schneller als die Polizei erlaubt ;o)

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Désirée, 13. Februar 2004.

  1. Hallo meine Lieben :winke:

    so dan will ich mich auch mal an unseren Geburtsbericht wagen :wink: wo fang ich da am besten an :D am besten am anfang würde ich sagen oder :p !

    AAAALSO wie ihr ja wisst musste ich am 6. Februar einleiten, war am tag zuvor (Donerstag) noch bei meiner hebamme und meine hebamme und die ärztin fanden das eingeleitet werden muss :-? mein freund und ich waren einverstanden da wir beide dachten das sich MEINE wehen net in der nächsten zeit ankündigen werden und wieder zwei woche zu übertragen und dan das ganze wie bei joel gegen ende war es uns net wert.... !
    Ich bekam einen Wehentee (zimtgeschmack mit Eisenkraut wenn ich mich net irre) und Homeopatische "chügeli" die ich morgends (um 6.00 Uhr war Tagwach, gut muss dazu sagen habe die ganze nacht eh nichts geschlafen :D typisch ICH :) ) nüchtern einnehmen musste ohne etwas zu trinken oder zu essen und danach musste ich den hebammen tee trinken (einen Liter :jaja:) inerhalb einer stunde :jaja: ICH SAG EUCH ER WAR SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO *igitt* ich bin absolut net heikel aber DIESER tee :nein: NIE WIEDER :p naja beim trinken morgends dachte ich mir hald wenn er ja für etwas nütze ist dan runter mit dem :-D! Danach gingen wir beiden hübschen mit dem Bus in den spital (rucksack gepackt Maxicosi war auch mit :wink: ) oben angekommen begrüssten wir erstmal unsere Hebamme und nathürlich die anderen ärzte und hebammen die schon alle ganz gespannt waren und schon alle über uns bescheid wussten :D auch mal schön so begrüsst zu werden :-D! Der Tee oder die "chügeli" machten sich nur mit einem ganz leichten Ziehen bemerkbar :jaja: dan kam ich erstmal ans CTG (keine wehentätigkeit) die herztöne unserer süssen waren super :bravo: Muttermund war weich und net viel mehr geöffnet als den tag zuvor. Danach fand meine hebamme einen Eilauf wäre auch mal gut zu machen (ich nathürlich den totalen "schiss" :o ) meine hebamme sagte aber es täte net weh es wäre einfach ein unangenehmes gefühl (ich dachte mir jaja das sagen sie alle :-D ) muss aber dazusagen DER EINLAUF war absolut net schlimm :nein: unangenehm JA aber net schlimm :bravo: ja und dan kam nathürlich der OBLIGATORISCHE WC-GANG oder sollte ich besser sagen SITZUNG :) ich habe meiner hebamme gesagt ich bräuchte aber eine zeitschrift den so langweilig auf dem klo zu sitzen... :-D ja dieser eilauf war um 10.15Uhr ich verbrachte mal gute 45min. auf dem Klo mit einer KLATSCH zeitschrift :bravo: war noch ganz schön :D und schön ruhig, allerdings wusste ich nie wenn es aufhört und ob ich schon wieder raus konnte, den was ist WENN der fall eintrifft und nochwas nachkommt *g*, ja jedenfalls ging ich dan raus und wurde nochmals ans CTG angeschlossen :jaja:, keine tätigkeit (als ob ich das net gewusst hätte :) ) dan bekam ich mit der nadel einen piks (dh. einen GROSSEN 8O ) und wurde an den Wehentropf angeschlossen anfangs mit fünf Tröpfchen (die immer wieder etwas gesteigert wurden) in der minute danach bekamen wir schon das mittagessen. Ja, wir schön das mittagessen geschlemmt (Gemüsesuppe, nüssli-eiSalat, butternudeln und ein Schweinsplätzchen an einer rahmsauce *miam*) allerdings etwas naja... bei joel wusste ich ja das mir so ziemlich schlecht wurde daher wollte ich anfangs net so essen aber ich sag euch es war so lecker und eine Stärkung tat mir gut :jaja:! Immer wieder wurden die herztöne abgehört (waren immer bestens :bravo: ) die zeit verging etwas die Dosis was die Tröpfchen anbelangt wurden immer etwas erhöt und auch die Wehentätigkeit nahm zu dh. sie waren anfangs schon schön regelmässig wurden sozusagen einfach immer "intensiever", wir gingen im BERÜHMTEN gang (joel`s Geburt :-D ) spaziehren ich mit meinem Christbaum (wehentropf :D ) mein Freund sagte Antenne dazu :) ja und alle 10min wurden die Herztöne gemessen :jaja: ja und so gegen 14.30Uhr wurden die wehen dan immer NOCH intensiver ich lag erst auf dem Bett doch die hebamme sagte mir ich solle mal auf den gebärstuhl platznehmen was auch sehr "bequem" war (wenn man unter wehen dies sagen kann :) ) mein freund sass hinter mir und massierte meinen rücken und meinen nacken "mensch tat mir das gut" :jaja: nach etwa einer stunde fand aber meine hebamme das ich mich wieder aufs bett legen solle da Selina ans "falsche" ort drückt und es dort schon aufgeschwollen sei, ich so schnell wie möglich aufs bett (BLOS keine Wehe jetzt, dachte ich mir :D ) mein freund war