Schnelle Frage zu Seelachsfilet

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von novembersteffi, 29. März 2008.

  1. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich möchte heute mal bandnudeln mit Lachsspinatsoße machen.

    Jetzt habe ich das erste mal einen Block Alaska Seelachsfilet (ist das falsch?) gekauft. Da steht drauf: mit wenig Gräten.

    Und nun. Bekomme ich da vorher noch die Gräten entfernt?
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Wie Gräten raus :???: In so einem Tiefkühlblock sollten eigentich gar keine drin sein.
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Das steht da aber:(
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Mmmh, komisch.
    Haste son tiefkühl Paket gekauft?
    Wenn ja, dann sind da keine frin.
    Aber ich wundere mich auch wieso Du Seelachs dazu nimmst. Ich hätte richtig Lachs genommen.
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Weil ich gedacht habe, Lachs ist Lachs:umfall:

    Da war so eine Omma am Tiefkühlfach, die mich ganz kirre gemacht hat.
    Wollt mir dauerd Heilbutt andrehen, weil in Lachs nur Abfall wäre. Daneben ein Dominik, der nach Fischstäbchen brüllt usw...

    Da habe ich mir den Block geschnappt und bin ab zur Kasse...
     
  6. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Mach Dir keinen Kopp, das geht auch mit Seelachs, da bin ich mir sicher.
    Aber Lachs ist nicht gleich Lachs *lach*
    Und wegen der Gräten wurd ich mir auch keine Platte machen. Das steht da nur drauf, für den Fall das da doch noch die eine oder andere drin sein sollte.
     
  7. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Seelachs ist natuerlich kein Lachs, Seelachs ist nicht mal der richtige Name, den hat nämlich die Industrie erfunden: richtig heisst dieser Fisch : Pollack u. gehört zur Familie der Dorsche nicht der Lachse.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Alaska-Seelachs
    troztdem guten Apettit u. Gräten duerften da fast gar keine drin sein.

    LG Ina
     
  8. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schnelle Frage zu Seelachsfilet

    Naja,

    danke Euch. Nun laufe ich eh nicht noch mal los. Spinat ist aufgetaut und ich bin am kochen....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hat alaska seelachsfilet gräten

Die Seite wird geladen...