Schock; Gas und Stromabrechnung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von julie9.3.85, 14. März 2008.

  1. Hey,

    haben die Woche unsere Abrechnung bekommen.
    Jetzt bin ich voll geschockt, wir müssen über 300 Euro nachbezahlen, obwohl wir jeden zweiten Monat 100 Euro bezahlen.

    Hat jemand ein paar Spartipps für uns oder vielleicht einen guten Anbieter?

    Nun muß ich Fahrschule erstmal auf Eis legen.
    Jetzt heißt es jedes Wochenende zuhause sitzen und nur noch bei Aldi das nötigste kaufen.

    Hoffe wir kommen da schnell wieder raus.

    LG Nancy
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Ne Tips hab ich nicht. Ich muß jeden Monat 120 € zahlen....

    LG
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Du kannst bei der Verbraucherzentrale eine Energieberatung machen lassen. Das kostet zwar etwas (ich glaube so um die 40 Euro), aber dafür kommt jemand zu dir nach Hause und checkt alle Verbrauchsstellen und berät dich entsprechend. Jeden Monat 50 Euro für Strom und Heizung finde ich jetzt nicht unbedingt viel. Ich würde außerdem regelmäßig die Zähler ablesen, um eine Kontrolle über den Verbrauch zu haben.
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Wir zahlen monatlich 92€ für Strom und 70€ für Gas! Oder war es andersrum??? Egal, die Beträge stimmen aber.
    Ihr zahlt ja auch sehr wenig!
     
  5. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Also wir haben auch so eine Mörder Rechnung bei uns geht es aber vesentlich über die 400 Euro.
    Wir haben das auf 6 Raten machen müssen.
    Spartipps hab ich eigentlich keine. wir haben uns jetzt erstmal Sparbirnen gekauft.


    LG Heike
     
  6. AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Hallo,

    300 EUR Nachzahlung ist wirklich viel :(.

    "Geheimtipps" habe ich keine. Wir achten aber schon darauf, dass tagsüber ungenutzte Räume im Haus nicht zu viel beheizt werden und die Türen geschlossen sind (vor allem die Kellertüren).

    Auch wenn es erstmal eine große Anschaffung ist, haben wir im Laufe der Jahre fast alle Lampen im Haus durch LED und Energiesparlampen ersetzt.
    Anbieterpreise kannst Du bestimmt im Internet vergleichen!

    Viele Grüße
     
  7. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Das liegt alles an den gestiegenen Strom- und Gaspreisen :bruddel:

    Wir haben eine Nachzahlung von fast 400 Euro aufgedrückt bekommen, dabei haben wir jeden Monat 150 Euro für Strom und Gas bezahlt. Der Witz an der Sache ist aber, dass wir, außer zur Nacht in den Kinderzimmern oder wenn die Jungs mal in den Zimmern spielen, nie die Heizung im Haus anhatten. Die gesamte untere Etage heizen wir mit dem Kamin! :umfall:

    Ich möchte nicht wissen, wie hoch die Nachzahlung wäre, wenn wir den Kamin nicht hätten.

    Unsere neuen Abschläge für Strom und Gas betragen jetzt 189 Euro! Monat für Monat... und die nächste Erhöhung der Preise ist schon wieder angekündigt :heul:
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schock; Gas und Stromabrechnung

    Genau: alle Glühlampen durch Energiesparlampen ersetzen. Kleiner Tipp: es müssen nicht die von Osram sein, bei Ikea gibt es günstigere. Kein Gerät auf Standby laufen lassen, auch Video-Recorder, DVD-Player, Sat-Reciever etc. ganz ausmachen (wir machen das über eine Steckdosenleiste mit Schalter, auch immer den PC-Bildschirm ausschalten, ebenso den Drucker. Das sind so die versteckten Stromfresser.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...