Schnelle Hilfe nötig: schlimmer Husten!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Rita, 13. Oktober 2004.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    mich quält seit zwei Wochen schlimmer Husten, vor allem morgens und abends und besonders im Liegen. Gestern hatte ich den schlimmsten Hustenanfall meines Lebens, ich konnte kaum noch atmen! Es war wirklich furchtbar!
    Der FA hat gesagt, dass er mir wegen der Schwangerschaft nichts gegen den Husten verschreiben kann. Aber irgendwas muss es doch geben!

    Ich habe mir schon einen Inhalator besorgt. Mit was inhaliere ich denn am besten? Kamille? Kochsalzlösung?

    Gibt es ein Medikament, das ich vielleicht trotz Schwangerschaft nehmen könnte?

    Hustende Grüße
    Rita
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och herrjeh. Gute Besserung erstmal.

    Es gibt bestimmt was! Ich hatte in der Schwangerschaft auch eine Mega-Erkältung und habe was bekommen auf pflanzlicher Basis aus Efeuextrakten glaub ich.

    Wie das mit Homöopathie während der Schwangerschaft ist, weiß ich nicht. Wenn das grundsätzlich geht, mal Arconitum C30 probieren.

    LG
    Angela
     
  3. Was Du in der SS an medikamenten nehemen kannst weiß ich leider auch nicht aber versuchs ruhig mal nur mit der Kochsalzlösung das kann vieleicht auch schon ausreichen :jaja: wenn nicht frag am besten nochmal Deinen Arzt ob es nicht irgentwas zum inhalieren gibt.

    Gute besserung

    LG

    Danny
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Das von Angela angesprochene Efeu-Hustenmittel heißt übrigens "Prospan" und hilft wirlklich klasse!
    Ist auch für Kinder geeignet (von daher würde ich vermuten, daß es auch in der Schwangerschaft ok ist...aber sicherheitshalber nochmal in der Apo nachfragen) und gibt's als Saft, Tropfen (mit Alk.) und Brausetabletten.
    Ich hab immer die Brausetabletten hier, weil ich davon auch kleine Ecken für Marlene abbrechen kann, wenn sie mal Husten hat.

    Gute Besserung!
    :winke:
     
  5. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    da Dein Husten schon so lange dauert, musst Du Dich nochmal beim Arzt beschweren - im Anfangsstadium muß man nicht unbedingt was unternehmen, es kann aber inzwischen so schlimm sein, daß auch mal ein Antibiotikum fällig wäre.
    Alles Gute Leonie
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo Rita,

    ich schwöre bei Chiara auf Pilka Tropfen (Tyhmianextrakt) das ist wirklilch klasse.

    liebe gruesse
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...