schnelle Hilfe bei Verstopfung????

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von schwarz.denise, 16. Januar 2006.

  1. Hallo,

    ich brauch mal Eure Hilfe.

    Mia-Sophie hatte heute Verstopfung, seit vorgestern kein Stuhlgang mehr gewesen. Sei heute Nachmittag hatte sie immer Mal wieder eine Schreiattacke wo sie Ihre Beine angezogen hat.

    Wie kann ich meiner Kleinen auf dem schnellsten Wege helfen?

    Ich habe Ihr viel zu trinken gegeben und habe Ihr das Fiebertermometer in den Popo gesteckt und ein Ver... Zäpfchen gegeben. Ungefähr 1 Stunde später hatte sie endlich Stuhlgang und zwar ziemlich dicken.

    Schade ich meiner Kleinen damit wenn ich mit dem Fiebertermometer abhilfe verschaffen will??


    Gruß Denise
     
  2. AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????

    ich geb marie dann immer softpflaumen... das hilft ganz gut

    lg
     
  3. AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????

    Unser KiA sagte,dass es schadet,wenn man es häufiger macht, da es dann irgendwann gar nicht mehr ohne Hilfe kommt.
     
  4. AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????


    Gut zu wissen aber ich habe nicht vor es öfters zu machen.

    Danke Dir.


    Gruß Denise
     
  5. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Bei Roy helfen Carum-Carvi-Zäpfchen ganz gut, die sind homöopathisch.
    Gute Besserung
    :winke:
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????

    Hallo,

    wir haben für solche Fälle immer Lactulosesirup im Haus. Ich weiß aber nicht, ab wann man das nehmen darf.

    Unsere Kinder haben manchmal schon 4-5 Tage keine Stuhlgang gehabt - allerdings waren sie da auch älter.

    Das mit dem Fiebertermometer hat bei uns nichts gebracht - außer daß sie es nicht mochten.

    Ich wünsche gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????

    mit warmem Wasser verdünnten Traubensaft hat bei uns wahrlich durchschlagende Erfolge erzielt :hahaha:
    Sei mit dem Fieberthermometer bitte vorsichtig, der Anus ist sehr verletzlich und empfindlich.
     
  8. AW: schnelle Hilfe bei Verstopfung????


    Das mit dem Traubensaft hab ich als erstes benutzt, weil ich den da hatte und was soll ich sagen nach 1,5 Stunden kam die erste Ladung. Über den tag verteilt durfte ich dann noch 3 mal eine volle Windel wechseln.

    Danke Dir

    Gruß Denise
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...