Schnupfen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Colli, 4. Januar 2010.

  1. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bis jetzt hatten wir immer mit starkem Husten zu kämpfen aber nun hat Leni Schnupfen (kennen wir von ihr gar nicht).
    Ständiges Niesen, Nase läuft und auf die Ohren wird es auch gehen:umfall:

    Was macht man denn gegen Schnupfen:???: auch Inhalieren?(womit) Gibts was Pflanzliches? Hausmittelchen?

    Ich sag schon mal danke für eure Ratschläge

    Nicole
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schnupfen

    Da Tim schon sehr oft mit Mittelohrentzündungen zu kämpfen hatte, geben wir, sobald die Nase anfängt zu zu sein, leichte Nasentropfen. Wir nehmen immer die Nasivin sanft, und zwar die für Kleinkinder. Falls die Nase so richtig zu ist, hilft bei Tim auch Otowoven sehr gut.

    Zur Nacht stelle ich immer eine Schüssel mit 5 Tropfen Niaouli-Öl auf und gieße kochendes Wasser drüber. So wird die Luftfeuchtigkeit erhöht, außerdem wirkt Niaouli desinfizierend.

    Gute Besserung für deine Lütte.

    :winke:
     
  3. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnupfen

    Danke Kathi

    was bewirkt denn zu trockene Raumluft? Unser Smiley auf der Wetterstation zieht immer ne Schnute bei 48%. Mehr haben wir selten.:umfall:

    Dieses Öl, hast du das aus der Apotheke?

    Otowoven hab ich ihr nach dem Abendessen schon gegeben
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Schnupfen

    Leni hat doch auch immer mit obstruktiver Bronchitis zu kämpfen, erinnere ich mich richtig :???:?

    Dann bitte keine ätherischen Öle :ochne: - das kann böse enden.

    Otovowen würde ich auch geben, Nasentropfen zum Schlafen und abwarten - bei uns dauert´s nicht lang und es rutscht ab und der Husten kommt hinzu :umfall:.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schnupfen

    Soweit ich informiert bin, darf Niaouli auch bei Bronchitis angewandt werden. Ich mach mich aber noch mal schlau.
     
  6. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnupfen

    Du hast recht:umfall: heute Nacht kam der Husten dazu*mist*

    Ja du erinnerst dich richtig:bussi. deshalb war ich eigentlich froh das es "NUR" ein Schnupfen war aber naja.

    Also gibt es nichts weiter um den Schnupfen in den Griff zu bekommen?
    Oder hilft die Inhalation die wir wegen dem Husten wieder anfangen auch gegen den Schnupfen?
    Wir hatten mal für Nathi Gelomyrtol(richtig?) wär das auch schon für Leni mit 3J & 8Monaten?


    Achso, auf Babix und dieses ganze Einreibezeugs auch auf Erkältungszusätze für die Wanne reagiert sie heftig:ochne:

    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...