Schnelle Familien - Fressen :-)

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Su, 2. Oktober 2016.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    nachdem wir ja woanders das Thema was kann man schnell für viele besonders mit Pubertieren kochen hatten, dachte ich könnten wir doch hier mal sammeln. Gestern war nämlich so ein Tag (der Tag nach der Wiesn) an dem ich keine Energie mehr für kochen übrig hatte, deshalb gab es:

    Chilli con Carne, hier habe ich es mir nochmal einfacher gemacht und bei den Zwiebeln und beim Suppengemüse fertig gewürfelte tiefgefroren genommen. Das ganze macht sich ja wenn man keine Zwiebel vorbereiten muss, fast von allein. Dazu mache ich immer in eine Auflaufform Tacos rein, für mich mit scharfen Jalapenos extra in einer kleinen Form, der Rest bekommt milde Peperonis rein, darüber gibt es Mozarella und ab in den Ofen. Für alle die noch tunken wollen Baguette. Wir haben übrigens das Chili con Carne das aus 1 kg Hackfleisch bestand komplett aufgegessen mit 6 Personen.

    Letzte Woche als es ganz schnell gehen musste, gab es mal:

    Gnocchi, die habe ich fertig gekauft und nur in heißen gesalzenen Wasser gekocht brauchen nicht so lange wie Nudeln (habe danach auf der Packung gelesen das ich sie in der Pfanne machen hätte sollen) dazu habe ich Butter geschmolzen, in die noch reichlich Olivenöl reingehauen, das ganze über die Gnocci und ganz dick Parmesan drüber reiben.

    Beides kam sehr gut bei den Kindern an.

    Also her mit den Idden,
    Su
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wir sind ja eine vergleichsweise kleine Familie ;) Aber wenn es mal ganz schnell gehen soll und ich habe vorgekochte Nudeln übrig, brate ich diese in einer Pfanne an, klein geschnittenen gekochten Schinken oder Speckwürfel drüber und geschlagenes Ei dazu. Wer mag kann noch etwas Schnittlauch dazu geben, alles etwas anbraten und fertig.
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    Maultaschen in Streifen schneiden, anbraten, Ei drüber, fertig
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    Oder Reis mit Champions Frischkäse Sauce.

    Rote Zwiebeln, Knoblauch und Champions anbraten, mit Brühe, und Frischkäse und Kräutern vermengen.
     
  5. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ganz schnell geht auch (reste) Nudeln mit Ei undPaniermehl braten und dann nur Ketchup dazu...


    LG
    Eva
     
  6. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schupfnudel, mit Butter braten, Zimtzucker drauf, Apfelmus dazu. Oder als deftige Variante Sauerkraut mitbraten und nach Geschmack bißchen Kümmel dran.

    Genauso fix gehen frische Tortellini, braun geschmolzene Butter und Parmesan.
     
    Tiffi76 gefällt das.
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    Da steuere ich doch glatt was bei, weil grade eben gemacht: Gefüllte Tomaten mit Couscous.

    Je Person und Hunger (und Größe der Tomaten) 1-2 Ochsenherztomaten
    Füllung:
    ausgeschabtes Inneres der Tomaten, nach Belieben auch die Deckel
    je Tomate 70 g Couscous,
    je Tomate 20 g Schafkäse,
    etwas Knoblauchgranulat,
    getrockneter Oregano,
    Pfeffer,
    eventuell Salz -achtung der Käse ist schon sehr salzig-

    Tomaten füllen, für 15-20 Minuten in den Backofen oder Varoma (das geht natürlich nur bei kleineren Mengen ;-))

    Das Couscous saugt die Tomatenflüssigkeit auf und wird wunderbar körnig und fluffig!

    Dazu einen gemischter Salat und/oder jegliches Kurzgebratenes.

    Guten Appetit!
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Käse-Lauch-Suppe für ca. 10 Personen
    1-1,5 kg Hack oder Mett mit Zwiebeln (TK geht sehr gut) krümelig braten, Salz und Pfeffer dazu
    Lauch/Porree (auch TK) dazu, mitbraten, eine mittelgroße Tüte mindestens, Rahm TK-Porree geht auch sehr gut, dann etwas weniger aus der Tüte nehmen
    Wasser dazu, ca 2 L
    (wer es mit Konservenpilzen mag, das Wasser aus der Konserve auch dazu - hier essen nicht alle Pilze, daher brate ich sie mir am Schluß für mich an und gebe sie dazu
    2 Sahne- und 2 Kräuterschmelzkäse dazu, auflösen lassen
    mit Oregano und Pizzagewürz abschmecken
    ggf. Pilze dazu - natürlich sehr gern auch frische, in der Pfanne gebraten

    dazu Baguette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...