Schmusen>Eifersucht, Trost?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Melanie, 3. Januar 2003.

  1. Hallo Kerstin,

    eigentlich gar kein Problem dieses Mal, beide Kinder sind total lieb und fröhlich, sie hören sogar auf meine Worte.

    Aber mir ist aufgefallen, dass beide total verschmust sind, gleichzeitig. Find ich auch total toll. Kann es sein, das Janina da ein bißchen eifersüchtig ist, wenn ich mit Sascha schmuse?

    Kann es sein, das Sascha jetzt ganz besonders anhänglich ist, weil seine Mutter sich immer noch nicht gemeldet hat (im Mai das letzte Mal), noch nicht mal Weihnachten?

    Wie soll ich mich den beiden gegenüber verhalten? Am liebsten schmusen wir drei oder vier zusammen in unserem Bett.

    Noch eine kurze andere Frage: Was soll ich Sascha erzählen, wenn er mich fragt, warum seine Mutter sich hier nicht meldet. Letztes Mal bin ich drumrum gekommen, aber bald wird diese Frage wiederkommen. Was sag ich ihm dann, die Wahrheit wäre echt zu hart.

    Melanie
     
  2. Hallo Melanie,

    schön, dich mal wieder hier zu lesen.
    Es tut mir leid, aber ich glaube ich bin nicht so ganz auf dem Laufenden :oops: mit Saschas Mutter. Was ist mit ihr, warum meldet sie sich nicht?

    Ich denke, kleine Eifersüchteleien sind bei Geschwistern normal. Beide müssen sicherlich lernen, damit umzugehen. Und wenn jetzt halt mal Sascha das Bedürfnis hat, beschmust und gedrückt zu werden, muss Janina mal kurz den Kürzeren ziehen. Das nächste Mal ist sie wieder dran!

    Vielleicht kannst du ja abends mal eine Geschichte vorlesen, bei der ihr alle 3 oder 4 richtig schön kuscheln könnt. Oder ist Sascha da schon zu groß dafür?
    Ich lese gerade das Buch "Schlaf Kindlein- verflixt nochmal". Da ist das Schmusen, Kuscheln und allgemeine Geborgenheit gaaanz groß gelobt und ausführlich beschrieben. Das ist nur eine Bereicherung für Kinder in allen Bereichen.
    Also, wenn euch allen das Kuscheln im Bett so Spaß macht, dann nur weiter so. Es tut mit Sicherheit allen gut.
    Ob Sascha das jetzt verstärkt wegen dem fehlenden Kontakt zu seiner Mutter macht, glaube ich nicht. Ich denke, er fühlt sich einfach wohl und hat jetzt die Phase und das Bedürfnis ein bisschen mehr beschmust zu werden. Genieße es!

    Liebe Grüße
    Kerstin :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...