Schonende Haarfarben

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sandra, 8. März 2005.

  1. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    ich färbe schon seit Jahr und Tag meine Haare. Ich kenne kaum noch meine Natrurhaarfarbe (strassenköterblond) - aber leider wurden meine Haare im Laufe der Zeit immer feiner durch die ewige Färberei.

    Vor Kurzem habe ich meine blonden Strähnen wieder rotbraun gefärbt und jetzt brechen sie wieder ab, spalten sich an den Spitzen und sehen total stumpf aus.

    Da ich aber nicht mit meiner Naturhaarfarbe rumlaufen mag, wollte ich mal wissen, was ihr so macht, um schönes, glänzendes und gefärbtes Haar zu haben.

    Ich dachte schon an Henna, aber das darf man glaube ich nicht auf blondierte Haare machen, oder?

    Zu Hüüülfe - mag gesundes, rotbraunes und vor allen Dingen glänzendes Haar haben......

    LG Sandra
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schonende Haarfarben

    Ich färbe meine Haare seit ...oh Gott 15 Jahren :verdutz:

    Aber ich hab noch nie kaputte Haare oder nicht glänzende Haare gehabt :verdutz: .

    Vielleicht fragst du mal beim Friseur nach, die kennen sich doch am besten aus. Vielleicht gibts spez. Shampoos, die dir helfen können.

    Hast du lange oder kurze Haare???
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schonende Haarfarben

    Huhu Carina,

    als ich kurze Haare hatte fiel mir das auch nie auf. Aber momentan sind sie lang und sie werden immer dünner bzw. feiner und nach 5-6 x waschen sehen sie stumpf aus.

    Ich benutze herkömmliche Shampoos und mache jedesmal eine Spülung rein.

    Vielleicht sollte ich mal wieder zu meinen heißgeliebten Paul Mitchel Produkten greifen...

    LG Sandra
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Schonende Haarfarben

    Ich bin eigentlich auch ziemlich blond und töne meine Haare immer dunkelbraun mit "Tönungswäsche" von Polydiadem (glaub ich...muß ich mal nachgucken, wenn Du es genau wissen willst).

    Anfangs dachte ich, weil es nur eine Tönungswäsche ist, wäscht sich die Farbe ganz schnell raus - tut sie aber nicht.
    Mit kaputten/dünnen Haaren hab ich bislang noch nichts am Hut gehabt. Kann daran liegen, daß Tönungen im Gegensatz zu Farbe ja angeblich sogar noch pflegen sollen.

    Henna auf Blond kann man grundsätzlich glaub ich schon machen, bloß wird das Ergebnis dann sagen wir mal "extrem brillant". Außerdem hast Du, wenn das Henna sich rauswäscht, eine enorme Tendenz zu rosa- bis apricotfarbenen Haaren.

    In welcher Farbe färbst Du Deine Haare denn? Rot oder soll das Henna jetzt nur mal ein Versuch in dieser Farbrichtung sein?

    :winke:
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schonende Haarfarben

    Ich habe mir ja jetzt auf die blonden Haar eine rotbraune Farbe gemacht - demnach sind se ja nicht mehr blond.

    Jetzt würde ich mir mit diesem Henna die Haar kastanienfarben tönen. Denke, da wird nichts rosa oder apricot, da sie ja jetzt wieder eine dunkle Grundfarbe haben.

    Schaumtönung wollte ich nie nehmen, da ich dachte, dass sich das zu schnell rauswäscht.

    LG Sandra
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Schonende Haarfarben

    Nee, das ist keine Schaumtönung, was ich nehm. Man muß das Zeug schon mischen (weiß der Kuckuck, warum das dann noch "Tönung" heißt :???: )

    Normal müßte das mit dem Henna auf Deinem jetzt braunen Haar gehen, bloß kastanienfarben wird das nicht. Meines Erachtens hat Henna eher eine Tendenz zu orange.

    :winke:
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schonende Haarfarben

    Oh Jesses, orange will ich aber nicht. Das hatte ich lang genug (freiwillig)!

    Muss noch mal überlegen und mir vielleicht mal eine kleine Strähne einfärben - dann weiss ich ja wie es etwa aussieht.

    Ich kann diese Chemiekeulen meinen Haaren glaube ich nicht mehr antun.
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Schonende Haarfarben

    Sind Deine Haare denn arg lang? Sonst könntest Du sie nochmal abschneiden lassen und dann quasi "von vorn" beginnen mit Tönungen oder so.

    Ich glaub, das Henna-Gepantsche wär mir persönlich ein bißchen zu aufwändig...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...