Schnupfen und verschmierte Augen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Eos, 18. Dezember 2008.

  1. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Florence und ihr anderen,

    Raphael hat es mal wieder erwischt. Wie so oft hat er einen ganz schleimigen, fließenden Schnupfen und einen ebenso verschleimten Husten. Die letzten Tage hatte er leicht erhöhte Temperatur, heute nachmittag dann etwa 39°C.
    Neu ist nun, dass seine Augen, besonders das rechte auch teilweise zugeschwollen sind (besonders nach dem Schlafen) und auch ein schmieriges Sekret absondern.

    Zuerst dachte ich an eine Bindehautentzündung aber der Arzt meinte, da wäre nichts und wollte auch nicht mit Tropfen u.ä. behandeln. Über den Tag schwillt das Auge auch wieder ab aber anch dem Schlafen... :umfall:

    Meine Tagesmutter meinte nun, dass ich mit einem Tee mit dem malerischen Namen "Augentrost" das Auge immer mal wieder betupfen bzw. sanft sauberwischen soll, damit hätte sie gute Erfahrungen gemacht. Kennt das wer und ist das empfehlenswert?

    Sie meinte auch, dass sie diesen Zusammenhang Auge-Schnupfen bei manchen Kindern kennt, bei denen der Sekretfluss am Auge durch die Schnupfennase behindert ist. Auch wieder: Weiß wer was darüber? Unser Arzt ist schon so gut wie im Weihnachtsurlaub und ich müsste sonst zur Vertretung...

    Besten Dank schonmal,
    Eos
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Meine Kinder haben das auch, wenn der Schnupfen nicht läuft sondern die Nase verstopt, gibts Probleme mit den Augen. Im Moment handhabe ich das so, dass ich die Augen mit Muttermilch auf dem Wattepad saubermache. ;) Hilft dir wahrscheinlich grad nicht. Ansonsten nehm ich dafür entweder nur klares Wasser oder auch mal Kamillentee. Dieser Augentrosttee dürfte ne ähnliche Wirkung haben.

    Für Husten und Schnupfen hast du passende Medikamente da?
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Bei dieser Form Husten (schleimig-locker) und Fließschnupfen geb ich eigentlich nix, muss man halt aussitzen, oder?
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Tja, und nun sitzt er mit Papa im Wohnzimmer und spielt, nachdem er nach etwa einer Stunde nicht mehr schlafen konnte. Selbst nach langem Kuscheln und Rumtragen, ließ er sich nicht mehr ablegen :-(

    Wie krieg ich denn jetzt das Kind ins Bett?

    Außerdem bin ich immernoch gespannt, ob er noch an etwas anderem brütet... Irgendwie "stinkt" er heute abend ganz komisch am Kopf :ochne: und sonst duftet er supergut. Was das wohl wieder zu bedeuten hat?
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Die Augen kannst Du mit NaCl-Lösung saubermachen. Bitte kein Kamillentee nehmen. SOweit ich weiß, hat der Kamillentee kleinste Bestandteile die beim reinigen ins Auge gewaschen werden. Was auch noch gut tut, sind Augentropfen von WALA, die mit Aagentrost hergestellt sind ! Schaue auch, dass die Nase, gerade Abends/Nachts, frei ist, damit sich nicht soviel Sekret anstaut.

    Gute Besserung dem Kleinen !
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Gegen die "Schmieraugen" kannst Du auch Euphrasia Globuli geben - das ist "Augentrost" als homöopathische Verdünnung... ansonsten: aufpassen, dass nicht noch zusätzlich in den Augen rumgeschmiert wird, Rotz in Auge kommt usw. und immer wieder mal mit einem nichtfuselnden Baumwolltuch welches in abgekochtem Wasser getränkt war, abwischen, nicht in Richtung des Tränenkanals sondern nach aussen weg.
    Wenn die Nase abschwillt, werden die Augen wahrscheinlich auch wieder besser.

    lg
     
  7. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Vielen Dank euch allen. Ich werde mich morgen dann mal auf die Suche nach den Augentropfen bzw. den Globuli machen. In welcher Potenz und wie oft gibt man die denn?
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Schnupfen und verschmierte Augen?

    Die Apo kann Dich bestimmt beraten :winke:
    Die Globuli sollten eine niedrige Potenz haben, D6 vielleicht.
    Wenn Du NACl-lösung kaufst, wirds wahrscheinlich am günstigsten, wenn Du eine kleine flasche mit 100 ml kaufst und Dir einen Spike und Spritze dazugeben lässt.

    Ich denke allerdings, sauber abgekochtes Wasser müßt zum Augenabwaschen ausreichen.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kleinkind Schnupfen weiß aus den Augen

    ,
  2. augenschnupfen bei kindern

    ,
  3. erkältung legt sich auf augen

    ,
  4. schnupfen und augensekret
Die Seite wird geladen...