schon mal chinesisch gekocht??

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Olivers-Mama, 15. Februar 2006.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Hallo,

    habt ihr schon mal chinesisch gekocht und habt paar Tipps für mich?

    ich habe gestern mir solche Nudeln gekauft, die zum braten.

    Nun fehlt mir aber ein Rezept dazu...also mit Gemüse/ gebratenem Hühnchen etc........

    So wie man beim China-Mensch an der Bude zu kaufen bekommt:).

    Danke schonmal im Vorraus:schnuller
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: schon mal chinesisch gekocht??

    Hallo,
    bei unserem ALDI Süd hatten die letztens ganz viele Asia Produkte die sind super lecker und ganz einfach zu machen.
    Ansonsten nehme ich Hähnchenfilet schneide es klein, dann anbraten. TK Chinagemüse dazu und eine leckere Erdnußsoße ( gibt bei uns im Supermarkt als Paste) Meist mach ich noch etwas Ananas dazu.
    Habe aber auch ein ganz tolles Asiakochbuch von GU im Schrank stehen, da sind die Rezepte aber teilweise sehr aufwändig.
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: schon mal chinesisch gekocht??

    Also du meinst wohl die gebratenen Nudeln, ne??

    Ich mach die immer so:

    Wok oder Pfanne mit etwas Öl sehr heiß werden lassen, danach klein geschnittenes Fleisch (Hähnchen, Pute, Schwein oder Rind wie Belieben) scharf von allen Seiten anbraten.

    In der Zwischenzeit die Nudeln - ich denke es sind diese Mie-Nudeln (?) nach Packungsanleitung kochen (3-4 min. in kochendes Wasser legen und ziehen lassen, nicht mehr kochen) und danach abseihen.

    Das Fleisch nach dem Anbraten aus der Pfanne - dem Wok - nehmen und im Bratensatz (evtl. noch etwas Öl dazu) klein geschnippeltes Gemüse (Paprika, Karotten gestiftelt, Lauch, Bambussprossen, Champignons oder chin. Pilze - die allerdings vorher lang genug eingeweicht werden müssen - ) rein schmeissen und auch unter Rühren anbraten. Da kommen dann Gewürze rein - es gibt so ein chinesisches Würzpulver - oder halt eben Paprikagewürz, Curry, etwas Ingwer, Pfeffer oder Chilli und ganz wichtig - die Sojasauce. Dazu kann man doch noch etwas Essig schütten und Honig reinmachen, dann wirds eher süß-sauer (geht dann auch noch mit Früchten rein - Ananas etc.), oder man nimmt noch Cashew-Kerne oder Erdnüsse und viiiiiiel Currypulver oder Currypaste. Dann kannst du, dass es noch was eindickt, Stärke mit dran rühren. Nach deinem Belieben abschmecken eben.

    Dann mach ich das GEmüse zum Fleisch und brat in dem Satz die Nudeln feste an, damit sie etwas knackiger sind und nicht so lasch. Dann das ganze nochmal zusammen mixen, damits richtig heiß ist - fertig!

    LG Conny
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  5. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: schon mal chinesisch gekocht??

    Danke für die Tipps!!:bravo:

    Conny, ja ich meinte die gebratenen Nudeln:)

    Hab leider keinen Wok...hm...kann man das auch ohne machen?

    So, dann werd ich wohl beim nächsten einkauf dran denken, sämtliche hier aufgelisteten Gewürze zu besorgen!

    LG Bianca
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: schon mal chinesisch gekocht??

    Jau, kannste. Mit ner guten tiefen Bratpfanne geht das auch. Am besten mit einer beschichteten, da man das ganze ja sehr hoch erhitzt, brennt sonst schonmal was an.

    Heut hab ich z.B. wieder chinesisch gemacht, mit Hilfe von Aldi *gg*. Habt ihr Aldi Süd? Die haben momentan gaaaaaanz viel chinesische Sachen. Auch so Gläsern Exotic Fertigsoße, dann gehts etwas schneller und schmeckt auch sehr gut. Heute getestet. Ansonsten so wie beschrieben, nur dass du dir dann die Würzerei und die Sojasauce sparen kannst!

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...