Schnullerfamilie

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von Scarlett, 6. März 2003.

  1. Hallo,
    ich habe dieses Gedicht im falschem Forum (Kaffeklatsch) plaziert, hier ist es richtig:

    Ein Gedicht für alle, von mir geschrieben:

    Schnullerfamilie

    Unsere Schnullerfamilie ist zwar nicht mehr klein,
    es treten ständig neue Mitglieder ein.
    Hier fühlt sich jeder Pudelwohl,
    das Mitgefühl ist nicht gespielt und hohl.

    Man kann sich aussprechen, wird manche Sorge los-
    es gibt für jeden Rat und Trost.
    Hat man einmal zu dieser Familie gefunden,
    verbringt man vor dem Computer viele Stunden.
    Vom Partner setzt es dann oft hiebe,
    und er jammert und zweifelt an der Liebe.

    Machen uns die Kinder auch Sorgen,
    hier fühlt man sich mit jedem Anliegen geborgen.
    Und muß ein Mitglied von uns leiden.
    dann fangen wir es auf, keiner wird sich daran weiden.

    Manchmal tut uns der Teufel reiten, dann kommt es vor, daß wir uns Streiten.
    Doch Unstimmigkeiten sind meistens schnell vorbei-
    wir halten zusammen, unser Herz ist immer dabei.
    Hier herrscht ein freundlicher Umgangston,
    in vielen anderen Foren ist das nicht selbstverständlich, hier schon.

    Wir mögen keine Hetzer, Quertreiber und alle die den Frieden dauerhaft stören,
    Wer soetwas öfter macht, von denjenigen wollen wir nichts mehr hören.
    Gehört man dazu, ist man froh über dieses Los,
    hier fühlt man sich wie in Mamas Schoß.

    Auch von Schicksalsschlägen sind wir nicht verschont,
    bleibt uns bitte trotzdem erhalten, da es sich lohnt.
    Wir danken euch, lieber Mischa und Ute,
    für dieses Forum, euren Einsatz und all das Gute!


    Scarlett
     
  2. Hallo Scarlett,

    hab es in Kaffeeklatsch zwar schon gelesen (und gepostet) aber ich möchte es hier nochmnals schreiben :jaja: !

    hast du echt superschön geschrieben :respekt:...... beneide dich um diese "gabe" :bravo:

    VIG Désirée :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...