, so dass ich es gleich gelassen habe.

    Mann Mann Mann.

    Dabei habe ich gedacht, mein Süßer liebt Süßes.

    Brei-ige Grüße,
    Andrea
     
  4. AW: schreit Milchbrei an

    Hallo ihr,
    ja den speziellen Herren hab ich auch, dacht mir da er ja Mittags sein Glas ohne murren ist und auch da alles reinschopt was ihm auf dem Löffel kommt, aber dacht mir mal Nachmittags das er vielleicht mal ein Obstglas versuche, aber nach dem Würgreiz und dem Gesicht was er da zog, liess ich es nach einem Schmunzeln auch sein, naja mal schaun wollt morgen mit dem Abendbrei anfangen, mal schaun wieviel verschiedene wir brauchen bis wir den passenden haben der ihm schmeckt, zum Glück hab ich schon mal verschiedene gekauft...
    Und wenns er nicht ißt, die Mama mampft die dann schon, wie auch sein Obstglas das ich super fand :))
     
  5. AW: schreit Milchbrei an

    @Lulu: die klassische 4 Uhr-Mahlzeit also :) kenne ich auch.
    Amanda hat sie sich aber wieder abgewöhnt und schläft nun netterweise bis halb 6. Da steht mein Mann sowieso auf, ist also okay.
    Ob das nun an dem halben Glas Zucchini-Kartoffel liegt oder nicht ?
    Milchbrei kann ich jedenfalls echt vergessen. Heute abend probiere ich mal Reisflocken mit Pastinake.

    Wir kriegen die Mädels schon satt !!! Und Ihr die Jungens auch

    LG makay
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: schreit Milchbrei an

    Also wassn das hier ........... Mädels - Jungs stellt euch nicht so an .... meinen Lieblingsbrei verschmähen pühhhhhhh ...... grummelgrummel .....

    Liebe Makay, wenn ihr Mittagessen und Brust im Moment reicht, wunderbar - stresst euch nicht ..... und wenn der Magen wieder Mehrbedarf anmeldet, rühre ruhig mal etwas Gemüse unter den Miluvitmit. Oder versuche es am Abend mit der herzhaften (neuen) Kartoffelbreivariante.

    Grüßle Ute
     
  7. AW: schreit Milchbrei an

    Was meinst Du damit ? Das Zeug von Milupa ? Empfiehlst Du das ? Dann probier ichs glatt mal.

    Ich wundere mich wirklich, dass Amanda Pastinaken-Reisflockenpampe dem Miluvit vorzieht
    :-?

    Wir werden weitersehen.

    LG Makay
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...