schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Trixi, 16. Oktober 2007.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mich hat es total böse erwischt (Angina) und dagegen gibt Penicillin im 8-Std.-Takt. Nun habe ich zwischendurch auf einmal extremen Reizhusten, mich aber nicht getraut, Hustensaft zu nehmen.
    Weiß hier jemand, ob es da Wechselwirkungen geben kann?
     
  2. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Wenn Du Dir wegen der Wechselwirkung nicht sicher bist,dann nimm Honig ,falls Du den im Haus hast,das lindert auch den Reiz.

    liebe Grüße
    petra91:winke:
     
  3. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Ich kann Dir was Homöopathisches nennen, das bewirkt bei mir Wunder, (vor allem auch bei Seitenstrangangina, die ich mal wieder hab).
    http://www.meine-gesundheit.de/678.html?pnum=111829

    Achtung nur wenn Allergien gegen Korblütler oder Lactose-Intoleranz.

    Dir auch eine gute Besserung.
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Aufgrund der späten Stunde werde ich es dann mal mit Honig versuchen...Danke an Euch!
     
  5. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Ach ja, und den hier nehmen wir jetzt immer. Der hilft uns 100 X mehr wie jeder andere Hustensaft und ist auch auf Pflanzenbasis.
    http://www.merz.de/gesundheit/selbstmedikation/erkaeltung/bronchien/tetesept_husten_saft_alkohol-_und_zuckerfrei/

    Das hier steht auch dort auf der Seite, also für die schnelle Abhilfe:

    Trinken Sie ausreichend (ca. 2–3
    Liter täglich), z.B. Kräutertees oder heiße Milch
    mit Honig. Durch die Befeuchtung kann der
    Hustenreiz gemildert werden.

    Warmhalten, jedoch nicht schwitzen:
    Wärme auf Brust und Rücken fördert die Durchblutung.

    Tief durchatmen: Dampfbäder oder Inhalationen
    (z.B. mit Kamille oder ätherischen Ölen)
    befeuchten die trockenen Atemwege und hemmen
    den Entzündungsvorgang.

    Gesundheit, die schmeckt: Lutschen Sie mehrmals
    am Tag Hustenbonbons mit ätherischen
    Ölen. Diese befeuchten die Rachenschleimhäute
    und lindern so den Hustenreiz
     
    #5 Cedric04, 16. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  6. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Menno, ich bekomme die neuen Beiträge nicht geöffnet, das geht nur über Umwege, indem ich wieder etwas Neues schreibe. :bruddel: Also nicht wundern, wenn ich jetzt zwischendurch nur mal Quatsch schreibe.

    Diese Zusatztipps sind übrigens auch recht hilfreich. Ich werds mir merken. Danke :winke:
     
    #6 Trixi, 16. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  7. AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    hallo,

    bei reizhusten schwöre ich auf aspecton-tropfen. ich lass dann davon 10 stück auf meine zunge tröpfeln, behalte sie nen moment im mund und schlucke sie dann. sie sind ziemlich ölig und haften somit auf den gereizten schleimhäuten sehr gut.


    lg und gute besserung

    monika
     
  8. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schnelle Hilfe gesucht, deswegen hier...

    Mensch, ich hab nun noch einen richtig furchtbaren Schnupfen und gestern Nacht eine Migräneattacke bekommen. Morgen muss ich wieder arbeiten, ich dreh hier noch frei.
    Ich dachte, mit den Penicillin-Tabletten gehts mir besser aber nix da...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...