immer mit von der partie hat mir schön die hand gehalten (muss dazu sagen das er mich bei joel NICHT anfassen durfte war ne WILE furie sag ich euch :-D) ich sag euch DAS TAT So gut :jaja: ich immer schön jede wehe veratmet und ich dachte nur puh..... soooooooo schlimm... ob ich das blos schaffe..... die schmerzenwaren TIERISCH schlimm.... :o doch SEHR EFFIZIENNT sagte meine hebamme die wirklcih soooooooooo lieb war und mich einfach machen hat lassen :jaja: ich spührte auch "pressewehen" hatte aber totalen schiss es zuzulassen (fragt mich net warum) schlisslich lies ich es zu (später kam raus das die Fruchtblase schon rausgeschaut hat 8O bei jeder wehe, die hebamme wollte sie platzen lassen doch die war so STARK das sie sie dan aufstechen musste) ich also mich auf den rücken gedreht musste meine beine spreitzen "puh war das schlimmm....." dan hat sie die fruchblase gestochen und SCHWUUUUUUUUUUUUUUBS hatte ich eine WAHNSINNIGE presswehe... ich hörte meine hebamme noch sagen DAS BABY KOMMT SCHON (ich dachte mir so "Jaja" haben sie bei joel auch gesagt und ging noch ne stunde :p ) mein ganzer körper presste (ganz anders als bei joel) meine hebamme sagte nicht mehr pressen nicht mehr pressen ich musste mich soooooo arg zusammen reisen nicht mehr zu pressen da mein ganzer körper sich dagegen werte doch ich habs dan geschaft (es stellte isch dan herraus das selina bis zur nase herausgeschaut hat und damit sie kein fruchtwasser schluckt musste ich "bremsen" damit sie ihre nase so kan "überstülpen") (ich sag euch wenn ich nicht hätte aufhören müssen wär sie da gewesen :jaja: ) ich also aufgehört danach sagte die hebamme ich sollte wieder pressen doch irgendwie hatte ich nun "angst" da ich vorhin ja net mehr hören konnte doch dan kam ne weitere hebamme (und der ober coole, sypmatische Arzt von den vorsorgeuntersuchungen) die hebamme die joel zur welt gebracht hat :D sie sagte mir dan ich sollte die luft anhalten und pressen (ich habe immer "geschrien" anstatt zu pressen hab sicher das ganze Spital zusammen geschrien :p AAAAAAABER ich sag euch es tat gut :D) ich die luft angehalten gepresst UND :herz: Selina Zoé :herz: 16.47Uhr 4160g 51cm war da.... ich war so überrupmelt sag ich euch :D ich konnte es gar nicht richitg glauben das es sooooooooooo schnell ging gegen ende :jaja: die hebamme gab mir selina gleich auf die brust ich gleich T-shirt hoch :-D *hach* *schmacht* mein freund sagte das erste was ich gesagt habe wäre "selina, du hast einen grossen bruder" *schmacht* mein freund sagte auch gleich es wäre ein mädel war noch komisch bei joel wollte ich es gleich wissen doch diesesmal war es mir so egal :D ich sag unser baby vor mir und alles andere war vergessen :rose: mein freund der immer von einem jungen gequatscht hat (jaja wer hat jetzt recht :) ) hat sich gleich in unsere maus verliebt :herz: *schmacht* und ich mich erst... sie war soooooooooooo süss... so ein richitges perfektes baby.... :herz: ich hab mich soooooo verliebt und ibn es noch :) Selina musste aber erstmal noch "abgesaugt" werden da sie doch noch etwas Fruchtwasser im bauch hatte danach ging es für sie auch besser und die haut wurde Rosiger :jaja: ABER zum glück war es nicht mehr so Dramatisch wie bei joel (und joel`s geburt war für mich auch eine TRAUMGEBURT) und auch DIESE geburt war wieder eine ABSOLUTE :herz: TRAUMGEBURT :herz: nachdem alles i.o war bekam ich selina wieder auf die brust *schmacht* zu mir :D kaum war sie bei mir nahm sie ihren Daumen und saugte und saugte ich sag euch wen sie könnte hätte sie ihre ganze hand genuckelt :D ich hab sie dan angesetzt und sie hat auch gleich getrunken :rose:, doch sie wollten mir selina schon wieder "wegnehmen" um sie zu wiegen und zu messen DOCH UNSERE hebamme gab ihenen gleich den TARIF durch :-D und sagte das das baby nun bei der mutter bleibt für eine weile :bravo: sie wusste hald das es bei joel net so war wie ich es mir soooo erträumte und DIESES Mal konnte ich es soooooooooooo genissen :prima: und soll ich euch was sagen ich hab meinem freund ja gesagt wenn es ein mädel wird möchte ich keine kinder mehr :) bei einem jungen hätten wir so lange gemacht bis es ein mädel gegeben hätte :) (nathrülich mehr als Joke) AAABER ich muss erlich sagen ich hätte schon wieder gerne ein baby.... es ist sowas schönes und ein sooooooooooolches WUNDER *schmacht* AAAAABER mussdazu sagen ich bin soooo überglücklich nun zwei gesunde kinder zu haben und für UNS ist die familienplanung abgeschlossen was später so in 5-10Jahren sein wird steht noch in den sternen aber ich denke was möchte man mehr :)!

