schnupfen und nasenbluten?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sonya-lila, 25. Februar 2005.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo:),

    ich mal wieder...
    unsere maus hatte die letzte woche schnupfen. er war dann kommplett weg und jetzt ist immer mal wieder(mal tags öfters nachts) ihr näschen am laufen. zahnweh hat sie die letzten tage auch vermehrt, denke doch das es mit dem zahnen zusammenhängt. gestern hab ich dann an einem tuch etwas blut entdeckt(ganz wenig), in ihrer nase(nur auf einer seite) ist auch etwas angetrocknetes blut. ist das schlimm. auf anweisung(telefonisch) beim vertretungs KIA machen wir jetzt bepanthen nasensalbe hin.
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schnupfen und nasenbluten?

    Nein, ist nicht schlimm, und Bepanthen ist super.

    Die Nasenschleimhäute sind gereizt und ausgetrocknet, bei Anwendung von Nasivin und Co. noch viel mehr- auch eine etwas "stärkere" Blutung wäre NICHT bedrohlich und stoppt i.d. Regel nach wenigen Minuten!

    Schnupfenfreie Grüße,
     
  3. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: schnupfen und nasenbluten?

    danke petra:),

    habens fast überstanden...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...