    hmm ist ein RICHITGER Roman geworden :oops: ABER wie das so ist es sprudelt nur so aus einem RAUS..... *hach* ja und nun kann ich sagen ich bin so froh die super schwangerschaft (die viel zu schnell vorüber ging) und die superschöne TRAUMGEBURT geschafft zu haben und unsere maus auf dem arm zu halten (dh. sie schläft gerade :bravo:)

    so aber nun bin ich still :-D
    Ganz liebe Grüsse Eure Désirée :bussi: *bussianeuchalle*

    ah was mir noch in den sinn gekommen ist, wärend der geburt sagte meine hebamme mir noch das ich wenn unser baby über 4500g ist müsste ich über nacht wohl oder übel im spital bleiben wegen des "zuckers" da schwere baby die nötig haben *heul* :o die ärzte und die hebamme meinten es gäbe ein 5000g baby :o AAAAAAAABER zum glück war es dan doch anders muss schon erlich sagen hatte schon etwas bammel vor solch einem wonneproppen :D!
    ja, ABER DEM WAR NICHT SO und daher :muh: *dance* sagte ich meiner Hebamme gleich *juhuuuuuuuu* ich kann doch nachhause die nathürlcih :o 8O *lach* aber ich war so FITT erlich bei joel war ich auch fitt ABER bei Selina war ich echt super fitt.... hätte bäume ausreissen können meine mutter und familie staunen über mich :-D tja was soll ich sagen ich bin einfach nur froh das ich es so erleben durfteden sowas ist sicher nicht selbstverständlich :jaja:, ja und oben im spital als selina da war verging die zeit so schnell genäht wurde ich auch noch (einen Vaginalriss den gleichen wie bei joel *heul*) das finde ich immer das unangenehmste an der ganzen geburt :jaja: das "danach" ABER mit Selina auf dem Arm was es so nebensächlich :D *hach* mensch ich könnte es der ganzen welt verzählen *lol* :oops:

    allen werdenden mamis weiterhin eine superschöne Schwangerschaft :rose: und für die geburt alles liebe und gute :rose:
     
  2. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    Man man man, das ist ja schön geschrieben. Hab ich richtig mit dir mit grfühlt :jaja:
    Und sooooo schön war es das zu lesen. Freut mich das es doch eine schöne Geburt war.
    Ich hab übrigends auch gleich nach der Geburt von tim gesagt ich will noch eins :)

    Villeicht sollte ich auch endlich mal einen Geburtsbericht machen *sfg*

    So, werde mal zu meinem Äffchen gehen :)
    Liebe Grüße und alles Gute

    Bine
     
  3. Huhuuu Bine meine süsse :winke:,

    und ich mich erst :wink:

    bei joel hab ich es lautstark gesagt :-D im Gebärsaal dieses mal hab ich es still für mich gedacht :D, eine Geburt ist sowas unbeschreibliches... die ganzen schmerzen druchzustehen... die kraft in einem zu spühren, kurz vor dem aufgeben zu sein und doch net aufgeben zu wollen.... es ist einfac so unbeschreiblich :rose:


    :) ja wird mal zeit süsse :-D


    liebe Grüsse Désirée :bussi:
     
  4. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    DÈSIRÈE, DU BIST ABSOLUTE KLASSE!

    Mehr kann ich zu diesem wundervollen, lebensfrohen, glücklichen, wuseligen, lustigen und rührseligen Bericht nicht sagen!!!

    Ein dickes :bussi:
    Sonja
     
  5. Das ist wirklich ein wunderschöner Geburtsbericht!! :bravo:

    Ich wünsche euch alles, alles Gute für die Zukunft. :rose:
     
  6. Ein super schöner..witziger und liebevoller Bericht.. :D :D

    Ich bewundere dich,dass du die Geburt mit so einer leichtigkeit gemeistert hast... :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

    Dich würde ich mir als "Hebamme"in 6 Wochen ..bei der Geburt wünschen.. :D :D :D

    ...*lese sehr gerne deine Beiträge*.. :D


    LG


    Sabina
     
  7. cherry73

    cherry73 Familienmitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    CH
    hi du,

    hat mir riesenfreude gemacht deinen bericht zu lesen!
    schön désirée,das mach ich dir von ganzem herzen gönnen! eine ganz tolle hebamme habt ihr euch ausgesucht :)
    ziehe meinen hut,wie toll du das gemacht hast :bravo:

    wünsche euch eine tolle kennenlernzeit
    grüss deine lieben von uns
    liebe grüsse
    cherry
     
  8. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    Hoi zäme!

    Das hast Du so herzig geschrieben, lieben Dank! Und alles Gute für Euch!

    Grüessli, Zaza
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...